1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Multifunktions-Tintenstrahldrucker als Ersatz für Laser (Canon/Epson)

Multifunktions-Tintenstrahldru cker als Ersatz für Laser (Canon/Epson)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo allerseits,

da ich inzwischen am Rotieren bei der Auswahl bin, suche ich Hilfe bei euch. Grundsätzlich bin ich auf Epson oder Canon fixiert, aber sollte sich etwas anderes lohnen, bin ich aufgeschlossen für Tipps.
Das HP-Design geht jedoch gar nicht!

Ich möchte meinen Kyocera Laserdrucker endlich in Rente schicken und auch der Lasertechnologie Adieu sagen. Im Moment hatte ich diesen in einem separaten Raum aufgestellt, was die Arbeit damit erträglich machte (Feinstaub/Geruch), aber dies ist bald nicht mehr möglich. Also muss Tinte her.

Der Drucker wird am Mac zum Einsatz kommen, d.h. hier ist mir eine Kompatibilität wichtig. Airprint wäre schön, oder wenn ein Druck direkt vom iPad via App geht ist das auch OK.

Am wichtigsten ist mir:
- Möglichst lasernahe Qualität - der Umstieg fällt schon schwer genug
- Sehr gute Schwarzdeckung bei Dokumenten (aber siehe Punkt 1)
- Schneller automatischer Duplexdruck
- wenn machbar: 2 separate Papierkassetten, 1x für Din A4 Etiketten und 1x für Normalpapier

Optional auf dem Weg zum Traumgerät:
- Sehr guter Fotodruck
- CD/Druck

Ich hatte mir schon den Canon Maxify MB5450 angesehen, mich dann aber dagegen entschieden, weil es a) offenbar mit Fremdtinte (werde die von Tintenalarm verwenden) Probleme gibt und b) er wohl extrem lange beim Einschalten benötigt. Ich will den Drucker ja nicht IMMER angeschaltet haben, außer der Standby-Verbrauch wäre extrem niedrig.

Ansonsten war mein Favorit der Epson XP-860, was natürlich ein Fotodrucker ist, aber da habe ich gelesen, dass die Text-Druckqualität nicht besonders gut sein soll. Den Drucker hatte ich mir aufgrund der optionalen Kriterien (siehe oben) angesehen, aber ich habe mir überlegt, wie oft ich das wohl drucken würde...

Vielleicht habt ihr ja schon ein paar Ideen? Wenn ihr mehr Infos braucht, fragt einfach.
Seite 4 von 4‹‹234››
von
Hallo allerseits,

also, der Drucker ist nun seit Samstag bei mir im Einsatz und es ist an der Zeit ein Resümee zu ziehen:

Vorab: Es ist der beste Drucker, den ich je hatte, und er kann für meine Bedürfnisse mit dem Laser mithalten für den täglichen Gebrauch.
Eine Studienarbeit würde ich zur Abgabe darauf nicht drucken, aber da nimmt man ja generell einen Copyshop mit Laser in Anspruch.

Geschwindigkeit: Phänomenal, natürlich deutlich schneller als der Laser, weil er viel schneller bereit ist. Auch Duplex fliegt nur so aus dem Drucker.

Qualität: Ich habe 0 an den Werkseinstellungen bzgl. Qualität gedreht und diese "mittlere" Druckqualität ist bereits mehr als ausreichend und DEUTLICH besser als das was ich schon befürchtet hatte aufgrund meiner Tinten-"Erfahrung" mit dem PX800FW. Ich werde hier auch strikt bei den Originalpatronen bleiben. Es gibt keinen Grund wegen ein paar Euro mehr, ein perfekt funktionierendes System zu stören.

Wow-Effekte:
- Erstens finde ich so etwas wie Scannen an Email, was es ja schon lange gibt, einfach eine unglaublich tolle Sache, aber auch so etwas wie Google Cloud Print spricht mich sehr an. Aber das ist ja schon länger ein Standard bei Druckern, sodass dies vermutlich nur mich anspricht.
- Unglaublich genial: Das browserbasierte Konfigurationsmenü des Druckers. Ich habe noch NIE ein solch mächtiges und übersichtliches Menü gesehen. Die Einstellmöglichkeiten machen angenehmerweise fast eine Display-Bedienung unnötig. Da kann man sogar die Email-Empfänger angenehm eingeben. Ich sag ja, einfach nur toll.

Ich bin hin und weg und bin froh, die 280 Euro ausgegeben zu haben.
von
Könnten Sie bitte die Lautstärke von dem Epsondrucker beurteilen? Ist er laut / Lüfter störend? Ist der Drucker lauter als ein normaler Tintenstrahler?

Ich habe gelesen, dass er auf dem Papier mit 51 dB einigermaßen ok arbeiten sollte.
von
Also beim Drucken ist er meines Erachtens schon laut, aber ich drucke meistens kleine Einheiten, sodass ich dem wenig Beachtung schenke.

Ich würde die Lautstärke mit dem gefährlichen Wort "normal" beschreiben bzw. für mich nicht auffällig.

Das ist höchst subjektiv. Sehr angenehm finde ich noch, dass er schnell eingeschaltet ist, beim Betätigen der Power-Taste macht er kurz irgendwas und ist bereit.
von
Laut ist meist die Mechanik des Papiertransport, aber das ist wie gesagt subjektives Empfinden. Lüfter hat er keine. Leiser werden die Geräte meist wenn man sie auf eine feste Matte stellt die Resonanzgeräusche vermeiden.
Lasergeräte oder andere Officedrucker sind aber in der Preisklasse auch nicht leiser.
Seite 4 von 4‹‹234››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:00
23:15
22:51
22:06
Rote SeitenMiSch87
21:22
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,49 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,90 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 132,16 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,93 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen