Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Dell C1760nw
  6. Drucker rattert und druckt mit weißem Streifen

Drucker rattert und druckt mit weißem Streifen

Bezüglich des Dell C1760nw - Drucker (Laser/LED)

von
Hallo

ich habe seit fast drei Jahr einen Dell C1760nw Drucker.
Seit einem halben Jahr mindestens rattert er laut beim Drucken.
Nicht durchgehend, aber pro gedrucktes Blatt ca. 1 Sekunde, lang genug dass es nervt.

Zudem ist beim S/W Druck ein ca. 0.5 cm breiter weißer Streifen auf dem Ausdruck, wo also nicht gedruckt wird. Das fallt oft nicht gleich auf, ist aber eigentlich recht lästig.

Sind das typische Merkmale von typischen Defekten?
Kann man da mit Öl oder Spiritus einwirken? Wenn wo?

Danke!

franc
Beitrag wurde am 13.04.17, 16:42 vom Autor geändert.
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Einem Rattern sollte man immer gleich auf die Spur gehen, in der Regel rattern da einige Zahnräder, vermutlich bei der schwarzen Kartusche/Trommel. Vielleicht sind die nicht richtig eingerastet. Kann aber auch schon irgendwo ein Zahn fehlen.
von
Es rattert schon eine Weile, unverändert laut.
von
Auch wenn er rattert, damit kann ich leben, was muss ich aber reinigen damit dieser Streifen verschwindet? Siehe Anhang.
Ich habe noch nie einen Laserdrucker in der Mangel gehabt :(
Er macht den Streifen aber nur, sobald eine Farbe im Druck dabei ist. Also reines Schwarzweiß (reinen Text z.B.) druckter streifenfrei!
Beitrag wurde am 30.05.17, 10:07 vom Autor geändert.
von
Gibt es wenigstens einen Trick, wie ich einen Druck, bei dem Farbe drin vorkommt in komplett Schwarzweiß umwandeln kann?
Kann mir sell jemand sagen wenigstens?
von
Hier die Antwort:
www.macuser.de/...
Das geht mit dem Mac Programm "Vorschau" recht einfach über Exportieren und Quartzfilter.

Aber jetzt ist auch der Schwarzdruck insgesamt viel zu matt, ich vermute da ist die Trommel im Eimer, weil den Toner auswechseln brachte gar nichts.
Eine neue Trommel ist vermutlich dann aber auch gleich ein Totalschaden bei dem schäbigen Drucker (hatte was mit 140.- gekostet). Ich finde das nicht mal als Ersatzteil:
pilot.search.dell.com/...
von
Aber dauerhaft ist das kein Zustand.
CTD Reinigung hat nichts gebracht
www.dell.com/...
Oder sonstige Reinigungstipps:
www.dell.com/...
Der Drucker hatte am 14.7.2014 nur 145.- Euro gekostet und das jetzt ist wohl der Preis dafür, dass er so billig war :(
Beitrag wurde am 05.07.17, 13:57 vom Autor geändert.
von
Das soll einer verstehen: ich habe jetzt eine Seite ein paar Mal vergeblich vom Laptop an den Dell gesendet und sie wurde einfach nicht gedruckt. Davor die Seite war matt und hatte wie üblich den Streifen.
Jetzt habe ich über mein Handy mit der Dell App (nicht der aktuellen, die über den Dell-Server druckt) die Seite an den Dell geschickt, es ratterte mehr als sonst aber es wurde farbkräftig und streifenfrei gedruckt!
Brat mir einer einen Storch.
Es muss also am Druckertreiber liegen. Den Drucker löschen und neu einrichten hat erst mal nichts gebracht.
Beitrag wurde am 05.07.17, 16:50 vom Autor geändert.
von
Ich habe die Frage jetzt mal im (deutschen) Dell Forum gestellt, vielleicht weiß da jemand eine Lösung:

de.community.dell.com/...
von
Also bevor Du weiter Selbstgespräche führst ;O)

Rein nach dem Beispieldruck hätte ich gesagt da ist etwas im Weg wenn das Spannungsfeld an der Bildtrommel durch den Laser/die LED-Leiste entladen werden soll.

Inwiefern das Rattern eine Rolle spielt weiß ich nicht.

Das der Druck vom Handy ohne Streifen rauskommt kann ich mir nur so erklären, dass evtl. diese Seite nicht bis zu dem Bereich bedruckt wird der betroffen ist oder, dass was auch immer rattert das Teil was da im Weg ist mal bewegt mal nicht.

Von älteren Druckern her würde ich ja sagen, dass der Reinigungsschlitten für den Ladedraht (Korodrondraht) nicht in Ruheposition eingerastet ist.

Irgendwo muss es einen Schieber geben welchen man herausziehen oder herumschieben kann um den Draht zu reinigen.

Für eine Treibersache sieht das zu wenig abgefahren aus.
von
Das Rattern kam wohl von der Tonerkassette, ich habe zwei ausgetauscht und es rattert nicht mehr!
Dann habe ich die Firmware aktualisiert aber der Streifen bleibt.
Seite 1 von 2‹‹12››
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:29
13:06
12:15
12:06
10:10
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,49 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 61,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 132,16 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,93 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen