1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MG7150
  6. Kein Schwarz, trotz Intensivreinigug

Kein Schwarz, trotz Intensivreinigug

Bezüglich des Canon Pixma MG7150 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

von
Hallo,

meine MG7150 druckt kein Schwarz mehr.

Die Patronen sind nicht leer, eine Intensivreinigung hat der Drucker hinter sich und das Düsenmuster sieht astrein aus.

Was kann das Problem sein?

Gruß aus Hamburg
Dietmar
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hallo Dietmar,

auch wenn du den Düsentest für astrein empfindest. Kannst du den mal einscannen und dann hier hochladen?

Auf welchem Papier druckt er kein Schwarz?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo,

kannst Du mal einen Düsentest hier Hochladen.

sep
von
Hier ist der Düsentest.

Der Scan ist nicht "astrein". Im Original ist BK vielleicht etwas blass (wie die dunkelste Gray-Stufe) aber es sind überall Abstufungen zu erkennen (auch bei GY ist der hellste nicht weiß).

So sah der Test vor und nach der Intensiv-Reinigung aus.

Ist das nicht "astrein"?

Ich drucke auf ganz normalem Papier - 80g - weiß.
von
Hallo,

das ist leider nicht astrein. Es fehlt KOMPLETT Textschwarz/PBK, das müsste ein Gitter oberhalb sein. Siehe z.B. hier DC-Forum "Düsentestmuster - Erklärung benötigt"

Damit fällt derzeit 100% Schwarz auf Normalpapier aus. Das BK ist für (fast) alle anderen Medien einschl. Glanzpapier zuständig.

Ich würde jetzt mal nicht von einem Elektronikausfall ausgehen. Was nutzt du für Patronen? Trat das Problem plötzlich auf?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ja da fehlt das ober schwarze Gitter, das ist die Tinte die aus der Großen Patrone genutzt wird Pigmentiert für Textdruck Einstellung Normalpapier, überprüfe mal wenn Du den Druckkopf aus dem Drucker nimmst ob an der Langen Düsenreihe Frische Tinte ist, Druckkopf mit den Düsen auf ein Küchentuch Drücken, wenn ja dürfte es ein Elektronik Problem sein.
Mit einer höheren Einstellung als "Normalpapier" kann man auch noch Text drucken dann wird die Tinte aus den Kleinen Patronen genutzt, Buchstaben können dann aber auf Normalpapier etwas ausfranst aussehen.
von
Ups! Das Textschwarz hatte ich gar nicht vermisst.

Das Problem trat plötzlich auf. Ich nutze nicht die Original-Tinte.


Den Druckkopf habe ich noch nicht geprüft.

So oder so. Es wird dann doch wohl ein Hard- oder Software-Fehler sein, oder?

Und das führt zum Kauf eines neuen Druckers, da sich ein neuer Kopf nicht rechnet.

Oder gibt es noch Hoffnung?
von
Ja dann Überprüfe das doch mal, Patronen raus und dann Druckkopf entfernen sieh hier Canon- und HP-Druckköpfe reinigen

Ist dann bei einem Düsenabdruck ein satter Streifen Schwarz zu sehen, wahrscheinlich Elektronik Problem, wenn nicht auch mal Patrone Überprüfen ob das Klebeband richtig entfernt ist so das die Belüftung der Patrone richtig Funktioniert, dann kann man auch die "Pumpe" der Reinigung mal Testen ob diese richtig Arbeitet, dazu sättigt man diese kleinen harten Schwämme rechts im Drucker wo der Druckkopf immer drauf Parkt mal mit Wasser macht eine Druckkopfreinigung mit dem Drucker, Arbeitet die Reinigung richtig ist das Wasser weg, für das Text schwarz ist dieser Länglicher "Schwamm" zuständig.
von
Ich habe den Druckkopf entfernt.

Um die Düsen herum war reichlich frische Tinte - fast wie ein Rahmen um den Düsenschlitz.

Ich habe das abgewischt und ihn wieder eingesetzt.

Nach weiteren Reinigungsjobs druckt er mal ein wenig schwarz, mal gar keines.

Nach der ersten Reiningung wurde verschmierte, zerstückelte Schrift gedruckt, dann nur hauchdünne Spuren von Schwarz im Düsenmuster, nach der nächsten Reiningung waren nur einige Fehler im Muster und danach wurde wieder gar kein schwarz gedruckt.

Was heißt das jetzt? Muss ich das Teil mal einweichen?
von
Kanst Du mal einen Düsentest hier Hochladen wo man von dem schwarzen Gitter etwas sieht.
von
Ich habe hier jetzt mal drei gedruckte Seiten übereinander gelegt.

Der oberste Teil ist eine Mail, die ich direkt nach Wiedereinbau des Druckkopfes gedruckt habe.

Der mittlere Teil kam nach einer Düsenreinigung. Da dies noch nicht fehlerlos war, machte ich noch eine Intensiv-Reinigung.

Danach kam der dritte Teil, bei dem bei PGBK fast gar nichts zu sehen ist.
Seite 1 von 2‹‹12››
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:40
12:49
12:40
12:04
11:07
Suche DruckerGast_49633
10:26
Bildeinheit wechseln Gast_49632
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 158,88 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 114,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 249,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 193,42 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 220,09 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen