Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MX925
  6. Kein empfang von Faxe

Kein empfang von Faxe

Bezüglich des Canon Pixma MX925 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Habe den MX925 an einer Fritzbox dort als Fax eingetragen und T.38.
O2 nur eine Tel.NR. VoIp. ein eigenes Kapel mit RJ12 Stecker an TAE-N Stecker an
Fon2 wen ich ein Fax bekommme klingelt das Tel wenn ich rangehe das normale Fax
signal, gehe ich nicht ran geht das Tel. nach einigen klingeln aus aber der MX925 nicht ran.
Wer kann helfen
Danke an allen!
von
Das wird am Kabel liegen, Canon hat da eine eigenwillige Kabelbelegung auf der Geräteseite. Probiere es mal mit dem beiliegendem Kabel.
Warum hast du nur eine Telefonnummer? Besser wäre da zumindest 2 eine für Telefon und eine für Fax.
von
das orgienal kabel ist zu kurz. Aber teste mal später. Wenn es damit gehen sollte??
Habe ich ein probl. wo bekomme ich ein längeres kabel her??
Weil ich nur eine Tel. NR. bekommen habe DSL 50Mbit/s + VoIP.
Ein kabel zur Fritzbox ( ohne Splitter ) oder kann ich eine 2te Tel. Nr.beantragen ???
bzw. benötige ich dazu nicht ISDN??
von
Entweder du nimmst dann ein TAE-Verlängerungskabel oder schaust dich in einem Elektronikmarkt um, ob die da ein Kabel haben und lässt dir ein Rückgaberecht einräumen.

In der Regel kann man bis zu 10 Nummern kostenfrei bekommen, wie das bei O2 ist kann ich nicht sagen. Das ist auch vom jeweiligen Vertrag abhängig. Aber das ist meist unkompliziert erweiterbar. ISDN braucht man nicht und wird auch in der Regel von keinem Telefonanbieter angeboten. Nach einer üblichen kleinen Telefonanlage (hier die Fritzbox) läuft der Anschluss eh noch auf analoger Basis, egal welcher Telefonanschluss auf der Provideranschlussdose liegt. Ausnahme ist ein externer S0 Anschluß an der Box, aber den nutzt man nur für ISDN-Endgeräte.
Zum Anschluss ist die zusätzliche Nummer in der Fritzbox einzutragen und dem Anschluss an der Fritzbox zuzuordnen. An diesem Anschluss wird dann das Fax angeschlossen. Wenn das Kabel in Ordnung ist sollte zumindest das Senden eines Faxes funktionieren. Wenn dann der Empfang nicht funktioniert ist in der Konfiguration etwas verkehrt, aber das bekommen wir dann auch hin. Wichtig ist z.B. auch beim Canon das ECM abgeschaltet ist, das ist zwar eine Fehlerkorrektur, allerdings arbeitet die bei VOIP-Telefonanschlüssen ( da dieses komprimiert und ECM das dann als Fehler sehen).
Beitrag wurde am 29.03.17, 10:08 vom Autor geändert.
von
ECM ist ausgeschaltet mal meine nummer vom Handy eingegeben Handy klingelt und ich höre ein pips ton. Bei O2 angeruffen wegen 2ter Nummer ich brauche doch bei 2 Nummern
ISDN da analog anschluss
mal hier versucht ( nicht orginal kabel ) www.test-fax.de
scheint nicht zu gehen.
von
Naja dann hast du keinen Voip Anschluss wie im Ausgangsposting beschrieben.
Man kann zwar auch bei Analog-Anschluss eine zweite Nummer bekommen aber dann hat man sozusagen zwei Amtanschlüsse mit doppelten Kosten. ISDN benötigt man heute eigentlich nicht mehr, das wird wie auch die analogen Anschlüsse nach und nach auf Voip umgestellt.
Hier muss erstmal geschaut werden was du jetzt genau für einen Anschluss hast. In der Fritzbox geh mal auf Telefonie --> Eigene Rufnummern, schau dort was hinter deiner Telefonnummer steht (analog/ISDN/Internet). Dann noch im Reiter "Anschlusseinstellungen" prüfen wenn das wirklich ein analoger Festnetzanschluss ist ob unter Festnetz (müsste dann angehakt sein) die Option "passive Faxweiche aktivieren" auch angehakt ist.

Der Testversand geht natürlich nur mit dem Originalkabel, das andere Kabel ist ja falsch belegt.
von
habe auch schon mit AVM tel. die haben auch mein verdacht bestätigt und meinten falsche ausage von O2 da ich ja kein splitter habe sondern nur 1Kabel zur Box.
Somit kann ich nur eins Telefon. oder Faxen die Faxweiche funktioniert nicht.
in der Box steht 386xxxxx Internet sip.alice-voip.de
habe mal an mein e-postfach gefaxt (nicht orginal kabel ) und es geht doch habe nichts ferändert.
Beitrag wurde am 29.03.17, 15:39 vom Autor geändert.
von
Also dann hat O2 definitiv eine falsche Aussage getroffen und dann ist das mit der Faxweiche auch nicht funktionabel (das geht nur mit analogen Festnetzanschlüssen). Versuche dort nochmal eine 2. Nummer zu beantragen (ist einfach praktikabler im Alltag, wenn man auch Fax erhalten möchte).
Dann scheint das Kabel auch zu funktionieren, bei Canon ist das sonst ein beliebter Fehler.
u.U. ist an deinem Anschluss das Faxprotokoll nicht richtig aktiviert (ist manchmal providerseitig so). Dann gleich mal bei O2 nachfragen. Ansonsten sind Voip-Leitung oft für Fax nicht besonders zuverlässig.
von
Bestelle einfach bei O2 das ISDN over IP Packet. Anders kommst bei dem Anbieter nicht an weitere Rufnummern. Kostet aber Monatlich geringe zusatz Bebühren.
Wie HJK schon sagte gibt es viele Probleme mit Faxen über IP. Am besten ist zusätzlich zum abgeschaltenen ECM noch die SE/EM Geschwindigkeit auf 14,4 oder 9,6 herab zu setzen.
von
ist auf 9,6 Wollte es grade schreiben: einzigste Lösung Virtuelles ISDN,
Monatlich ca. 3€. Aber ob es dann mit den faxemfang klappt 2te Frage.
Da wie schon geschrieben ich ein Fax von einer Web Seite geschickt habe und das Fax
nicht rangeganngen ist warum auch immer .Warscheinlich irgent ein einstellungsfehler
aber wo und welcher??
von
Es geht bei dem ISDN-Paket nicht um den Faxempfang, sondern eher um eine praktikable Lösung wenn es funktioniert. Ob Fax grundsätzlich funktioniert kannst du auch mit der Fritzbox selbst probieren
von
Sag mal, ist in deiner FritzBox Deine Rufnummer für zb. Fon2 für eingehende Rufe eintragen?
Wenn das alles richtig ist, dann schaue doch mal ob dein Gerät auf Auto EM steht und dein Kabel im Anschluß Line ist. Mir kommt da so der Verdacht das da der Fehler zu suchen ist.

Zum O2 ISDN over IP Paket, das klappt wie verrückt. Habe das letzte Woch bei 4 Kunden eingerichtet. Solltest du Dir das Paket zu buchen, dann bitte die Box am Tag der Aufschaltung auf Werkseinstellung zurück setzen. Machst du das nicht, registrieren sich die Rufnummern nicht richtig.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:19
10:10
09:34
09:19
08:31
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
10.08. Canon Pixma TS6250 und TS8250: Auffrischung bei Canons A4-​Pixmas der TS-​Serie
10.08. Avision AP3021U: Einfacher S/W-​Laser wird mit Toner für 10.000 Seiten geliefert
08.08. Canon Pixma TR4550: Pixma MX495-​Nachfolger mit Duplexdruck
07.08. HP Sicherheitslücke CVE-​2018-​5924/5925: Firmwareupdate für über 150 Tintendruckerdrucker von HP
06.08. Canon Pixma TS9550 und TS9551C: Erster A3-​Multifunktions-​Fotodrucker von Canon
02.08. Canon Pixma TS, TR und Zoemini: Canons Pixma-​Herbstkollektion und "Zink"-​Fotodrucker
02.08. Epson Surecolor SC-​T3100 und SC-​T5100: Günstige A1 und A0 Drahtlos-​Plotter
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Canon Pixma TS8250

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Canon Pixma TS9550

Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

Neu   Canon Pixma TS6250

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Canon Pixma TR4550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 150,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 227,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 79,00 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 115,47 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 214,56 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen