1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4700
  6. Neuer Druckkopf IP 4700 - Papierprofil

Neuer Druckkopf IP 4700 - Papierprofil

Bezüglich des Canon Pixma iP4700 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Juhu, mein treuer IP 4700 geht wieder!

Der Druckkopf wurde wegen eines B200 Fehlers ausgetauscht. Ausbauen und manuell reinigen half am Ende nicht mehr. Also hab ich es gewagt und einen neuen für 30 € aus Japan bestellt.

Die Fotos scheinen jetzt einen Tick dunkler zu sein. Ich vermute ich brauche nun ein neues Profil (Printfab)?
Beitrag wurde am 18.05.17, 16:05 vom Autor geändert.
Seite 3 von 3‹‹123››
von
ich denke, da wird es schwierig, wenn auch ungesättigte Farben auf einem Monitor 'besser' aussehen als auf einem anderen , da könnte z.B. die Helligkeit den Unterschied machen, nicht die Farbe. Und wenn es anders aussieht, wäre es sicher auch messbar, was den Unterschied macht.
von
Hmm, die Kalibration/Profilierung ist bei beiden gleich (Kelvin, Helligkeit, Gamma) und auch das Delta E bei beiden sehr gut.

So weit ich informiert bin, ist es bei Proofern technische Vorgabe dass sie mindestens den Farbraum des zu prüfenden Systems besitzen. Ohne Farbkeil geht richtiges Proofen eh nicht, allerdings möchte ich nicht auch noch am Gamut sparen.

Meine Tintenalarm Gamut ist geschätz 30% kleiner als Chromalife. Chromalife schafft den Gamut von isocoated v2 bereits weitgehend auf mattem und vollständig auf seidenmatten Papier.

Übrigens, Colorways g1400 nachbau hat einen kleinen gamut. Da ihre tinte für den 4500 wesentlich größeren Gamut schafft, vermute ich das canon die Qualität beim g1400 auch beim Farbraum stark zurückgedreht hat.
Beitrag wurde am 20.05.17, 12:32 vom Autor geändert.
von
Habe mich für Farbenwerk entschieden. Die Patronen habe ich ausgiebig mit destilierten Wasser gespühlt bis keine Tinte mehr kam. Anschließenden ausblasen/ trockensaugen und neubefüllt. Der Düsentest sieht gut aus. Man sieht am Düsentest schon mit blossem Auge das alle Farben satter und reiner als meine alte Tintenalarm Tinte ist. Das alte gelb war rotstichig, cyan und rot blasser und das schwarz grünstichig.

Wenns jemand interessiert, kann ich nach der Profilierung ja mal ausrechnen ob und wieviel Prozent der Gamut gewachsen ist. Der Tintenalarm Gamut auf Tecco PD 305 lag übrigens bei etwa 80 % im Vergleich zu Chromalife 100+ matt.
Beitrag wurde am 02.06.17, 11:45 vom Autor geändert.
Seite 3 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:29
13:06
12:15
12:06
10:10
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,49 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 61,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 132,16 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,93 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen