1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Oki MB441
  6. Blasse Ausdrucke nach Trommelwechsel

Blasse Ausdrucke nach Trommelwechsel

Bezüglich des Oki MB441 - S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

von
Hallo!

Ich hab seit einigen Jahren einen OKI MB441. Letztes Jahr ist mir dann etwas saudummes passiert, von wem ich jetzt im Nachhinein gar nicht sagen kann wie genau es abgelaufen ist. jedenfalls: hab in die Trommel Toner bekommen, und hatte danach Streifen auf den Ausdrucken. Tja. Selber schuld :D

War gerade zu einer Zeit, in der ich den Drucker nicht mehr brauchte und habs daher dabei einfach mal belassen. Jetzt wollte ich ihn wieder reaktivieren, und habe eine "neue" (kompatible) Trommel nachgekauft. Wollt halt auch nicht zuviel investieren.

Jetzt habe ich aber das Problem, dass die Ausdrucke schlecht sind. Zum einen sehen Flächen fleckig aus, zum anderen ist ein starker Helligkeitsverlauf (von hell zu dunkler, zu hell). Ganz schwarz wird es nie. Hab dann auch noch den Toner gewechselt - ja, auch keinen Originalen.

War die Investition in die nicht originale Trommel ein Fehler, oder könnte da noch etwas anderes dran schuld sein? Interessanterweise druckt er manchmal heller, manchmal dunkler. Vor allem wenn ich von einem Stück Papier die Vorder- und Rückseite bedrucken möchte.

Anbei sind ein paar Beispiele!

Würde mich über Lösungsvorschläge sehr freuen, da der Drucker mir sonst bisher gute Dienste geleistet hat, und genau die Funktionen hat die ich auch benutze. (duplex-druck/scan vorallem)

Danke und liebe Grüße,
Alex
von
Ich persönlich hab mit alternativen Trommeln auch eher schlechte Erfahrungen gemacht, was sagt denn der Händler dazu?
von
Noch nicht gemeldet, da ich auch dachte, dass vielleicht im letzten Jahr noch etwas anderes schief ging, und ich noch was anderes ausprobieren sollte/könnte.
Trommel kam auch erst vorgestern an, kann ja noch nach dem langen Wochenende noch schreiben.
von
Die Trommel wird defekt sein. Nach dem Austausch sollten die Ausdrucke wieder besser werden.

Nebenbei: Tonerpulver sollte die Trommel normalerweise nicht beschädigen. Da muss etwas anderes vorgefallen sein. Trommeln sind berührungsempfindlich und vor allem sehr lichtsensibel.
von
Bzgl Tonerpulver: an jeder Ecke der alten Trommel ist Toner dran, innen vermutlich auch auf den Walzen, mh.
Ausdruck sah dann so wie im Anhang aus.
von
Konnte man den Toner an einigen Stellen abkratzen? Dann kann es auch ander Fixiereinheit liegen, oftmals in Verbindung mit ungeeignetem Universaltoner.
von
Vom Papier? Nein, haftet alles wunderbar..

Danke übrigens für eure Antworten!
von
Die vertikalen Streiben aus Post #4 deuten nicht unbedingt auf eine defekte Trommel hin. War das alternativer Toner?
von
Ja, aber schon eine Weile in Benutzung gewesen, ohne Probleme. Die Streifen kamen erst nach dem Vorfall.
Bilder einfügen
Klicken Sie auf das Plus-Symbol um Bilder zu diesem Beitrag hochzuladen. Sie bestätigen mit Absendes des Beitrags, dass Sie im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder sind. Eingefügte Bilder können mit einem Klick an- und abgewählt werden.
Optionen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer Sie können sich im nächsten Schritt mit Ihrem Benutzernamen anmelden oder als neuen DC-Benutzer kostenfrei registrieren.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:10
09:57
08:45
08:40
22:12
20:27
16.11.
16.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
01.09. Epson Workforce WF-​7210DW, WF-​7710DWF, WF-​7720DTWF: Facelift bei A3-​Workforce-​Modellen
01.09. Epson Ecotank ET-​2700er, ET-​3700er und ET-​4750: Epson wertet seine Flaschendrucker deutlich auf
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 209,95 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 159,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 230,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 142,49 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 333,80 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G1500

Drucker (Tinte)

ab 142,49 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 351,00 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen