1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MX725
  6. Die letzten Streifen weg bekommen

Die letzten Streifen weg bekommen

Bezüglich des Canon Pixma MX725 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

von
Liebes DC-Forum,

ich hoffe, ihr könnt mir dabei helfen, die letzten Streifen aus meinem Druckbild zu bekommen. Seit einiger Zeit kämpfe ich mit Streifen in meinem Druckbild. Nach einigen Reinigungen sind die meisten Streifen weggegangen. Ich bin nun auch auf eine andere Tinte (Octopus) umgestiegen. Vor dem Tintenwechsel wollte ich alles richtig machen und habe den Druckkopf noch mal in destilliertes Wasser und Druckkopfreiniger gelegt.

Nun stelle ich aber fest, dass ich mehr Streifen habe als vorher. Dies betrifft vor allem PGBK. Cyan hat auch ganz leichte Streifen, welche mich aber nicht so sehr stören.

PGBK hat allerdings auch keine Streifen, welche nach komplett verstopften Düsen aussehen, sondern eher solche, wo das Schwarz nicht so intensiv ist. Im Gitter scheinen die Linien an dieser Stelle auch leicht dünner zu sein. Als käme dort ein dünnerer "Tintenstrahl" heraus.

Der obere Streifen war bereits vor meiner letzten Reinigung vorhanden. Nun sind zwei weitere Streifen weiter unten hinzugekommen. Warum werden es nach der Reinigung eher mehr als weniger? Wie kommen diese Streifen zustand? Sie sehen ja, wie gesagt, nicht aus, wie übliche verstopfte Düsen.

Kann mir jemand helfen, diese Streifen noch loszuwerden?

Ich freue mich auf eure Antworten!
Beitrag wurde am 16.03.17, 19:22 vom Autor geändert.
von
Hallo,

für misch sieht das bei der "PGBK" nach Elektronik Problem (vielleicht verschleiß) aus.......

sep
von
Was lässt dich das vermuten?
von
Ich weiß nicht, sieh dir mal den 2 Düsentest an das sieht irgendwie "Sauberer" aus das Gitter....
von
Vor allem fällt mir eben auf, dass der schwarze Balken diese blassen Streifen hat. Das Gitter zeigt auf dieser Höhe dann etwas dünnere Linien, was auch erklärt, warum das Schwarz dort nicht so intensiv ist. Komischerweise kamen aber die beiden, beieinander liegenden Streifen unten erst nach der Reinigung hinzu. Vorher war es nur der obere Streifen.
von
Hallo MoritzS,

durch Ablagerungen in den Tintenkanälen wird der Querschnitt da immer enger. Wahrscheinlich wird der Effekt durch die Verwendung mehrerer verschiedener Tintensorten noch verstärkt.
Reinigungsmethode nach Uselyuseful4you: Ca. 8 Lagen Küchenpapier mit destilliertem Wasser durchtränken und den DK mit der Düsenseite darauf aufdrücken, nicht reiben.
Dieses an verschiedenen Stellen des KüPa öfter wiederholen. Dabei sollte das Wasser oben an den Sieben austreten und sich beim loslassen wieder zurückziehen. Diese Methode ist wohl etwas effektiver als das Wasserbad, weil da Ablagerungen quasi rückwärts heraustransportiert werden können. Falls damit eine Besserung eintreten sollte, würde ich
dem Drucker danach mal eine Originalpatrone gönnen, diese verhindert dann erst mal neue Ablagerungen.

Gruß Powdi
von
Original Tinte soll wohl auch einen Reinigungseffekt haben.
Bilder einfügen
Klicken Sie auf das Plus-Symbol um Bilder zu diesem Beitrag hochzuladen. Sie bestätigen mit Absendes des Beitrags, dass Sie im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder sind. Eingefügte Bilder können mit einem Klick an- und abgewählt werden.
Optionen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer Sie können sich im nächsten Schritt mit Ihrem Benutzernamen anmelden oder als neuen DC-Benutzer kostenfrei registrieren.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:10
09:57
08:45
08:40
22:12
20:27
16.11.
16.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
01.09. Epson Workforce WF-​7210DW, WF-​7710DWF, WF-​7720DTWF: Facelift bei A3-​Workforce-​Modellen
01.09. Epson Ecotank ET-​2700er, ET-​3700er und ET-​4750: Epson wertet seine Flaschendrucker deutlich auf
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 209,95 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 159,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 230,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 142,49 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 333,80 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G1500

Drucker (Tinte)

ab 142,49 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 351,00 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen