1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus Photo R300
  6. R300 alle Fotos extrem dunkel

R300 alle Fotos extrem dunkel

Bezüglich des Epson Stylus Photo R300 - Fotodrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo habe jetzt seit 2 Wochen den Epson R300. Bin sehr zufrieden damit (CD- und DVD-Druck super). Allerdings sind alle Fotos die ich ausdrucke extrem dunkel. Über den Druckertreiber habe ich die Helligkeit schon auf +25 % gestellt allerdings genügt dies noch nicht und mehr geht nicht.
Medium: Fotopapier mit dem ich noch bei keinem anderen Drucker Probleme hatte. Habe keine Ahnung mehr, an was es liegen könnte.
Danke schon mal Günther
von
Hallo,

Das liegt offenbar am Windows XP SP2. Dafür hat Epson ein Treiberupdate zur Verfügung gestellt.

Probiere es mal mit dem Treiber ftp.epson-europe.com/...

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Danke, habs getestet, hat aber nichts geholfen.
Bin aber - glaube ich auf die Lösung gekommen.

Erklärung, falls das Problem auch andere haben:
1. Fotos, die unbearbeitet ausgedruckt werden funktionieren aus jeder Anwendung (Exif Information unverändert)
2. Fotos, die irgenwie bearbeitet wurden (Teile aussschneiden, Text einfügen oder anderes) verlieren die Exif-Information, auch wenn sie wieder unter dem gleichen Dateinamen gespeichert werden.
Lösung: Bearbeitete und Originale Fotos am besten nur mit dem mitgelieferten Programm "EPSON PhotoQuicker" auswählen und ausdrucken.
Ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber die ausgedruckte Fotoqualität ist die Mühe wirklich wert.

Viel Spaß an alle mit diesem wirklich gelungenen Drucker
von
Hallo, Guenther,

richtig, nach dem Bearbeiten der Bilder verschwinden die EXIF-Daten.

Mit dem EXIFER von Friedemann Schmidt kannst Du die EXIF-Daten sichern, das Bild mit einem anderen Programm bearbeiten und dann die EXIF-Daten mit dem EXIFER zurückschreiben. Dann kannst Du Deine Bilder mit jedem Bildprogramm ausdrucken.

Guggst Du hier: www.exifer.friedemann.info

Gruss

Ralf
von
Das muß ich am WE unbedingt mal mit meinem R800 austesten...da schienen mir in letzter Zeit die Ausdrucke auch recht dunkel, während mir das von den ersten Ausdrucken nicht mehr in Erinnerung ist und zu Beginn habe ich ja noch mit PP9 gearbeitet, daß den Druckertreiber völlig ignoriert hat.
An windows XP kann es bei mir nicht liegen, da ich wieder zum 2000er zurückgekehrt bin. Aber es wäre schon sehr seltsam, wenn der Verlust der Exif-Daten solche Folgen hat und nichtmal Photoshop die Möglichkeit bietet, die Exif-Daten zu erhalten...was mich außerdem wundert ist, daß die bearbeiteten Fotos doch dann eigentlich auch wenn sie mit dem "Epson PhotoQuicker" geöffnet und gedruckt werden, keine Exif-Daten mehr haben dürften...wieso sind dann da die Druckergebnisse ok?? das kann m.E. nicht an den Exif-Daten liegen, sondern muß doch an irgendwelchen Einstellungen hängen, die die anderen Programme auch bieten müßten...
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
17:17
15:35
15:08
14:36
14:22
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 124,98 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 155,43 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 96,89 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 193,44 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,88 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 144,88 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen