1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus Photo R300

Bezüglich des Epson Stylus Photo R300 - Fotodrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Beitrag wurde am 06.02.05, 23:12 vom Autor geändert.
Seite 2 von 3‹‹123››
von
Ja Danke, aber bei den originalen ist er teurer wie Media Markt.
von
Jo stimmt, er hat die Multipacks nicht
von
Beitrag wurde am 06.02.05, 23:34 vom Autor geändert.
von
Ich habe Jettec mit dem R300 eine Weile benutzt und habe ein zwiespältiges Ergebnis festgestellt.

Im normalen 0815 Fotodruck, erreicht die Farbtreue der Jettec Tinten fast die Originale von Epson, leichte Farbstiche sind aber auszumachen. Für einen schnellen Ausdruck nebenbei aber ok und auch angemessen.

Dunkle Flächen oder Farbübergänge aber saufen bei Jettec sehr schnell ab, hier erreicht der R300 (6Farben) keine besseren Ergebnisse als ein 4Farbdrucker der Mittelklasse.

Ganz mies sehen SW Fotodrucke aus, da schlagen die Tinten extrem ins grüne, völlig unbrauchbar. Außerdem ist die Lichtbeständigkeit beschissen und nicht zu gebrauchen. Textdruck franst etwas mehr aus als beim Original.

Ich würde Jettec nicht mehr auf dem R300 einsetzen, die Qualitätseinbußen sind doch zu offensichtlich. Der Druckkopf verträgt aber auch 3 Monate Standzeit mit Jettec gut, da sollte es keine Probleme geben.

Die Original Tinten gibt es wohl derzeit bei www.steckenborn.de am billigstem. Alle 6Patronen kosten (im Multipack) ca. 59€ Euro. Das ist für derart hochwertige Originaltinten ein sehr guter Preis, denn ich zahle unter 10€ für die Tinten.

Für beste Ergebnisse mit diesem Drucker lieber keine Experimente machen und bei den Originalen bleiben.

PS: Dieser Drucker verwendet nur Dyetinten KEINE Pigmenttinten.
Beitrag wurde am 26.01.05, 14:01 vom Autor geändert.
von
Beitrag wurde am 06.02.05, 23:34 vom Autor geändert.
von
Beim C84 werden SW-Drucke mit Jettec auch grünlich, stellt man aber im Druckertreiber "Nur Schwarztinte verwenden" ein, werden diese so gut, daß mancher Fotolaborant (mit Chromsilberpapier, Entwickler usw. mein ich) neidisch werden könnte.

Dunkle Flächen und Absaufen: die langsamer trocknende Jettec-Tinte kann bei dickem Auftrag halt länger verlaufen, sieht man auch beim Textdruck unter der Lupe an den nicht so scharfen Kanten als bei Originaltinte. Als Gegenleistung trocknet dafür der Druckkopf nicht so schnell ein, vor allem im Sommer.
von
@ Mars:

Wenn ich das mache, kannst Du aber nicht mit maximum Qualität im SW Bereich drucken, sondern maximal mit 1440dpi und damit verschenkt man auch einiges.

Ich habe hier mal ein Bild hochgeladen, was einmal mit dem RX500 und Original Tinte gedruckt wurde, das andere mit dem R300 und Jettectinten
von
Ok, versuchs nochmal

Selbst bei diesem Minibild sieht man es deutlich, Aufs Bild draufklicken, dann wird größer
Beitrag wurde am 26.01.05, 16:19 vom Autor geändert.
von
Ja, VenomST, genau so sieht es beim C84 auch aus, Originaltinte zu Jettec. Aber: es gibt da noch ein weiteres Problem bei SW-Bildern, die mit Farbtinte gedruckt wurden. Nimm mal das mit Originalfarbtinte gedruckte SW-Bild, es sieht bei Tageslicht doch recht neutral aus, und betrachte es bei unterschiedlichen Lichtquellen, also z.B.Tageslicht, Glühlampenlicht, Leuchtstofflampenlicht. Ich bekomme bei meinen jedesmal einen anderen Farbstich zu sehen, mal rötlich, mal grünlich, einen Effekt, den es bei Druck nur mit Schwarztinte nicht gibt. Deswegen benutzte ich bei SW-Druck nur noch Schwarztinte. Und da ich immer mindestens auf A4 drucke, fällt beim normalen Betrachtungsabstand weder das Raster noch ein Verlust an Tonwerten auf.
von
Nein, mit den Dyetinten habe ich das Problem überhaupt nicht, das ist ja das feine. Farbstiche habe ich keine ausmachen können. Mein C82 hat aber das Problem, liegt wohl an der Pigmenttinte.

Wie auch immer, Jettec ist nicht mit den Originaltinten zu vergleichen, wenn Du Wert auf Qualität legst.
Beitrag wurde am 26.01.05, 16:57 vom Autor geändert.
Seite 2 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
01:32
20:58
19:41
19:19
18:07
20.4.
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 344,96 €1 Kyocera Ecosys P6230cdn

Drucker (Laser/LED)

Neu ab 517,83 €1 Kyocera Ecosys P6235cdn

Drucker (Laser/LED)

Neu ab 989,00 €1 Kyocera Ecosys M6635cidn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 1.066,99 €1 Kyocera Ecosys P7240cdn

Drucker (Laser/LED)

ab 265,35 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 157,85 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 122,56 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 548,00 €1 Canon Pixma MX895

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 435,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen