1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4000R
  6. Bedruckbare CDR werden nicht beschrieben?

Bedruckbare CDR werden nicht beschrieben?

Bezüglich des Canon Pixma iP4000R - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Habe seit letzter Woche einen IP4000R und bin mit dem Gerät soweit zufrieden.
Gestern probierte ich das erste mal eine CD zu bedrucken (Sony CDR Rohling printable).
Zuerst von www.darktown.to einen Print herungergeladen und mit canon label print zu drucken probiert. (Danach auch mit normalen Schriftzug probiert)
Habe den Caddy lt. Anweisung mit eingelegter Disc auf Pfeilmarkierungen geschoben und mit manueller Zuführtaste ist er dann auch in den Drucker gefahren.
Nach einer halben Minute steht in dem Druckauftrag Fenster -Fehler,Auftrag wird gedruckt-; man hört den Druckkopf, der nach meinem Gehör nach immer nur einige Milimeter hin und her fährt. Nach 2min wird der Rohling unbedruckt wieder ausgefahren.

Bitte um Hilfe

Didi
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Also grundsätzlich klingt das gut. Allerdings wieso mit manueller Zuführtaste? Mit der Taste wählst Du doch nur den oberen oder unteren Papiereinzug aus.
Das CD-Fach kannst Du doch garnicht manuell sondern nur über die Software anwählen.
von
Ich meinte nicht die Taste mit der man das Papierfach anwählt, sondern die, ich weiß jetzt nicht wie sie bezeichnet wird, die darüber liegt. (zum Reseten oder eben manuellen Einzug)
von
Ich denke auf dem Weg geht es nicht.

Ich erziele gute Ergebnisse mit der mitgelieferten Software.

Probier es doch mal mit Easy-Print und dem CD-Druck. Damit sollte es ohne Probleme funktionieren.
von
Ich habe oben den falschen Prog.namen geschrieben.
Ich habe es mit der mitgelieferten Software probiert. (Easy print)
Wird der Caddy normal automatisch eingezogen?
von
Ja!

1. Programm starten
2. CD-Druck auswählen
3. Bild einfügen
4. Auf "drucken" klicken
5. warten
6. Auf Aufforderung hin den CD-Schlitten einlgegen.
7. wieder warten
8. kleinen Moment noch warten
9. wieder ausgefahrenen Schlitten entnehmen.
Beitrag wurde am 26.01.05, 16:30 vom Autor geändert.
von
Bis Pkt. 5 kann ich folgen, aber bei mir kommt keine Aufforderung den Schlitten einzulegen!?!
von
Das dauert eine Weile. Vorher kommt der Hinweis den Schlitten nicht zu früh einzulegen da er sonst eventuell wieder ausgeworfen wird.
Ich mache jetzt Feierabend und werde gegen 19:30 wieder hier sein dann können wir das gerne mal Schritt für Schritt durchspielen, vor allem habe ich dann auch Zugriff auf meinen Drucker.
von
Mach jetzt ebenfalls Schluß mit Arbeit, kann aber heute Abend nicht.
Wäre Dir sehr dankbar, wenn Du am morgen, Donnerstag kurz für mich Zeit hättest!

Schönen Abend
von
ums kurz zu machen, die manuell Zufuhrtaste darf nicht gedrückt werden.
Egal mit welchem Programm gedruckt werden soll, in den Drucker einstellungen unter Medientyp "Bedruckbare Datenträger (empfohlen)"
auswählen.
Das Papierfach wird automatisch eingestellt.
Dann auf "OK"
Das Ändern des Papierformat bestätigen und dann drucken.

Wenn der Drucker im Netz betrieben wird, dann muß unbedingt die Bidirektionale Unterstützung für den Anschluß aktiviert sein, sonst kommt die Abfrage "Bitte CD Caddy einlegen" oder so ähnlich nicht.
Wenn die CD vorher positioniert wird, dann kann es passieren, dass diese ausgeworfen wird, wie oben bereits von Sinus bemerkt.
von
Ist easy print nciht auch das falsche Proggy?
Man sollte doch eher label print nehmen oder?
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:31
22:35
22:09
20:54
20:18
Advertorial
Online Shops
Artikel
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 290,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 366,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5790DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 186,70 €1 Epson Workforce Pro WF-C5210DW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 282,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5290DW

Drucker (Pigmenttinte)

ab 234,90 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 135,89 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 158,20 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,79 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 234,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen