1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MG5655
  6. Hilfe Drucker beim wechseln der Patronen kaputt gemacht?!

Hilfe Drucker beim wechseln der Patronen kaputt gemacht?!

Bezüglich des Canon Pixma MG5655 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

von
Hallo,
ich habe einen Canon Pixma MG5655 Drucker und wollte am Freitag die Patronen wechseln. Da ich das bisher aber noch nie gemacht hatte, hab ich mir ein Video dazu angeschaut wie es funktioniert. Daraufhin habe ich den Drucker aufgemacht und an dem Band vorne welches mit dem "Behälter" verbunden ist wo die Patronen drin sind gezogen. Dabei hörte ich wie etwas wegflog. Jetzt habe ich ein kleines Plastikstück (welches so wie es aussieht nicht abgebrochen sondern lediglich irgendwo abgegangen ist) und weiß nicht wo es hingehört (siehe Bild 2)
Dir Patronen sind mittlerweile gewechselt, ich dachte es würde alles klappen allerdings zeigt mir der Drucker beim einschalten den Fehlercode 5100 an. Wie man diesen Fehler behebt habe ich auch schon gegooglet und ausprobiert, allerdings ohne Erfolg.
Bei verschiedenen Reparatur Werkstätten habe ich schon angerufen, da wurde mir jedoch gesagt das ich damit vorbei kommen müsse und alleine das nachschauen 39€ kostet. Für das Geld bekommt man ja schon bald einen neuen Drucker daher seid ihr meine letzte Rettung.
Der Drucker ist noch kein Jahr alt deswegen fände ich es sehr Schade wenn ich mir jetzt schon einen neuen anlegen muss bloß weil ich vielleicht etwas unbedacht daran gezogen habe.
Vorne diese beiden "Bänder" waren vorher relativ gespannt, jetzt liegen sie locker darum (siehe Bild 1)
Neben der Fehlermeldung beim einschalten, hört man wie der Drucker die Patronen bereit macht, sie fahren nach links allerdings viel zu schnell und sie schnacken links an die Wand an so als würde es ungebremst darein fahren.
Ich hoffe mir kann jemand helfen
von
Hallo,

das Teil in Bild 2 dürfte der "Halter" sein womit das weiße "Band" seitlich auf der hinteren Schiene Fixiert wird.
Was das Anschlagen an der Linke Seite angeht, wie sieht es denn mit dem Transparenten Band was hinter dem Druckkopf verläuft ist das noch gespannt daran erkennt der Druckkopf seine Position im Drucker, gegeben falls kann man das mal vorsichtig reinigen.

Ich habe das Bild mal gedreht, es sieht eher so aus als wenn das die Fixierung vom weißen Band am Druckkopf ist.

sep
Beitrag wurde am 18.04.17, 11:29 vom Autor geändert.
von
Mit dem transparenten Band ist alles in Ordnung. Dort war lediglich ein wenig Tinte dran, habe ich aber schon sauber gemacht jedoch hat es an der Fehlermeldung nichts geändert
von
Ja da deutet die Fehlermeldung aber drauf hin Know-how: Canon-Fehlercodes
von
Naja du hast am Verbindungskabel zwischen Druckkopf und Hauptplatine gerissen. U.U. kann man das wieder fixieren, aber oftmals ist der ist auch der Stecker wo dieses Kabel angeschlossen wird dann nicht mehr richtig verbunden (Das Kabel wird in einen Schlitz gesteckt und festgeklemmt).
Zum Patronenwechsel nur den Hebel in Richtung der Patrone drücken bis diese ausrastet und dann die Patrone nach oben entfernen. www.druckerchannel.de/... der Hebel ist da rechts und ist eingebaut etwa enger an der Patrone dran.
von
@ sep

Die Liste trifft für dieses Modell nicht zu. Der Fehler 5100 deutet auf einen Fremdkörper/Hindernis im Drucker.
Etwas blockiert den Druckkopfschlitten.
--------------------------


5100 – Orangefarbenes und grünes Licht blinken 2-mal

Beschreibung

Es ist ein Servicefehler aufgetreten.

Auflösung

Schalten Sie den Drucker aus.
Trennen Sie das Netzkabel.
Öffnen Sie die Druckerabdeckung.
Prüfen Sie, ob orangefarbenes Schutzband oder weißes Styropor vorhanden ist, und entfernen Sie es, falls erforderlich.
Prüfen Sie, ob sich im Drucker Fremdobjekte (wie z. B. eine Büroklammer) befinden, und entfernen Sie diese bei Bedarf.
Schließen Sie die Abdeckung
Verbinden Sie den Drucker erneut, und schalten Sie ihn ein.
von
@ jealsea

Das Kunstoffteil gehört links neben den Druckkopf. Durch das ziehen hast du das Teil raus geholt und das weiße Flachbandkabel ist lose. Wenn es sich verhackt denkt der Drucker das ein Fremdkörper stört.
Hab dir Fotos angehängt. Das Kabel sollte gefaltet wieder in diese Position gebracht werden. Das Kunsttoffteil hält dieses dann.
Beitrag wurde am 19.04.17, 00:56 vom Autor geändert.
Bilder einfügen
Klicken Sie auf das Plus-Symbol um Bilder zu diesem Beitrag hochzuladen. Sie bestätigen mit Absendes des Beitrags, dass Sie im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder sind. Eingefügte Bilder können mit einem Klick an- und abgewählt werden.
Optionen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer Sie können sich im nächsten Schritt mit Ihrem Benutzernamen anmelden oder als neuen DC-Benutzer kostenfrei registrieren.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:33
13:12
12:17
11:15
10:16
21.2.
20.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 161,85 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu   HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

ab 157,64 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 278,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 161,80 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 137,99 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 308,00 €1 Xerox Workcentre 6515DN

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen