1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Drucker für Linkshänder ?

Drucker für Linkshänder ?

von
[Ein Beitrag aus der Abteilung *Motz* *Mecker* *Beschwer*]

Ich hoffe das bei den Druckertests von DC auch ein Linkshänder zum Einsatz kommt. Es fehlt aber in den Testergebnissen der Wert für den Linkshänder-Verzweiflungsfaktor...

Ich habe ja seit Ewigkeiten keinen Drucker mehr private gekauft. Zuletzt in der Vor-Touchscreen-Zeit. Auf den Bürodruckern mit denen ich zu tun habe sind die Touchscreen Displays immer ziemlich gross.

Heute habe ich dann im Laden mit einem OfficeJet Pro 7740 herumgespielt. Das ist ja dieser DIN A3 Monsterdrucker dessen Designer von HP aus Mitleid eingestellt wurde als Hummer pleite ging. Der hat ein gigantisches 2.65" touchscreen display was sich ganz super zum Klotzdesign des Druckers macht. So als Kontrapunkt. Fast so gut wie den Drucker mit einer iWatch als Benutzerschnittstelle auszuliefern.

Auf dem Touchscreen gibt es dann sogar ein alphanumerisches Keyboard, z.b. wenn man einen Dateinamen eingeben will um z.b. einen scan auf den USB Stick zu machen. Tscha... und dann hat der Drucker halt immer den Buchstaben links von dem Buchstaben erkannt den ich eigentlich gedrückt habe. Und statt der Zurueck-taste gabs dann immer ein u. Und viel Frustration bei mir. Da hatte also eindeutig ein Softwareentwickler den ich hier aus politischer Korrektheit mal nicht Rechtshaenderfaschist nenne eindeutig die Eingabe für Rechtshänder optimiert.

Da fiel mir ein, dass das auf den PDAs Anfang der 2000'er auch nicht viel besser war und das das dann aber ich glaube von Apples iPhone durch intelligentere Software für die Softkeyboards gelöst wurde (die dann natürlich von Android etc. übernommen wurde). Die dann erkennt ob sie einen Rechts- oder Linkshänder vor sich hat.

Das ist jetzt natürlich alles nur ein Momenteindruck von jemandem der nicht nur Linkshänder ist (aka: sowieso verdächtig), sondern sowieso eine Aversion dagegen hat das wunderschöne Tasten auf Geräten wie Multifunktionsdruckern gegen dumme Touchscreens ersetzt werden. Und der gerne 30..50 Euro mehr für so etwas wie einen OfficeJet 7740 zahlen würde wenn der dafür ordentliche Tasten und/oder ein ordentlich großes Display hätte...

Was sind so die Erfahrungswerte hier mit solchen Touchscreens bei andere Druckern ? Haben die wirklich alle so dumme soft-keybard software daß das für Linkshänder auf kleinen Displays eine Qual ist ? Irgendwelche Produkte die versuchen die Benutzerhand zu erkennen, so wie jedes Smartphone ?

Danke!
von
Falls das ein Scherz sein sollte: ich konnte nicht lachen.
von
Übersetzung nötig ?
Der Drucker beeindruckt durch seine Größe (A3) und streng rechteckige Form. In Kombination mit der weissen Farbe gefällt mir das sehr gut. Mir kam bei Ansicht der Hummer in den Sinn. Man kann auch Bauhausstil sagen - Hell, schlichte, klare Formen.

Das Display ist sehr klein. Wenn ich das richtig deute hat sich der Entwickler Mühe gegeben, dass die sehr kleinen virtuellen Tasten besser zu treffen sind, indem er den virtuellen Druckbereich führ Rechtshänder optimiert hat. Das macht es dann aber leider für Linkshänder sehr schwierig. Bei Smartphones ist das durch mehr intelligente Erkennung seit langem besser gelöst aber evtl. ließ sich das halt mit diesem Display nicht machen.

Mein letzter HP (Photosmart 7180) hatte seinerzeit 350 Euro gekostet wenn ich mich richtig erinnere. Wenn jetzt so ein DIN A3 Drucker bis auf 180 Euro heruntergekommen ist, dann ist das natürlich klar warum da alle Tasten wegoptimiert worden sind, und warum das Display so klein ist. Ich finde das sehr schade, aber in diesem Marktsegment kann man wohl sehr gut an der Bedienung am Gerät am Preis optimieren.
Bilder einfügen
Klicken Sie auf das Plus-Symbol um Bilder zu diesem Beitrag hochzuladen. Sie bestätigen mit Absendes des Beitrags, dass Sie im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder sind. Eingefügte Bilder können mit einem Klick an- und abgewählt werden.
Optionen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer Sie können sich im nächsten Schritt mit Ihrem Benutzernamen anmelden oder als neuen DC-Benutzer kostenfrei registrieren.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:04
15:38
15:16
14:46
11:50
21.2.
20.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 160,85 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu   HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 153,25 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 278,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 195,85 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 88,76 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 239,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 285,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen