1. DC
  2. Forum
  3. DC-Artikel
  4. Lesertest: Brother DCP-9022CDW

Lesertest: Brother DCP-9022CDW

von
Das &quot;Farblaser&quot<WBR>; Multifunktionsgerät DCP-9022CDW scheint auf den ersten Blick mit seiner Druckauflösung von 2400 x 600 DPI,...

Lesertest: Brother DCP-9022CDW (Artikel von einem Leser)
von
Das ist kein Lesertest!
Eher nach dem Motto: "Ich habe mir Scheisse andrehen lassen und muss meinem Ärger erstmal Luft machen."
von
Jeder wie er möchte, Lesertest spiegeln ja nur die Meinung des Erstellers wieder. Das muss nicht immer positiv sein. Ich persönlich mags auch nicht wenn es nur zur Lobhudelei wird, da jedes Gerät seine Stärken und auch Schwächen hat.
Allerdings findet man im Netz mehr schlechte als positive Kommentare, das liegt aber in der Natur des Menschen der eher etwas verteufelt als etwas Positives darstellt (in Deutschland extrem, da ist man mehr gegen etwas als für etwas). Ich nehme mich da selbst oft gar nicht aus, auch wenn ich dann lieber nach Lösungen suche.
von
Also da muss ich nun doch was dazu schreiben. Ich bin ganz bestimmt kein notorischer Nörgler, der nur negativ schreibt. Im Gegenteil, die meisten meiner Rezensionen sind sehr positiv. Vor allem auf Amazon schreibe ich regelmäßig. Nur - dieser Brother DCP-9022CDW hat mich wirklich den letzten Nerv gekostet.

Ich muss ehrlichkeitshalber sagen, unter Windows 10 druckt und scannt das Ding fantastisch. Nur eben unter Linux nicht. Und da der Hersteller offiziell Linux als unterstütztes Betriebssystem angibt, ärgert man sich verständlicherweise, wenn man dann Stunden braucht, um Treiber zu installieren, um dann festzustellen, dass der Ausdruck eher einem alten ausgetrockneten Tintenstrahldrucker im Draftmodus gleicht.

Noch größer ist der Ärger, wenn man das dann bemängelt, und das Gerät zurückschicken möchte, dies aber verweigert wird. Und die Krönung ist dann noch, dass der Brother Kundenservice bei jedem e-Mail drei Tage braucht oder überhaupt nicht reagiert; um dann auf gegoogelte Foren oder PDFs zu verweisen, wo andere ebenfalls massive Probleme haben, und Lösungen anbieten, die nicht funktionieren. Ganz zu schweigen von der finalen Aussage von Brother: " Ja es ist ja auch kein Laser Drucker sondern ein LED Drucker, der eben so druckt.

Hier steht also jetzt immer noch ein fast 300 teures Gerät, das jetzt verstaubt, weil es so schlecht ist, dass man es kaum verwenden kann. Was soll da positives geschrieben werden? Ein schöner Briefbeschwerer und Papierhalter, der jedem Sturm standhält?

Gerne schreibe ich aber auch mal eine sehr positive Rezension - über das Ersatzgerät das ich dann kaufen musste, um vernünftig drucken zu können unter Linux: Den HP LaserJet Pro MFP M277dw. Der macht viel Freude und druckt fantastisch! Kein Vergleich zum Brother DCP-9022CDW.
Bilder einfügen
Klicken Sie auf das Plus-Symbol um Bilder zu diesem Beitrag hochzuladen. Sie bestätigen mit Absendes des Beitrags, dass Sie im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder sind. Eingefügte Bilder können mit einem Klick an- und abgewählt werden.
Optionen

Sie können sich im nächsten Schritt mit Ihrem Benutzernamen anmelden oder als neuen DC-Benutzer kostenfrei registrieren.

Die Angabe Ihrer Emailadresse sowie Ihres vollständiger Vor- und Zuname sind Pflicht. Diese Daten werden nicht veröffentlicht und sind für andere Leser nicht sichtbar.

Gültige Email

Vor- & Zuname

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:04
15:38
15:16
14:46
11:50
21.2.
20.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 160,85 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu   HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 153,25 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 278,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 195,85 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 88,76 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 239,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 285,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen