1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4000
  6. CD bedrucken schmiert

CD bedrucken schmiert

Bezüglich des Canon Pixma iP4000 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo wollte mit dem Pixma 4000 No Name CDs (extra bedruckbare) bedrucken und habe die Canon Software benutzt nun kommen die CD aber verschmiert raus und man kann auch nichts darauf erkennen
Wo könnte das Problem liegen
Mfg Merlin11
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Falsch... Jeder renomierte Hersteller verkauft seine Rohlinge auch an Wiederverwerter, ABER diese werden mit den ausrangierten Stampern hergestellt, d.h. die damit produzierten Rohls würden eh durch die eigenen Qualitätskontrollen fallen! Wenn du mal ne Brennqualiprobe mit zB Kprobe von einem O-Ricoh und nem Platinum machen würdest siehst du wie deutlich der Unterschied ist. Die Fehlerraten sind bis zu 10x höher.
von
@Sinus
Eine Glaubensfrage ist das sicher auch, aber die Fehler treten ja nicht zwangsweise direkt beim brennen oder anschließendem direkten Auslesen auf. Gute Rohlinge sind nach Monaten/Jahren noch lesbar, billige bei weiten nicht mal u. U. Monate.

Wenn Du nen Plextor-Brenner hast, kannste die Rohlinge auch mit den PlexTools überprüfen. Ansonsten nimm wirklich mal KProbe.
von
Da ich das nun glatt machen möchte habe ich eine Frage.

Ich habe gelesen KProbe läuft nur mit LiteOn Laufwerken, ist das korrekt?
von
Ja, ein paar Toshibas laufen wohl auch nur sind die Ergebnisse da nicht so besonders aussagekräftig.

Allerdings kannst du auch scans nachlesen: technik.movie2digital.de/...

Btw. auch ein sehr gutes Forum für alle Brennerfragen.
von
@MKL1000 Danke Dir!

Netterweise haben die auch genau die Kombination im Forum die ich besitze:

LG 4160B FW 302/LichtAn 167T 9S15/Platinum DVD+R 8x RICOHJPNR02

Ganz schlau werde ich zwar aus den Grafiken im Thread nicht aber die Texte schliessen auf gute Werte.

Falls Du Dich damit auskennst kannst Du ja eventuell nochmal schauen und Deine Meinung äussern. Hier der Link:

technik.movie2digital.de/...
von
www.brennmeister.com sollte auch sehr hilfreich sein.

Ich bin froh, das ich einen Plextor Brenner habe, der frisst sogar halb kaputte Rohlinge noch... :)
von
Die Scans sagen ja schon alles: Schrott für Geld. ;-)

blau (Pi): zeigt die Parity Inner Errors. Diese können von der ECC-Software des Laufwerks korrigiert werden, sollten aber nicht alzu hoch sein.

rot (Pif): zeigt die Parity Inner Fail. Dieses sind unkorregierbare Fehler

Schau Dir mal das Bild an. Keine Pif-Errors und gute Pi-Werte.
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
01:15
00:20
22:52
22:15
20:20
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 155,43 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 83,99 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,88 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 193,44 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen