1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Multifunktions-Tintenstrahldrucker als Ersatz für Laser (Canon/Epson)

Multifunktions-Tintenstrahldru cker als Ersatz für Laser (Canon/Epson)

von
Hallo allerseits,

da ich inzwischen am Rotieren bei der Auswahl bin, suche ich Hilfe bei euch. Grundsätzlich bin ich auf Epson oder Canon fixiert, aber sollte sich etwas anderes lohnen, bin ich aufgeschlossen für Tipps.
Das HP-Design geht jedoch gar nicht!

Ich möchte meinen Kyocera Laserdrucker endlich in Rente schicken und auch der Lasertechnologie Adieu sagen. Im Moment hatte ich diesen in einem separaten Raum aufgestellt, was die Arbeit damit erträglich machte (Feinstaub/Geruch), aber dies ist bald nicht mehr möglich. Also muss Tinte her.

Der Drucker wird am Mac zum Einsatz kommen, d.h. hier ist mir eine Kompatibilität wichtig. Airprint wäre schön, oder wenn ein Druck direkt vom iPad via App geht ist das auch OK.

Am wichtigsten ist mir:
- Möglichst lasernahe Qualität - der Umstieg fällt schon schwer genug
- Sehr gute Schwarzdeckung bei Dokumenten (aber siehe Punkt 1)
- Schneller automatischer Duplexdruck
- wenn machbar: 2 separate Papierkassetten, 1x für Din A4 Etiketten und 1x für Normalpapier

Optional auf dem Weg zum Traumgerät:
- Sehr guter Fotodruck
- CD/Druck

Ich hatte mir schon den Canon Maxify MB5450 angesehen, mich dann aber dagegen entschieden, weil es a) offenbar mit Fremdtinte (werde die von Tintenalarm verwenden) Probleme gibt und b) er wohl extrem lange beim Einschalten benötigt. Ich will den Drucker ja nicht IMMER angeschaltet haben, außer der Standby-Verbrauch wäre extrem niedrig.

Ansonsten war mein Favorit der Epson XP-860, was natürlich ein Fotodrucker ist, aber da habe ich gelesen, dass die Text-Druckqualität nicht besonders gut sein soll. Den Drucker hatte ich mir aufgrund der optionalen Kriterien (siehe oben) angesehen, aber ich habe mir überlegt, wie oft ich das wohl drucken würde...

Vielleicht habt ihr ja schon ein paar Ideen? Wenn ihr mehr Infos braucht, fragt einfach.
Seite 1 von 4‹‹123››
von
Hallo,

die Mischung einen S/W-Laser zu ersetzen und auch noch guten Fotodruck zu haben ist schwierig ...

Z.B. ein Canon Pixma MX925 schafft ziemlich scharfen Text und tolle Fotos, jedoch ist der Textdruck eben null wischfest. Der Epson Expression Premium XP-830 hat einen wischfesten Textdruck mit ordentlicher Deckung, jedoch nicht ganz so scharf.

Etwas besser beim Text, aber schwächer beim Fotodruck wäre der Epson Workforce WF-3640DTWF - der hätte sonst eigentlich ja alles dabei, sogar den Randlosdruck.

Der Epson Expression Photo XP-860 ist ein 6-Farbfotodrucker mit tollem Fotodruck, aber eben schwachem Textdruck, weil dieser aus der Dyeschwarz entsteht.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Danke, Ronny.

Gut, ich habe hier noch einen PX800FW von Epson stehen. Den könnte ich ja für gelegentlichen Fotodruck verwenden und würde die Foto-Anforderung somit komplett streichen können. Ich gebe Dir natürlich recht, dass ich eigentlich 2 Geräte benötige.

Wenn ich jetzt zum Epson WF-3640 noch folgende Geräte in den Ring werfe, was kannst Du mir zu diesen sagen?

** Epson WF-4630DWF --> warum gibt es hierfür eigentlich keine Fremdtinte bei tintenalarm? Oder sollte man da aus bestimmten guten Gründen Originaltinte kaufen? Ist dieser besser in puncto Textdruck?

** Doch nochmal den Canon Maxify MB5450

Was würdest Du wählen?
von
Hallo,

der Epson Stylus Photo PX800FW und der Epson Expression Photo XP-860 sind qualitativ und funktional fast identisch. Das sind beides Systeme mit 6 Farben ohne Textschwarz.

Den Epson Workforce WF-3640DTWF habe ich ja schon erwähnt und hat gegenüber dem Epson Workforce Pro WF-4630DWF den Vorteil des Randlosdrucks. Fremdtinte sollte es für beide Drucker geben, jedoch muss man darauf achten die Firmware des Druckers nicht zu aktualisieren.

Generell ist die Epson Original sehr gut und imo die beste aller Hersteller. Das bezieht sich vor allem auf die schmier- und Wischfestigkeit.

Der Canon Maxify MB5450 hat den Vorteil vom Dual-Duplex-ADF - er kann also sehr schnell doppelseitig scannen und ist dazu recht preiswert. Der fast baugleiche Nachfolger ist der Canon Maxify MB5450. Wenn man den Dual-Duplex-ADF nicht braucht, würde ich das Gerät eher nicht wählen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Beitrag wurde am 19.04.17, 11:02 vom Autor geändert.
von
Hallo Ronny,

Moment, du hast mich falsch verstanden. Ich meine nicht den HP 4630, sondern den Epson Workforce 4630!

Also wie verhält sich dieser (4630) denn gegenüber dem 3640? Gibt es hier irgendwelche nennenswerten Vorteile?

In den Amazon-Rezensionen liest man leider zu beiden Geräten von Epson wenig Gutes, gerade beim 4630 sollen wohl die Tinten andauernd verstopfen. Der Nachfolger 4740 wäre zwar designtechnisch genau meine Sache, aber 270 Euro sind mir zu viel. Der ist allerdings auch brandneu, muss man sagen, sodass es hierzu noch keine Meinungen gibt.

Zu den anderen:

> Maxify hiermit aus dem Rennen. Duplex-ADF --> Nicht nötig, da ich einen Profi-Dokuscanner von Fuji habe.
> Dann bleibt der PX800FW eben als Zweitdrucker für CD und Fotos hier. Somit ist Fotodruck als Kriterium "gestorben"
von
Hallo,

ich habe dich schon richtig verstanden, aber den falschen Link gesetzt -ist korrigiert.

Hier mal die Drucker im Vergleich - dazu den neuen Epson Workforce Pro WF-4740DTWF: Technische Daten (3 Drucker im Vergleich)

Zu Amazon-Bewertungen können wir hier nichts sagen. Aber wenn man eben unbedingt das 50er-Pack-Tinte für 25-Euro-Prime kaufen will, dann ist das eben so ...

Der Vorteil vom WF-36 (und auch vom WF-47) ist ist der randlosdruck. Ansonsten sind die 40er-Modelle deutlich flinker in Farbe und haben dort eine höhere Reichweite.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Ronny,

alles klar und danke nochmals. Ich tendiere dann dazu, doch in den teuren Apfel zu beißen und den 4740 anzuschaffen. Der 3640 gefällt mir schlicht auch optisch überhaupt nicht.

Bevor ich dies tue nochmal die Laserfrage:
Erhalte ich da aber wirklich laserähnliche Textqualität?

Ich sehe im Moment im Vergleich zum Laser nämlich eine Kostenexplosion, da offenbar nur Originaltinte möglich. Ich kaufe gerne qualitativ hochwertige Tinte, darum habe ich stets die von Tintenalarm verwendet, die auf ca. 50% der Kosten originaler kommt, also immer noch einen ordentlichen Preis und somit Qualität hat.
von
Hallo,

die Textschärfe ist klar unterlegen. Das ist bei Tintendrucker leider so.

Ob man jetzt so sehr auf die Optik achten sollte, muss jeder für sich entscheiden. Zu Fremdtinten kann ich spontan nichts sagen. Teure Nachbauten heißen nicht gleich tolle Qualität. Die Epson-Tinte ist in erster Linie ziemlich gut und macht eben auch einen großen Teil vom Drucker insgesamt aus.

Wie schnell es überhaupt Nachbauten für die neuen Workforce-Serie gibt, ist noch nicht klar.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Eigentlich hast du recht mit der Optik, das ist Blödsinn, es sind immerhin 140 Euro mehr. Aber im Vergleichslink von oben fiel mir auch auf, dass beim 3640 wohl auch ein anderer Druckkopf zum Einsatz kommt.

Also: Weisen 3640 und 4740 im direkten Vergleich bezüglich Textschärfe Unterschiede auf? Auf die Geschwindigkeit kann ich verzichten.
von
Hallo,

die 36er haben nur ein drittel der Farbdüsen der 46/47er. Die Schwarzdüsen sind identisch. Dennoch konnten wir im Test einen sehr leichten Vorteil bei den 46ern ausmachen - warum auch immer.

Im Grunde ist das Tempo der Unterschied. Der Epson Workforce Pro WF-4740DTWF ist aktuell im Test.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Bis wann wird denn der 4740-Testbericht in etwa erscheinen?

Ich lasse mir das Ganze noch einmal in Ruhe durch den Kopf gehen.
Seite 1 von 4‹‹123››
Bilder einfügen
Klicken Sie auf das Plus-Symbol um Bilder zu diesem Beitrag hochzuladen. Sie bestätigen mit Absendes des Beitrags, dass Sie im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder sind. Eingefügte Bilder können mit einem Klick an- und abgewählt werden.
Optionen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer Sie können sich im nächsten Schritt mit Ihrem Benutzernamen anmelden oder als neuen DC-Benutzer kostenfrei registrieren.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
12:49
11:28
10:10
09:23
09:22
17.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
01.09. Epson Workforce WF-​7210DW, WF-​7710DWF, WF-​7720DTWF: Facelift bei A3-​Workforce-​Modellen
01.09. Epson Ecotank ET-​2700er, ET-​3700er und ET-​4750: Epson wertet seine Flaschendrucker deutlich auf
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 213,97 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 159,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 230,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 142,49 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 119,89 €1 Brother DCP-J4120DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 333,80 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 221,88 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen