1. DC
  2. Forum
  3. Offtopic
  4. Output- und Flottenmanagement

Output- und Flottenmanagement

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo!

Ich hätte mal eine Frage für den größerdimensionierten Einsatz (900 Geräte verschiedenster Ausprägung: Arbeitsplatz, -gruppengeräte und Kopierer, Laser, Tinte...).

Habt Ihr Erfahrung mit Software zur zentralen Verwaltung/Steuerung/Monitoring Eurer Druckerflotten in der Arbeit?

Vor allem herstellerunabhängige* Produkte wären interessant und was für Vorteile Euer jeweiliges Produkt bietet. Was findet Ihr gut und simpel daran? Wie ist die Einbindung von Geräten verschiedenster Hersteller? Wofür setzt Ihr die Software ein? Wie teuer ist der Spaß?


*Gleichartige Verwaltung im gleichen Umfang für Fremdgeräte wie Geräte des Softwareherstellers geht auch. (Z.B. Lexmark Software und Kyocera Drucker)

MFG

MJJ
von
Ist nicht ganz mein Bereich, da ich eher kleinere Netze betreue. Aber es gibt z.B. Thin Print oder auch BRAdmin Professional das in gewissen Masse auch Fremdgeräte überwachen kann.
Allerdings müssen die Drucker das auch leisten können z.B. über SMTP Schnittstellen u.ä.
Gibt sicherlich noch andere Software die u.U. ein gesamtes Netzwerk (auch PCs) überwachen und Administrieren kann. Daher auch da mal schauen.
von
Printfleet ist gut. Davon abgesehen kannst Du auch mit Kyoceras Software alle Drucker aller Hersteller monitoren, das geht eigentlich sehr gut.
von
Hallo!

Danke für Eure Antworten.

Ich habe zwei Dossiers über ein Monitoring-Tool und ein Verwaltungs-Tool erhalten.
Ersteres bietet und leider keinen wirklichen Mehrwert und letzteres passt eher wenig zu unseren Rahmenbedingungen.

Der einzige Bonus wäre die einfachere Verwaltung der Drucker und Treiber.
So oft machen wir damit aber nicht in der Masse herum.

Gruß

MJJ
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:30
22:09
21:23
21:17
19:38
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
31.08. Epson Expression Premium XP-​6100, XP-​6105 und XP-​7100: Sanfte Modellpflege mit gestrichenem Fax
27.08. Brother MFC-​J491DW, MFC-​J497DW und Brother DCP-​J572DW: Neue Tintenbrüder
22.08. Canon Zoemini: HP-​Sprocket-​ähnlicher Drucker nun auch von Canon
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu   Brother HL-J6000DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Brother HL-J6100DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

  Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

  Kyocera Ecosys M5526cdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen