1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP7250
  6. Wie kann man den IP 7250 auf Werkseinstellung zurücksetzen?

Wie kann man den IP 7250 auf Werkseinstellung zurücksetzen?

Bezüglich des Canon Pixma iP7250 - Drucker (Tinte)

von
Hallo, seit dem letzten Update des Druckers erkennt er die kompatiblen Patronen nicht mehr...
2,5 Jahre hatte ich damit nie Probleme...
Kann mir jemand sagen, wie ich den Drucker wieder zurück setze?
Habe inzwischen Originalpatronen eingesetzt, drucken kann ich momentan.
Vielen Dank im voraus!
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hallo,

also der Drucker erkennt die Originalen, aber keine Kompatiblen?

Das wäre mir neu, dass Canon hier Fremdtinte aussperrt. Ich bezweifle, dass eine Rücksetzung das Problem behebt und gehe eher von einem Patronendefekt aus. Ich weiß leider auch nicht wie das geht, und vermutlich wird dabei auch nicht die Firmware zurückgenommen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Beitrag wurde am 17.06.17, 15:26 vom Autor geändert.
von
Was hast du upgedatet? Bei Canon ist mir das mit Firmware und Fremdtinten bisher nicht bekannt.
Grundsätzlich sollte man aber Firmwareupdates nur bei Fehlern aktualisieren, und bei Nutzung von Fremdtinte immer damit rechnen das diese nachher nicht mehr funktionieren können. Zurück kommt man da selten, zurücksetzen auf Werkeinstellungen heisst nur das man benutzerdefinierte Einstellungen auf Herstellervorgaben zurücksetzt nicht aber das "Betriebssystem" des Druckers. Firmwaretools der Hersteller lassen ein Downgrade meist nicht zu. Alternativtools gibt es nur selten und sind oft dazu noch mit Schadsoftware belastet.
Ein Tool das u.U. helfen könnte wäre WicReset in der kostenpflichtigen Version. Aber wenn ich das richtig sehe wird dein Modell da eh nicht unterstützt(Canon ist da kaum in der Liste).
von
Also ein Patronendefekt ist auszuschließen. Habe die fast leere kompatible, die ich ausgetauscht habe (wiederum gegen eine kompatible der gleichen Marke), wieder eingesetzt, ohne Erfolg...
Ich bekam letzte Woche die Nachricht: Es stehen Updates für Ihren Drucker bereit (Win 10). Würde ich auch nicht noch einmal machen...
von
Und ja, die originalen Patronen werden ohne Probleme erkannt!
von
Hallo,

wenn auch mit den Neu eingesetzten Patronen das gleiche Problem besteht würde ich Versuchen sie beim Händler zu Reklamieren....vielleicht das der Chip auf den Patronen nicht in Ordnung ist.

Nachtrag: auf der Canon Seite habe ich nichts gefunden das die Firmware Aktualisiert wurde www.canon.de/...)
wenn es eine Win10 Aktualisierung war (habe ich auch bekommen) die könnte man ja versuchen wieder Rückgängig zu machen....


sep
Beitrag wurde am 17.06.17, 16:44 vom Autor geändert.
von
Naja eine Windowsaktualisierung würde nicht die Patronen ablehnen, das macht schon die Firmware. Mir ist allerdings neu das Canon auch auf diesen Zug gesprungen ist wie es HP und Epson schon länger machen. Vermutlich wird die Aktualisierung über einen Statusmonitor vorgenommen (der läuft z.T. auch nur im Hintergrund).
Ist bei dir der "Printer Firmware Updater (Windows) für iP7200 series v.1.0" (bzw. in einer anderen Version)von Canon installiert? Wenn der korrekt installiert ist ist der sicherlich im Startmenü oder in der Systemsteuerung unter Apps zu finden.
von
Hallo sep,

ich habe ja die funktionierende fast leere Patrone noch einmal eingesetzt. Die funzte bis zuletzt. Als die Ersatzpatrone nicht erkannt wurde (übrigens wurden von da an keine Patronen mehr erkannt), habe ich die nochmals eingesetzt - ohne Erfolg.

hjk: Den Printer Firmware Updater kann ich nicht finden!
von
Wird jetzt auch die originale Patrone nicht mehr erkannt?
Ich glaube noch nicht so ganz an einen Zusammenhang mit dem Firmwareupdate (wenn es eines war).
von
Die originalen Patronen werden einwandfrei erkannt!
von
[zitat (hjk) Vermutlich wird die Aktualisierung über einen Statusmonitor vorgenommen "der läuft z.T. auch nur im Hintergrund".

Der wäre wohl auf dem Rechner Installiert, dann könnte man wenn möglich es mal an einem anderen Rechner Versuchen, wo noch keine Aktualisieren vorgenommen wurde.
Seite 1 von 2‹‹12››
Bilder einfügen
Klicken Sie auf das Plus-Symbol um Bilder zu diesem Beitrag hochzuladen. Sie bestätigen mit Absendes des Beitrags, dass Sie im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder sind. Eingefügte Bilder können mit einem Klick an- und abgewählt werden.
Optionen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer Sie können sich im nächsten Schritt mit Ihrem Benutzernamen anmelden oder als neuen DC-Benutzer kostenfrei registrieren.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:13
07:50
07:38
07:04
23:35
09:26
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 152,85 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu ab 264,73 €1 Brother QL-1110 NWB

Spezialdrucker

Neu ab 151,85 €1 HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

Neu   Brother QL-1110

Spezialdrucker

ab 153,95 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 268,94 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,89 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 198,00 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 124,97 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen