1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MG7150
  6. Druckt nicht mehr aus der großen schwarzen Patrone

Druckt nicht mehr aus der großen schwarzen Patrone

Bezüglich des Canon Pixma MG7150 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

von
Hallo, folgende Frage. Mein Drucker meldet nach 2 Jahren tadelloser Dienste einen defekten Druckkopf, wie es wohl oft vorkommt. Fotos drucken geht, Texte nicht. Es geht also um die dicke schwarze Patrone.
Nun meinte jemand, da wäre keineswegs etwas im wörtlichen Sinne "kaputt", sondern vielmehr sei der Drucker so programmiert, dass er nach einer bestimmten Anzahl Seiten den Druckkopf einfach abschalte. Und dies könne man durchaus rückgängig machen, evtl. mit einer aufzuspielenden Software (?). Es könne aber auch aussichtsreich sein, einmal eine Originalpatrone einzusetzen (ich habe immer Zweitanbieter-Patronen benutzt) - die könne den Zähler evtl. wieder resetten. Ehe ich nun eine teure Canon-Patrone kaufe die Frage: ist da etwas dran? Oder muss ich den Drucker doch entsorgen?
von
Hallo,

bitte mal einen Düsentest anfertigen und hier hochladen.

Solange das kein Tintennachflußproblem ist, kann man das nicht beheben.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hier isses ...
Oben scheint offenbar etwas abgeschnitten zu sein.
von
Hallo,

das ist wohl leider nicht abgeschnitten, sondern wieder mal ein "schönes" geometrisches Muster. Da ist einfach der Druckkopf platt. Da kann man nichts mehr machen.

Man kann den Kopf tauschen, das sollte man so schnell wie möglich machen, falls nicht jetzt schon das Board einen schaden hat.

Wenn man mit dem Fehler leben will, kann man auch beim drucken immer hochwertiges Papier einstellen - dann wird aus der Fotoschwarz gedruckt. Das Tempo sinkt dramatisch und der Druck ist da auch nicht mehr so schön.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ok, danke. Da kann dann man wohl nichts machen. Ein Tausch des Druckkopfs ist ja offenbar auch keine Garantie dafür, dass das Ding hinterher wieder funktioniert. Oder kann ich das vorab testen (ob das Board defekt ist)?
von
Hallo,

nehme den Druckkopf mal aus dem Drucker www.youtube.com/... schalte dann den Drucker ein sollte es dann eine Fehlermeldung geben das der Druckkopf fehlt könnte die HP noch in Ordnung sein bleibt aber immer noch ein Rest Risiko, ein neuer Druckkopf liegt um die 76 €......

sep
Bilder einfügen
Klicken Sie auf das Plus-Symbol um Bilder zu diesem Beitrag hochzuladen. Sie bestätigen mit Absendes des Beitrags, dass Sie im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder sind. Eingefügte Bilder können mit einem Klick an- und abgewählt werden.
Optionen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer Sie können sich im nächsten Schritt mit Ihrem Benutzernamen anmelden oder als neuen DC-Benutzer kostenfrei registrieren.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:52
20:56
19:44
19:11
15:53
11:45
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 709,00 €1 Kyocera Ecosys M6630cidn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 517,83 €1 Kyocera Ecosys P6235cdn

Drucker (Laser/LED)

Neu ab 929,00 €1 Kyocera Ecosys M6235cidn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 344,96 €1 Kyocera Ecosys P6230cdn

Drucker (Laser/LED)

ab 157,87 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,39 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 440,40 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 178,33 €1 HP Officejet Pro 7740

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 265,35 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen