1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP5000
  6. Canon Pixma IP 5000 im Netz

Canon Pixma IP 5000 im Netz

Bezüglich des Canon Pixma iP5000 - Fotodrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Leute!

Ich habe euch ja lange genervt in Sachen Druckerkauf: Canon IP 5000 oder Epson R300.

Ich habe mich nun entschieden:

Ich werde – aufgrund der deutlich niedrigeren Druckkosten – den Canon 5000 kaufen.
Meine Frage nun: Würde ihn gerne (weil deutlich billiger) im Netz bestellen. Am billigsten ist er ja wohl bei Mindfactory und Softshop.

Habt ihr da Erfahrungen gemacht und könnt ihr empfehlen dort zu bestellen oder sagt ihr: Lieber Finger weg und mehr zahlen, aber dafür im Geschäft kaufen?

Toll wäre noch, wenn ihr mir sagen könntet, wo man die entsprechenden ORIGINAL! Tinte bekoomt.

Danke Euch im Vorab für evtl folgende Tipps und Ratschläge.

Gruß Tom 8
von
Ich bin mit Mindfactory bislang sehr zufrieden - hab da schon 'ne Menge bestellt.

Originalpatronen musste mal bei www.geizhals.at/... schauen, aber die sind meines Wissens bei Mindfactory auch sehr günstig.
Kannst dir ja gleich einen Satz (oder bei Bedarf mehr) mitbestellen, dann sparste Versandkosten.
Bei den Händlern vor Ort musste aufpassen, da bezahlt man schnell mal ein paar Euro mehr pro Patrone.
von
Mindfactory ist gut und ich habe schon oft bedenkenlos per Vorkasse bestellt. Du musst natürlich einrechnen, dass dann das Geld erstmal bis zu 3 Tagen braucht, bis es ankommt und die Bestellung abgeschickt wird.
Patronen gibts dort auch günstig, sonst schau auch mal bei www.reichelt.de. Dort habe ich meine bestellt. 3,60€ Versandkosten und Bankeinzug. Dazu noch gute Preise und prompter Versand - was will man mehr?
Viel Spass mit dem neuen Drucker!
von
Hallo Leute!

Vielen Dank für die Antworten. Da ich von Euch auch nur gutes über MIndfactory höre, werde ich ihn dort "ordern"! Werde dann gleich nach Patronen schauen und gegebenenfalls mitbestellen.

Danke Euch!

Gruß

Tom 8
von
Hallo tom8,

ich stehe auch vor der Entscheidung evtl. den iP5000 (oder iP6000) anzuschaffen.
Warum legst Du so Wert auf die original Tinte? Ist sie zu empfehlen, bzw. ist mit Billigtinte mit Störungen zu rechnen?

Viele Grüße aus Aschaffenburg.
Uli
von
Halllo Uli!

Ich habe mich hier eine Zeit lang informiert, welcher Drucker es nun sein soll am besten. Wie gesagt: Werde den IP 5000 kaufen.

Habe während ich mich hier schlau gemacht habe (was man in diesem tollen Forum sehr gut kann) immer wieder mal gehört, dass man auf keinen Fall Billig-Tinte kaufen soll und somit evtl an der falschen Stelle spart und sich wohlmöglich noch den Drucker/Druckkopf versaut.
Die Patronen sind im Original auch recht preiswert und die halten relativ lange, weshalb ich der Meinung bin, man sollte nicht an der falschen Stelle sparen.
Habe auch vorher generell nicht sehr viel gutes gehört über die Nachfülltinte. Manche Drucker sind wohl recht \"allergisch\" dagegen.

Falls du aber mit \"Falschpatronen\" arbeiten wirst, wünsche ich Dir, dass alles glatt geht und keine Probleme auftreten.

Gruß

Tom 8
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:10
15:53
13:20
11:45
10:10
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 709,00 €1 Kyocera Ecosys M6630cidn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 519,83 €1 Kyocera Ecosys P6235cdn

Drucker (Laser/LED)

Neu ab 929,00 €1 Kyocera Ecosys M6235cidn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 344,96 €1 Kyocera Ecosys P6230cdn

Drucker (Laser/LED)

ab 157,87 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,39 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 440,40 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 178,33 €1 HP Officejet Pro 7740

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 265,35 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen