1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. neuer Multifunktions-Drucker gesucht - Tinte oder Laser

neuer Multifunktions-Drucker gesucht - Tinte oder Laser

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
ich suche einen neuen Multifunktionsdrucker mit den Anforderungen:
Farbdruck
Duplex-Druck
Duplex-ADF oder noch lieber Dual-Duplex-ADF

Ich würde ungern mehr als 800 Euro ausgeben.
Es sei denn es gibt ein Drucker über 800 Euro, der ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis hat.

Mein derzeitiger Drucker ist der Epson WF-3520 DWF.
Ich suche nun einen Drucker, der mindestens eine Kategorie über dem Epson anzusiedeln ist.
Mein Druckvolumen hat zugenommen.
An einigen Tagen drucke ich mehr als 100 Seiten Text.

Ich drucke hauptsächlich Texte und manchmal auch Grafiken / Diagramme.
Fotos drucke ich nur selten.

Mir stellt sich die Frage: Tintendruck oder Laserdruck?
Ich habe mich bisher nur mit Tintendruckern beschäftigt und habe keinerlei Wissen über Laser-Drucker. Deswegen habe ich auf der Suche bisher auch nur nach Tintendruckern gesucht. Grundsätzliche Kandidaten wären Stand jetzt folgende Drucker:

Brother MFC-J5720DW
Brother MFC-J5730DW
Brother MFC-J5920DW
Brother MFC-J5930DW
Brother MFC-J6930DW
Brother MFC-J6935DW

Epson Workforce Pro WF-4740DTWF
Epson Workforce Pro WF-5690DWF
Epson Workforce Pro WF-6590DWF
Epson Workforce Pro WF-8510DWF

HP Pagewide Pro 477dwt
HP Pagewide Pro 477dw
HP Pagewide 377dw
HP Officejet Pro X576dw
HP Officejet Pro X476dw
HP Officejet Pro 8740

Welcher dieser Tintendrucker - oder welche weiteren Tintendrucker wären empfehlenswert?

Grundsätzlich würde ich gerne bei Tintendruckern bleiben, doch ich möchte mir auf jeden Fall noch geeignete Laser-Drucker anschauen.

Welche Laser-Drucker wären denn empfehlenswert?

Vielen Dank schon mal.
Beitrag wurde am 18.05.17, 15:21 vom Autor geändert.
Seite 3 von 3‹‹123››
von
Wie sieht es denn beim HP Officejet Pro 8730 mit Fremdtinte / Refill aus? Würde das möglicherweise besser gehen als bei den Pagewide-Modellen?
Und würde sich Refill beim HP 8730 überhaupt lohnen?


Im Grunde gefällt mir der Epson Workforce Pro WF-5620DWF bisher am besten.
Wobei ich mir noch nicht sicher bin, ist:
Ist der Epson 5620 auch geeignet, wenn ich sagen wir mal alle 2 Monate für eine Woche jeden Tag über 100 Seiten drucke (hauptsächlich Text, einige farbige Grafiken, teilweise noch kleine Fotos) ?

Der Epson 5620 hat ja keine Dual-Duplex Scan Funktion...
Wie gut funktioniert der Duplex-ADF, wo dann das Blatt ja gewendet werden muss...?

Die Brother-Modelle in dieser Preiskategorie haben fast alle Dual-Duplex-Scan.
Leider ist da die Reichweite nicht wirklich hoch...
von
Hallo,

besser als bei den Pagewide-Modellen mit Sicherheit, ob das besser funktioniert als beim Workforce, weiss ich nicht.

Die Brother-Modelle haben eigentlich ja schon auch recht gute Reichweiten, jedoch ist der Druck auf Normalpapier recht schwach.

Der Epson muss tatsächlich jedes Original wenden, jedoch sind die Gerät hier im Test ziemlich schnell, bei der Duplexkopie oftmals sogar nur kaum langsamer als Gerät mit Dual-Duplex.

Siehe auch unserem Test, da ist nun der Epson Workforce Pro WF-4740DTWF dabei, das Tempo dürfte vergleichbar sein: Test: Sechs Pigmenttinten-Multifunktionsgeräte fürs Büro 2017

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
hi daniel10,
was gibt es denn bei 250€ incl. 3y vos für den 5620 noch zu überlegen.
wir haben im ersten jahr pro monat zwischen 4 + 7 mille gedruckt.
bei deinen paar blättern lohnt sich doch das refill set nicht einmal, original hat ja auch eine große reichweite.
aaron
von
Hi,

mich halten gerade noch die Rezensionen auf Amazon vom Kauf desEpson Workforce Pro WF-5620DWF ab...

Nach 18 Monaten ist das Gerät bei vielen Kunden nicht mehr funktionsfähig...
von
du hast doch 3y vos.
ja, der erste kopf war anfällig, ist aber überholt worden.
und der vos ist innerhalb von 3 arbeitstagen vor ort.
aber wie gesagt, jeder muß das halt selber wissen, neuer ist nicht immer besser
mein alter bro-laser ist schon über 10 jahre alt, den nehme ich nur zum faxen weil der die erste seite ausdruckt, auch wenn das schriftbild ein wenig gelitten hat. kann man aber noch gut lesen, was solls.
mein freund hat sich auch den pageweit gekauft für seine apotheke und im 1. jahr 3 x die techniker da gehabt.
hat ihn aber auch jetzt in die tonne gekloppt und sich den 5690iger mit 3y vos geholt.
aaron
von
Hallo,

das wäre übrigens die Artikelnummer für die 3 Jahre VOS: CP03OSSECD08

Normal kostet die Erweiterung jedoch eher 100 Euro Aufwärts.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Die erste Revision des 5620 (zw 2013-2015 gekauft) hatte ein Druckkopf/Firmware Problem. Das hat Epson mittlerweile gefixt, es gibt kaum noch Ausfälle. Die aktuelle Revision ist störungsfrei. Die Rezensionen beziehen sich auf die erste Charge und selbst da hat Epson einen Großteil anstandslos gefixt, zum Teil auch wenn Garantien abgelaufen waren.
Beitrag wurde am 08.08.17, 10:25 vom Autor geändert.
von
@ budze
hab nur im i-net bei meinem früheren shop nachgeschaut, 250€ incl. 3y vos

@ venomst
kann ich bestätigen, war aussage des technikers vor ort.
nach wechsel des kopfes kein problem, alles top.
obwohl ca 65mille war extrem, ist auch nicht mehr, aber trotzdem immer noch ca. 10 mille pro jahr gemischt, 50/50 und von kollegen habe ich auch nur positives gehört.
man muß auch öfters querlesen und sich ein eigenes urteil bilden.
trotzdem kann man auch mal richtig in die sch----- greifen in der heutigen zeit wo ??? billiger immer besser ist ???. ich bin da anderer meinung, aber vielleicht auch ein wenig altmodisch mit meinem alter.
aaron
Seite 3 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:12
21:47
21:07
20:26
19:59
10.12.
10.12.
Advertorial
Online Shops
Artikel
07.12. HP Laserjet Ultra: HP-​Laser mit Toner "für zwei Jahre"
06.12. HP Laserjet Pro M118dw und Laserjet Pro MFP M148dw/fdw: Alte Bekannte mit kleineren Tonern
03.12. Epson Ecotank ET-​4700: Einfach-​Tintentankdrucker mit ADF
28.11. Brother Jubiläum: Brother feiert 110. Geburtstag
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 179,45 €1 HP Laserjet Pro MFP M148fdw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 161,84 €1 HP Laserjet Pro MFP M148dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 119,20 €1 HP Laserjet Pro M118dw

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   HP Laserjet Ultra M206dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 198,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,84 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 249,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 666,00 €1 Epson Workforce Pro WF-M5799DWF

S/W-Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen