1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Kyocera Ecosys P6035cdn
  6. Beim Drucken, keine Kopien möglich

Beim Drucken, keine Kopien möglich

Bezüglich des Kyocera Ecosys P6035cdn - Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

habe hier im Netzwerk einen Kyocera Ecosys P6035cdn hängen. Auf allen Arbeitsstationen wurde der Drucker mit dem KX-Treiber eingerichtet. Das Drucken geht soweit auch einwandfrei.

Nur wenn man jetzt ein umfangreicheres Dokument, egal ob Word oder PDF, mehrfach ausgeben möchte, streikt der Drucker. Nach dem ersten Exemplar kommt dann die Seite mit Auftragsfehlerbericht und das die RAM-Disk voll sei (siehe Bild im Anhang).

Im Internet habe ich gelesen, dass man die RAM-Disk im Drucker Webinterface und in dem Windows Druckertreiber auf den gleichen Wert stellen soll. Das haben wir gemacht, ich meine er steht auf 32 MB, doch ohne Besserung.

Wer kennt sich mit Kyocera Druckern aus? Kann man noch etwas einstellen oder brauchen wir einen größeren RAM oder sogar eine SSD oder SD-Card für den Drucker, wie auf dem Dokument steht?

Bedanke mich bereits vorab für eure Hilfe :-)
von
Wobei 32MB eindeutig der falsche Wert ist. Der o.g. Drucker hat 512MB RAM. Probiere es bitte mal mit diesem Wert.
von
Hallo,

habe mich mal auf das Webinterface des Druckers aufgewählt und noch mal nachgesehen. Dort sind tatsächlich nur max. 32 MB zur Auswahl.

Wie kann das sein?
von
Wie groß wird denn so ein Dokument in der Druckerwarteschlange? Was passiert wenn die RAM-Disk deaktiviert wird?
Eine Ram-Disk wird meist dazu benutzt um bestimmte Schriftarten oder Formulare zu nutzen.
Sie nimmt aber den Speicher vom Arbeitsspeicher ab und dann kann es sein das Dokumente nicht in den Seitenspeicher passen. Allerdings kommt das heute eigentlich nur selten vor.
u.U. sind auch die Dokumente einfach falsch erstellt, was nutzt z.B. ein DIN A4 Foto, das mit z.B. 1200x1200 erstellt wurde, wenn es auf 10x15 skaliert wird dies in voller Auflösung einzubinden? Da wird dann eh nur ein Bruchteil davon ausgegeben aber belastet den Druckerspeicher trotzdem enorm.
von
Hallo!

Ich kenne das Problem von unseren -uralt-Kyos-.

RAM-Disk im Webinterface kann man deaktivieren.

RAM-Disk im Treiber auch aus.

Im Treiber "Erweitere Druckfunktionen" oder ähnlich aktivieren. (Erst dann wird die Sortierfunktion wählbar, sollte also schon an sein).

Danach mal probieren ob es nun geht.

Gruß

MJJ

P.S.: Es kann sein, dass nach der Änderung im Webinterface das Gerät erst einmal neu gestartet werden muss. War bei unseren uralten Dingern so.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:33
22:14
21:49
21:39
19:28
19:07
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 155,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 113,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 193,42 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen