1. DC
  2. Forum
  3. DC-Artikel
  4. News: Canon Pixma G1500, G2500, G3500 und G4500

News: Canon Pixma G1500, G2500, G3500 und G4500

von
Nach Epsons Ecotank-Serie traut sich nun auch Canon mit selbst befüllbaren Tintentanks nach Westeuropa. Die G-Serie bietet extrem günstige Folgekosten mit Pigmentschwarz und randlosem Druck. Vorerst sind die Geräte nur im Canon-Online-Store erhältlich.

News: Canon Pixma G1500, G2500, G3500 und G4500 von Ronny Budzinske
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Falls Druckerchannel diese Modelle testen sollte, wäre ich sehr neugierig auf die Haltbarkeit der Ausdrucke mit der neuen Flaschentinte, im Vergleich zu den sonst üblichen, teuren "Chromalife" Patronen.
Denn für Fotodruck ist das ein entscheidendes Argument, und mein erster Eindruck von der UV-Stabilität dieser Tinte (gedruckt mit einem ip3000, ebenfalls nur C-M-Y +textschwarz) ist gar nicht gut, die Fotos verblassen im Vergleich etwas so stark und schnell wie mit x-beliebigen Fremdtinten.
Es gab solche Vergleiche bei DC früher öfter mal... hier wäre es besonders interessant.
von
>> Denn für Fotodruck ist das ein entscheidendes Argument <<

Dann sollte man die Argumentation jedoch mit einem Fotodrucker beginnen und nicht mit so einem Semi-Office Prügel ;-)

Ich denke, dass Canon sich sehr wohl Gedanken darüber gemacht hat, die Potenz des Druckers in der Kategorie Foto nicht allzu hoch anzusetzen... Welchen Sinn machen sonst noch die teureren 6-Farben Drucker?
Beitrag wurde am 05.04.17, 08:54 vom Autor geändert.
von
Hallo,

Canon hat ja quasi gar keine 6-Farbdrucker in der Klasse mehr. Das ist eher ein Problem fürs Epsons Expression-Photo-Serie.

Ich denke schon, dass solche CISS-Systeme mit Randlosdruck auch wieder Kunden von der Drogerie ins Zuhause zurück bringen könnten. Gerade in dem Bereich sind die Druckkosten normalerweise enorm. Wer nur ein Paar Dokumente druckt, der kommt auch mit einem "normalen" Drucker zurecht.

Eventuell folgt hier ein Test nach der IFA, ich habe schon gehört, dass die Pixma-G-Tinte nicht unbedingt die besten Eigenschaften in der Hinsicht haben. Wobei das ja wohl abgeschwächt auch für Epsons Ecotank-Tinten gilt.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Epson, auch Canon versuchen doch ganz klar, daß deren Claria/Chromalife Dye-Tinten mit der sehr guten UV-Beständigkeit auf keinen Fall zu einem viel besseren Preis in Nachfüllflaschen als in den gängigen Patronen auf dem Markt sind . Da werden die Tinten verführerisch günstig in Flaschen angeboten, originale Herstellertinten als Verkaufsargument, aber es sind dann doch nicht die gleichen wie für andere Druckermodelle.
von
Hallo,

die Frage ist ja, ob die Leute das interessiert, die dann die billige Tinte kaufen. Solange die Farben stimmen, wäre ja erst mal alles in Ordnung. Und man muss die Tinte ja auch erst mal in die Patronen rein bekommen - das wird den normalen Kunden schon genug abschrecken.

Ich denke, in erste Linie haben die Hersteller angst, dass man die "normalen" Modelle nicht mehr kauft. Gerade m Fotobereich kann man wohl doch noch jede Menge Geld verdienen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Qualität hat ihren Preis, aber wieviel sind Kunden bereit, dafür zu bezahlen, das wird auch hier immer wieder diskutiert, die Sache fängt ja damit an, das keine vergleichbaren Informationen zur Verfügung bestehen, wenn es um Refilltinten geht, nicht einmal für die, die sich dafür interessieren. Daß Tinten im jeweiligen Drucker funktionieren, wird vorausgesetzt, und wenn es ein Problem mit den Patronen gibt, Luft, falsche Handhabung etc, dann ist es am Ende doch meistens die (billige) Tinte, die angeblich den Druckkopf kaputtgemacht hat.
von
Update 6.4.2017, 9:43 Uhr

Ab sofort ist auch der Canon Pixma G4500 mit Fax im Canon-Store für 330 Euro erhältlich. Der Artikel wurde entsprechend angepasst.
Beitrag wurde am 06.04.17, 09:44 vom Autor geändert.
von
Hallo Bude. Wann testet Ihr einen dieser neuen Drucker, ich warte dringend darauf. Seltsamerweise gibt's bislang nirgends einen Test, obwohl die Serie schon ca. 4 Wochen erhältlich ist. Mich würde neben der Handhabung und Druckqualität ebenfalls die Haltbarkeit der Ausdrucke interessieren.
Ich suche schon lange einen Nachfolger für meinen IP4000. Dessen oberes Papierfach finde ich einfach praktisch - das Papier wird eben nicht stark umgebogen wie bei den unteren Fächern und ist auch sehr leicht wechselbar. Leider haben alle Drucker heute sowas nicht mehr, auch Epson nur einen hinteren, der aber oft nicht richtig funktioniert.
Leider sind inzwischen die Ausdrucke meines IP4000 etwas unscharf (Druckkopf-Verschleiss) und seit dem letzten Update meines iMac (dummerweise gemacht) gibt es keine Treiber mehr für ihn. Also muß ein neuer her.
Die neue Serie wäre genau das, was ich suche; ich brauche das ganze moderne Gedöns nicht, auch keine weiteren Papierfächer, lediglich LAN oder WLAN (wie der 3500) für's Netzwerk.
@wiedehopf95: wieso ist das ein "Semi-Office-Prügel" und kein Fotodrucker, verstehe solche Wortwahl nicht. Aber ein Test bei DC sollte das schnell klären - wir warten!
von
Hallo Diebel,

Zitat von dir:

Ich suche schon lange einen Nachfolger für meinen IP4000. Dessen oberes Papierfach finde ich einfach praktisch - das Papier wird eben nicht stark umgebogen wie bei den unteren Fächern und ist auch sehr leicht wechselbar. Leider haben alle Drucker heute sowas nicht mehr, auch Epson nur einen hinteren, der aber oft nicht richtig funktioniert

Stimmt so nicht ganz ;-)

Schau dir mal die neue Pixma TS Serie an. News: Canon Pixma TS-Serie

Gruß Powdi
von
Hallo Powdi,
Danke für den Hinweis mit der TS-Serie, das stimmt allerdings. Nur sind die Druckkosten laut einigen amazon-Usern nicht gerade niedrig. Ich bin da noch am Überlegen. Ansonsten sehen die Geräte ja wirklich gut aus, zumal der TS6050 bei Vasentest als 2.bester (ohne Fax) abgeschnitten hat.
Leider gibt's noch immer keinen Test der neuen G-Serie, schade.
Seite 1 von 2‹‹12››
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Nehmen Sie auch ohne Registrierung als Gast am Druckerchannel-Forum teil.

Einschränkungen als Gast: Das setzen von externen Links ist nicht möglich. Alle Beiträge werden moderiert und nach Prüfung freigeschaltet. Anschließend können Sie diese nicht mehr ändern.

Die Angabe Ihrer Mail sowie Vor- und Zuname sind Pflicht. Diese Daten werden nicht veröffentlicht und sind für andere nicht sichtbar.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
11:22
10:54
10:10
09:24
23:30
14:11
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen