1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Multifunktions-Tintenstrahldrucker als Ersatz für Laser (Canon/Epson)

Multifunktions-Tintenstrahldru cker als Ersatz für Laser (Canon/Epson)

von
Hallo allerseits,

da ich inzwischen am Rotieren bei der Auswahl bin, suche ich Hilfe bei euch. Grundsätzlich bin ich auf Epson oder Canon fixiert, aber sollte sich etwas anderes lohnen, bin ich aufgeschlossen für Tipps.
Das HP-Design geht jedoch gar nicht!

Ich möchte meinen Kyocera Laserdrucker endlich in Rente schicken und auch der Lasertechnologie Adieu sagen. Im Moment hatte ich diesen in einem separaten Raum aufgestellt, was die Arbeit damit erträglich machte (Feinstaub/Geruch), aber dies ist bald nicht mehr möglich. Also muss Tinte her.

Der Drucker wird am Mac zum Einsatz kommen, d.h. hier ist mir eine Kompatibilität wichtig. Airprint wäre schön, oder wenn ein Druck direkt vom iPad via App geht ist das auch OK.

Am wichtigsten ist mir:
- Möglichst lasernahe Qualität - der Umstieg fällt schon schwer genug
- Sehr gute Schwarzdeckung bei Dokumenten (aber siehe Punkt 1)
- Schneller automatischer Duplexdruck
- wenn machbar: 2 separate Papierkassetten, 1x für Din A4 Etiketten und 1x für Normalpapier

Optional auf dem Weg zum Traumgerät:
- Sehr guter Fotodruck
- CD/Druck

Ich hatte mir schon den Canon Maxify MB5450 angesehen, mich dann aber dagegen entschieden, weil es a) offenbar mit Fremdtinte (werde die von Tintenalarm verwenden) Probleme gibt und b) er wohl extrem lange beim Einschalten benötigt. Ich will den Drucker ja nicht IMMER angeschaltet haben, außer der Standby-Verbrauch wäre extrem niedrig.

Ansonsten war mein Favorit der Epson XP-860, was natürlich ein Fotodrucker ist, aber da habe ich gelesen, dass die Text-Druckqualität nicht besonders gut sein soll. Den Drucker hatte ich mir aufgrund der optionalen Kriterien (siehe oben) angesehen, aber ich habe mir überlegt, wie oft ich das wohl drucken würde...

Vielleicht habt ihr ja schon ein paar Ideen? Wenn ihr mehr Infos braucht, fragt einfach.
Seite 2 von 4‹‹1234››
von
So, ich habe nun Nägel mit Köpfen gemacht und einfach den 4740 geordert. Lieber 1x ordentlich als 2x gekauft. Werde Originaltinte verwenden und fertig. Wenn das Komplettpaket schon stimmt, sollte man es nicht ändern aus sinnfreiem Sparwahn.

Und sorry, ja, auch das Design spielte ne wesentliche Rolle, ich will nicht so ein verspieltes, glänzendes Zeug, wie ich es jetzt beim PX800 ertragen muss :).

Ich bedanke mich noch für die tolle Beratung hier!
von
Hallo,

ich hoffe der Test erscheint so schnell wie möglich. Ich denke ich hätte dann aber zum Epson Workforce Pro WF-4640DTWF gegriffen. Man halt dann halt noch die hintere Zufuhr und die Schwarzpatrone ist deutlich günstiger bei gleicher Füllmenge.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Ronny,

das Design des WF-4740 sprach mich zum einen deutlich mehr an (ja, ist mir wichtig), das mit der Zufuhr hatte ich auf dem Schirm, ist bei mir aber zu 0% relevant, da das Gerät in einen offenen Einbauschrank kommt. An die Rückseite komme ich so oder so nicht ran. Und mir fällt jetzt auch keine Anwendungsfall ein, wo ich das müsste.

Weiterhin drucke ich jetzt nicht soooo viel, sodass mich der Tintenpreis abgeschreckt hätte.

Darum war der 4740 die einzig akzeptable Wahl.
von
Ok. Wenn das eh verbaut ist, dann ist der Vorteil nicht groß, aber man kann eben auch mal dickeres oder empfindlicheres Papier bedrucken.

Hätte aber eben 60 Euro einmalig und dann 15 Euro bei jeder Schwarz-Patrone gespart.

Viel Freude mit dem 4740dwf

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Sparen ist nicht alles auf der Welt, wenn man dann nicht zufrieden ist.

Danke Dir, ich freue mich drauf!
von
Ich hätte gleich zum WF-5620 gegriffen, der ist preiswert in der Anschaffung und ein prima Allrounder. Aber der 4740 ist auch nicht übel.
von
Hat nur 1 Papierfach und ist zudem auch noch furchtbar hässlich. Ich lege großen Wert auf einen optisch ansprechenden Arbeitsplatz. Ist wohl mein Apple-Gen. ;)

Aber ich muss sagen, dass die Beratung hier wirklich Spitzenklasse war und bedanke mich insbesondere nochmal bei Ronny!
von
Ist das Gerät denn schon da?

PS: Was bin ich froh, dass mein Apple-Gen komplett deaktiv ist. Das wären mir auch eindeutig zu viele Kabel auf meinem Arbeitsplatz ;-)

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Nein, das Gerät wurde leider doch nicht gestern versendet, dafür definitiv heute. Einen entsprechenden Anruf meinerseits gab es schon.

Oh ich bin dankbar um das Apple-Gen, seitdem arbeite ich völlig ruhig und entspannt. Und: Welche Kabel?
Seite 2 von 4‹‹1234››
Bilder einfügen
Klicken Sie auf das Plus-Symbol um Bilder zu diesem Beitrag hochzuladen. Sie bestätigen mit Absendes des Beitrags, dass Sie im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder sind. Eingefügte Bilder können mit einem Klick an- und abgewählt werden.
Optionen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer Sie können sich im nächsten Schritt mit Ihrem Benutzernamen anmelden oder als neuen DC-Benutzer kostenfrei registrieren.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:04
15:38
15:16
14:46
11:50
21.2.
20.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 160,85 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu   HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 153,25 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 278,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 195,85 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 88,76 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 239,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 285,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen