Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Workforce WF-3620DWF
  6. Vertikale Doppelstreifen in schwarz und Primärfarben auf allen Ausdrucken/Kopien

Vertikale Doppelstreifen in schwarz und Primärfarben auf allen Ausdrucken/Kopien

Bezüglich des Epson Workforce WF-3620DWF - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo liebe Forenmitglieder,

ich habe ein Problem, zu dem ich online leider überhaupt nichts finden konnte und hoffe nun auf das gesammelte Wissen des Forums.

Seit wenigen Tagen druckt unser Drucker auf jede ausgedruckte und kopierte Seite Doppellinien in schwarz, direkt daneben meist Doppellinien in Cyan, Magenta und Gelb. Das Problem besteht, wenn man etwas ausdruckt (insbesondere E-Mails oder Webseiten), aber auch bei Kopien. Ich habe auch schon eine komplett weiße Seite kopiert - auch auf dieser tauchten die zusätzlichen Linien auf.

Der Support meint, ich solle die Druckköpfe reinigen und kalibrieren. Obwohl ich den Sinn dieser Maßnahme nicht eingesehen habe - verschmiert ist nichts - habe ich es gemacht. Geholfen hat das natürlich nichts.

Ein Bild des Problems versuche ich gleich beizufügen.

Danke für jede Hilfe!
RH
von
Düsentest ausdrucken und einscannen
dann hier hochladen

danke
von
Anbei zwei Bilder: Einmal der Ausdruck einer E-Mail (vertikal sind persönliche Daten geschwärzt, ansonsten sieht das Druckbild genauso aus). Das zweite Bild ist eine Kopie eines völlig weißen Blatt Papiers.
von
Das ist wirklich sehr merkwürdig. Wie ist der Drucker angeschlossen? Hast du mal ein anderes Anschlusskabel verwendet?
von
Der Drucker ist mit dem Stromkabel aus dem Original-Lieferumfang mit einer Steckdose verbunden und außerdem mit einem Lan-Kabel (Patch-Kabel?) mit dem Router.

Ich schau mal, ob ich irgendwo noch ein passendes habe, das ich alternativ ausprobieren könnte.

Ich habe auch schon beide Kabel entfernt, den Drucker einige Minuten ausgeschaltet belassen, beide wieder angebracht und eingeschaltet: Das Problem bleibt. Es sind vielleicht etwas weniger Streifen bei den letzten beiden Kopien von leeren Seiten, aber Anzahl und genaue Position der Streifen variieren sowieso.
von
Naja ich meinte dann das Patchkabel, aber ich fürchte da liegt ein Elektronikfehler vor.
von
Man könnte noch versuchen das Gerät vom Strom zu trennen, dann 10 Sekunden den Einschaltknopf drücken und weitere 30 Sekunden warten. Danach zunächst mal ohne
Lan- Kabel eine Kopie direkt am Gerät starten.
von
Hallo,

ich kenne diesen Fehler eigentlich nur von älteren Epsondruckern. Da ist irgendwas an der Ansteuerung des Druckkopfes defekt.
Noch Garantie/ Gewährleistung (2 Jahre)?.

Gruß,
Sven.
von
Das Trennen vom Strom/Aus- und Einschalten habe ich jetzt auch mehrfach versucht, leider ohne Erfolg.

Die Herstellergarantie (1 Jahr) ist sicher vorbei. Mit etwas Glück sind wir gerade noch in der Gewährleistungszeit.

Wenn die Ansteuerung des Druckkopfes defekt und die Gewährleistungszeit vorbei ist, ist wahrscheinlich eine Neuanschaffung fällig, oder?

Auch dann: Danke allen für die Tipps und Hinweise!
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:13
14:37
11:24
10:10
07:59
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 155,38 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 221,05 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 96,88 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 917,99 €1 Xerox Versalink C600DN

Drucker (Laser/LED)

ab 96,88 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 144,88 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 95,36 €1 HP Officejet Pro 6970

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen