1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Alternative zum Canon Pixma iP5000

Alternative zum Canon Pixma iP5000

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

mein alter iP5000 hat nun endgültig seinen Geist aufgegeben. Zuletzt hatte er das papier nicht mehr richtig eingezogen und jetzt macht er keinen mucks mehr, obwohl Strom aus dem Netzteil geht.

Ich suche einen Drucker, der ein hinteres Papierfach hat, eben so wie der iP5000, da ich damit bedruckte Einladungszettel mit Zusatzinformationen bedrucken muss und beim Einzug von Vorne es öfters Probleme mit dem herumführen des Papiers gibt.

Da ich nur Schwarz drucke, kommt es mir nicht auf Fotoqualität an. Er muss nur zuverlässig das Papier einziehen und bedrucken können. Und zwar ca. 40.000 Blatt im Jahr, davon 2 x 15.000 am Stück, der Rest verteilt.

Ich hoffe jetzt, dass ihr mit den Infos etwas anfangen und mir eine Empfehlung aussprechen könnt. Es könnte auch ein guter gebrauchter sein. Der Preis sollte auch nicht utopisch hoch sein, da ich das Bedrucken privat mache, also nicht kommerziell.

Gruß
Rigu
Beitrag wurde am 28.02.17, 15:25 vom Autor geändert.
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Hallo burner,

ja, man muss ständig nachlegen, aber da der Druck ja eh nebenher läuft, macht das nichts aus.
Und ob er die 40Tsd schafft, werd ich ja sehen :-)

LG
Rigu
von
Sodele,

der Drucker ist da und ist auch schon fleißig am drucken. In das hintere Fach passen gut 100 Blatt, und da ich immer 100er Weise drucke, ist das auch kein Problem.

Allerdings hat der Drucker etwas gemacht, was ich bisher nicht von meinem alten Canon kannte.
Als das Schwarz zur Neige ging, gab es einen Hinweis, dass die Farbe bald leer ist. Dann hat er wie gewohnt einige Seiten weiter gedruckt. Doch dann - und das hat mein iP5000 nie gemacht, hat er mit leerer Patrone weiter gedruckt. Mein alter Drucker hat irgendwann dann gesagt: erst Patrone wechseln, sonst druck ich nicht!
Jetzt muss ich beobachten, ob das nur an der Setup-Patrone lag oder ob der das öfters macht. Denn wenn ja, dann bracuhe ich auch keinen Chip. Den kann ich mir dann ja schenken. Der soll ja auch das leerdrucken des Kopfes verhindern.

Hat jemand von euch auch so etwas schon mal gehabt?

LG
Rigu
von
Hallo,

normalerweise gibt es dann zuerst einen Hinweis, gelber Punkt mit einem Ausrufezeichen über besagte Patrone, dann kann man noch weiter Drucken bis zu ganz Leer, sieh mal im Handbuch nach gdlp01.c-wss.com/... .pdf

sep
Beitrag wurde am 09.03.17, 17:28 vom Autor geändert.
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:57
21:19
20:55
20:24
17:50
13:24
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,29 €1 Brother DCP-J785DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 118,85 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen