Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon MG5250 orangefarbene LED leuchtet dauerhaft

Canon MG5250 orangefarbene LED leuchtet dauerhaft

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich habe ein Problem mit meinem Canon MG5250.

Dieser hat in letzter Zeit regelmäßig den Fehler B200 ausgegeben. Diesen konnte ich wie im Netz beschrieben auch beheben und problemlos weiter drucken, indem ich den Drucker bei geöffneter Klappe starten und während des Selbsttests wieder schließen ließ.

Der Druckkopf wurde von mir auch gereinigt.

Mit dieser Methode der Fehlerbeseitigung hat der Drucker einwandfrei noch sehr viel gedruckt.

Vor kurzem tauchte der B200 Fehler wieder auf, der von mir auf die gleiche Weise beseitigt wurde. Doch dann ging der Drucker plötzlich aus und ließ sich nicht mehr einschalten. Es leuchtet nur noch permanent die orangefarbene LED. Ich habe den Druckkopf ausgebaut und versucht den Drucker anzuschalten, auch das blieb erfolglos.

Es gibt hier im Forum ja zahlreiche Beiträge über den B200 Fehler. Es deutet alles darauf hin, dass der Druckkopf und damit wohl auch die Hauptplatine defekt sind.

Der Drucker gibt ja die Fehlercodes über blinkende grüne und orangefarbene LEDs aus und zusätzlich auf dem Display als Buchstaben- und Zahlenkombination, was in meinem Fall nicht möglich ist, da der Drucker sich nicht einschalten lässt und das Display damit nicht funktioniert. Auf der Webseite von Canon kann man die Bedeutung der Fehlercodes nachschlagen, jedoch nicht was es bedeutet was die permanent leuchtende orangefarbene LED bedeutet. Weiß das jemand?

Verliere noch nicht die Hoffnung, da bei anderen Beschreibungen hier im Forum nach einem B200 Fehler und dem plötzlichen Abschalten des Druckers keine orangefarbene LED leuchtete.

Vielen Dank im Voraus.
von
Hallo,

ja die Fehlermeldung wird ja angezeigt damit man noch rechtzeitig Reagieren kann, wenn man es allerdings herausfordert, jetzt wirst Du den Drucker entsorgen können.......
Know-how: Canon-Fehlercodes

Nachtrag:
z.B. im Bezug zu IP 4000 hieß diese Fehlermeldung "oranges Dauerleuchten oder
grün / oranges abwechselnd am blinken RAM oder ROM error - Hauptelektronik defekt"

sep
Beitrag wurde am 10.04.17, 18:57 vom Autor geändert.
von
Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Der Drucker hat mir sechs Jahre gute Dienste erwiesen. Den Druckkopf auszutauschen hätte sich für mich damals nicht gelohnt, da der Preis für den Druckkopf genauso hoch wäre wie für einen neuen Drucker oder diesen generell zur Reparatur einzuschicken. Ist leider so heutzutage.

Werde den Drucker jetzt entsorgen und schaue mich nach einem neuen um.
von
Ja Wirtschaftlich lohnt sich ein neuer Druckkopf nicht, da Investiert man am besten wie Du schon schreibst in einem neuen Drucker.

sep
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:26
10:10
22:41
21:04
20:22
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 158,88 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 114,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 429,95 €1 Brother MFC-9342CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 131,25 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 215,40 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen