1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4000R
  6. Spoolerfehler Drucker löscht keine Druckaufträge, behält Papier, blinkt grün

Spoolerfehler Drucker löscht keine Druckaufträge, behält Papier, blinkt grün

Bezüglich des Canon Pixma iP4000R - Drucker (Tinte)

von
Folgende Angaben vorab: Dieser Canon Pixma ist schon älter, wird aber fleißig von mir gewartet (regelmäßige Reinigung - einmal sogar die Schwämme, nur Originaltinte, schon zweimal Druckkopf ersetzt - auch vor ca. 1/2 Jahr). Dürfte also technisch alles ok sein, aber... nun seit zwei Wochen der folgende Fehler:

Druckauftrag abgeschickt, Drucker druckt brav bis zur letzten Seite, bleibt dann aber bei der letzten Zeile stehen und behält das Papier. Druckauftrag wird im Rechner nicht gelöscht. Die Ein-/Aus-Kontrolleuchte blinkt grün - und zwar bis in alle Ewigkeit. Es sei denn, ich drücke den Schalter manuell, dann wird die Seite ausgegeben (ohne letzte Zeile) und der Druckauftrag wird auch gelöscht. Nur so kann ich einen neuen Druckauftrag abschicken - vorher geht nix. Auch kann ich den Druckauftrag am Rechner manuell löschen, aber auch dann wird die Seite nicht automatisch ausgegeben.

Ich habe schon Folgendes unternommen: Druckerneuinstallation, Drucker von anderem Rechner aus betrieben, Druckeinstellungen überprüft. Der Fehler bleibt immer derselbe. Vor einer Woche wurde die letzte Seite übrigens immerhin noch ausgegeben, aber das Blinken und die ungelöschten Druckaufträge waren von Anfang an da.

Ich hoffe sehr, dass mir jemand helfen kann, denn es scheint ja sehr eindeutig am Drucker und nicht an der Installation zu liegen. Vielen Dank im voraus! Charlotte
von
Kurze Ergänzung: Ab und an kommt die letzte Seite dann nach einer Viertelstunde doch raus und der Druckauftrag wird gelöscht. Der Drucker blinkt dann aber trotzdem weiter bis der nächste Auftrag kommt.
von
Wieviel Speicherplatz hast du denn noch auf deiner Festplatte (vermutlich c:\ je nach Installation unterschiedlich). Das sieht ganz danach aus als wenn der Speicher da ziemlich voll ist. Druckdaten sind ja bedeutend größer als die eigentliche Datei. Es kann aber auch am USB-Kabel liegen (auf ordentlichen Sitz achten, bzw. mal ein maximal 2m langes Ersatzkabel nehmen).
Was sagt der Statusmonitor? Gibt es dort eine Fehlermeldung?
von
Danke erstmal für die Tipps! Also bei rund 120GB freiem Speicherplatz auf meinem Netbook sollte doch genügend Luft sein, oder? Wahrscheinlich geht's aber doch eher um den Arbeitsspeicher, oder? Oder gar um den internen Speicher des Druckers? Kann es sein, dass die Drucker-Elekrtonik da irgendwann und nach sicher einigen tausend Seiten im Laufe der Jahre einfach überlastet ist?

Wobei ich dazu sagen muss, dass das Problem schon bei Ausdrucken von 1 Seite Word-Datei auftritt - hat also nix mit der Größe der Dokumente zu tun. Diese Druckdateigröße sollte der Drucker doch im Normalfall schaffen, oder? Das gleiche Problem taucht übrigens auch bei der Wartung auf: Der Drucker setzt zur Wartung an - z.B. Reinigung der Tintenpatronen - unterbricht dann nach wenigen Sekunden und der Druckauftrag "Watung" bleibt einfach bestehen. Schaltet man den Drucker manuell aus, hört essich so an, als würde die Reinigung noch zu ENde ausgeführt.

Das USB-Kabel scheint es jedenfalls nicht zu sein: Habe gerade mal ein kurzes neues Kabel ausprobiert. Der Fehler ist derselbe.

Der Statusmonitor zeigt leider keine Fehlermeldung an. Alles sieht vom Rechner wie gesagt so aus, als sei der Drucker eben noch am Drucken.

Ich habe ja den Verdacht, dass mein Drucker nun tatsächlich altersschwach wird, aber möchte die Hoffnung nicht so schnell aufgeben, weil das einfach ein Drucker ist, mit dem ich schon so gute Erfahrung gesammelt habe und der noch einigermaßen handlich daherkommt. Vielleicht kann mir ja noch jemand hier helfen?
von
Es gibt da mehrere Gründe, ein Netbook ist in der Regel recht leistungsschwach und meist auch vom Arbeitsspeicher ziemlich begrenzt. Dann fängt es an mit der Auslagerung, das kann bei einem solchen Gerät schon die Verarbeitung deutlich verlangsamen. Hast du die Möglichkeit an einem anderen Rechner den Drucker mal zu testen?
Übrigens ein Bild in einer Worddatei kann die Druckdaten auch schon bei einer Seite recht groß aufblähen. Und eine falsch eingestellte Auslagerungsdatei kann da auch Probleme bereiten.
Du kannst natürlich recht haben das der Drucker langsam den Geist aufgibt, aber erstmal sollte man andere Gründe ausschliessen.
von
Drucker wurde auch schon von einem nahezu neuen, leistungsstarken Notebook aus getestet, von dem aus der Drucker eben auch genau seit zwei Wochen dieselben Macken hat. Es scheint also sehr eindeutig am Drucker selbst zu liegen. Und wie gesagt: Spätestens beiu Wartungsaufträgen dürften sich ja keine großen Auslagerungsdateien bilden - da hängt der Drucker aber ebenso...
von
Mittlerweile habe ich das Problem selbst gelöst. Falls noch jemand in die gleiche Situation kommen sollte - hier ist die Lösung:

Zunächst: Das Problem hat rein gar nichts mit dem Arbeitsspeicher, der Größe der Auslagerungsdatei etc. zu tun, sondern ist ein rein Mechanisches. Die Canon Pixma-Modelle scheinen einen Schwachpunkt zu haben, was die Justierung der Schlittenhebeachse angeht. Da verstellt sich schnell mal ein Zahnrad und der Schlitten läuft frei, lässt sich also nicht mehr ansteuern. Das Problem hatte ich bereits zweimal im Laufe der letzten Jahre - ebenso wie viele andere Pixma-Benutzer - es wird oft als "Service Fehler 6A00" angezeigt. So lässt es sich jedenfalls einfach beheben:

DC-Forum "Justierung"

Der von mir oben geschilderte Fehler ist also scheinbar doch kein Spoolerfehler, sondern scheint dem Problem mit der Justierung einfach zu vorangegangen sein, denn nachdem ich heute mittag die Zahnräder neu justiert habe, war plötzlich auch das Problem mit dem Behalten der Seiten verschwunden. Alles funkt wieder prima!
Bilder einfügen
Klicken Sie auf das Plus-Symbol um Bilder zu diesem Beitrag hochzuladen. Sie bestätigen mit Absendes des Beitrags, dass Sie im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder sind. Eingefügte Bilder können mit einem Klick an- und abgewählt werden.
Optionen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer Sie können sich im nächsten Schritt mit Ihrem Benutzernamen anmelden oder als neuen DC-Benutzer kostenfrei registrieren.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:10
09:57
08:45
08:40
22:12
20:27
16.11.
16.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
01.09. Epson Workforce WF-​7210DW, WF-​7710DWF, WF-​7720DTWF: Facelift bei A3-​Workforce-​Modellen
01.09. Epson Ecotank ET-​2700er, ET-​3700er und ET-​4750: Epson wertet seine Flaschendrucker deutlich auf
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 209,95 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 159,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 230,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 142,49 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 333,80 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G1500

Drucker (Tinte)

ab 142,49 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 351,00 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen