Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Kyocera FS-6970DN
  6. Hälftig blasser Druck bei A3

Hälftig blasser Druck bei A3

Bezüglich des Kyocera FS-6970DN - S/W-Drucker, A3 (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich habe gestern den A3 Drucker Kyocera FS6970 erhalten und heute in mein Netzwerk eingebunden. Leider zeigt der Drucker immer auf der rechten Seite des A3 Druckbilds eine ungleichmäßige Tonerabdeckung. Folgendes habe ich bereits versucht:

- den Toner herausgenommen und hin- und herbewegt, damit die Füllung auf der ganzen Druckbreite korrekt verteilt ist
- die Auflösung auf 600 DPI reduziert
- die Druckdichte auf 4 erhöht
- verschiedene Papierarten eingestellt

Leider bleibt das Ergebnis immer das gleiche. Da der Drucker feine Linien auf der linken Seite der Blätter auch in 1200 DPI perfekt druckt, gehe ich davon aus, daß es kein Einstellungs- bzw. Treiberproblem ist, sonder eher etwas mit der Hardware nicht stimmt.

Könnten Sie mir bitte helfen?
von
Hallo!


Zuallererst: Ist der toner dort wo das Druckbild schwach ist fixiert? Einfach mal mit der Hand drüberfahren. Ist die Hand sauber, dann ist zumindest die Heizungseinheit in Ordnung. Dann weiter wie folgt.


Mach doch mal -von vor dem Gerät gesehen- die linke Klappe auf (vorsicht, nicht das die Resttonerflasche rausfällt).

Über Flasche sollte dann die Seite der Fotoleitereinheit zu sehen sein. Drücke hier mal kräftig dagegen, so dass die Einheit zur rechten Seite des Druckers gedrückt wird. Sollte hier ein klicken zu hören sein, war die Bildtrommel locker und Ursache für das Druckbild.

Bringt dies nichts, bitte wie folgt vorgehen:

1. Deckel oben auf
2. Toner ausbauen
3. Entwicklereinheit (unter dem Toner) ausbauen, evtl. geht Punkt 2 und 3 auch auf einmal
4. Linke Klappe auf
5. Resttonerflasche raus
6. Bildtrommel raus (da sollte irgenein farblich abgesetzter Hebel/Knopf sein der die Bildtrommel entriegelt und man kann sie dann zur Seite rausziehen. ACHTUNG Pkt. 1 - 3 MUSS vorher erfüllt sein
7. Die Bildtrommel gilt es nun vorsichtig zu behandeln. Bette sie am besten auf ein weiches, sauberes Tuch und fasse nicht auf die große, gläserne Trommel.
8. Parallel zur großen gläsernen Trommel sollte eine kleinere, schwarze Rolle verlaufen welche in einem Plastikrahmen sitzt. Den Rahmen kann man an einer Seite lösen und damit die -Ladungsrolle genannte- Rolle von der Bildtrommel trennen.
9. Ladungsrolle nun wie folgt prüfen:

9. a) Starke Verschmutzung? Graue/helle Ablagerungen?
9. b) Rolle sitzt auf Federn. Prüfen ob die Rolle auf beiden Seiten gut federt und vor allem gleichmäßig weit herausgedrückt wird.
9. c) Ablagerungen mit Küchentuch und Glasreiniger/Bildschirmreiniger (nichts zu scharfes) gleichmäßig entfernen und am Schluss noch einmal gleichmäßig und Streifenfrei die Rolle abwischen.

10. Alles wieder zusammenbauen und testen. Falls kein Erfolg -> Pkt. 1 - 7 wiederholen

11. Druckerinneres mit Taschenlampe prüfen. Unterhalb der Position der Bildtrommel muss im Druckerinneren eine Schaumstoffwalze sein. Diese prüfen ob sie gleichmäßig federt/bzw. grade sitzt. Falls nicht begradigen.
12. Test. Falls immer noch keine Besserung ist vermutlich die Schaumstoffwalze dennoch der Verursacher. Die Walze schimpft sich Transferroller/Transferwalze und müsste nachbeschafft werden. Artikelnummer mittels Parts-List (googlen) sollte zu finden sein.

Viel Erfolg!
von
Hallo Korgo,

Gebrauchtgerät?

Schau Dir mal die Laufleistung der Bildtrommel, der Entwicklereinheit und der Transferrolle an, auch die Kontaktpunkte dieser genannten Teile sowie der Gegenkontakte im Drucker checken und reinigen, steht das Gerät auf Spar-Modus im Druck? Ist das Laser-Fenster sauber?

Wie sieht der interne Druck einer Testseite aus:

1. Enter the maintenance mode [>>Print Test Page].
2. Press the OK key. [>>Print Test Page?] will be displayed.
3. Press the OK key. A sheet of test page will be printed.

Ggf. auch mal das Drum-Refreshing laufen lassen...
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:10
10:09
09:20
09:18
08:17
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 138,03 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,94 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 417,11 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 204,72 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen