1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4500
  6. Komisches Muster bei Schwarz

Komisches Muster bei Schwarz

Bezüglich des Canon Pixma iP4500 - Drucker (Tinte)

von
Hallo,

mir ist vor ein paar Tagen aufgefallen, daß mein Drucker bei der "Bild"Schwarz nicht vernünftig druckt.
Druckkopfreinigung mit Wasser wurde schon durchgeführt. Die Farben sind seitdem auch wirklich perfekt!
Aber die kleine Schwarz druckt wie ihr auf dem Bild seht ein komisches und immer das selbe Muster.
Druckkopfausrichtung wurde auch schon durchgeführt. Brachte auch nichts.
Allerdings wurde das mit normalem Kopierpapier gemacht und nicht mit irgendeinem "Spezialpapier".
Was kann ich noch tun?

Gruß
Stefan
Beitrag wurde am 22.02.17, 21:54 vom Autor geändert.
von
Hallo,

das könnte ein Elektronik Problem (Defekt) sein der untere Magenta Streifen und auch der Cyan Streifen sehen wohl auch nicht so gut aus....

sep
von
Hallo,

erstmal Danke sep für Deine Antwort und ja, Magenta und Cyan sind auch nicht perfekt, aber wären für mich akzeptabel.

Nachdem ich von mehreren Bekannten die Antwort bekam, daß das sehr wohl an einem "verstopften" Druckkopf liegen könne, habe ich den Druckkopf 3 Tage lang in dest. Wasser eingelegt und immer wieder an den Tinteeingängen Wasser nachgespritz.
Es kam wirklich 2 Tage lang ein "Schwarznebel" aus den Düsen.
Als der Druckkopf 2 Tage später dann sicher getrocknet war habe ich den voller Hoffnung wieder eingebaut.
Ergebniss: Sch..
Absolut das gleiche Bild wie vorher.

Also wahrscheinlich doch ein richtiger Defekt.
Aber wie kommt das Muster zustande bei Schwarz?
Ich dachte immer eine Düse sei für eine durchgehende Linie verantwortlich.
Aber auf dem Testdruck sieht man eine Art Umpolung.
D.h. ein 2cm langer Strich gefolgt von 2 cm weiß etc.
Wenn irgendwas defekt wäre, müßte doch eine ganze Linie fehlen, oder nicht?

Was kann ich noch machen?

Habe in der Zwischenzeit auch einen zweiten IP4500 bekommen, der allerdings komplett tot ist. Daher habe ich Angst den Druckkopf aus dem anderen Drucker in meinen einzusetzen.
Kann ich es wagen, oder könnte ein defekter Druckkopf meinen nun halb funktionierenden Drucker komplett töten?

Gruß
Stefan
von
Versuch mal ob Du den Druckkopf aus dem "Toten" Drucker raus bekommst sollte er dann an gehen bzw. auch eine Meldung bring das der Druckkopf fehlt, kannst Du davon ausgehen das der Druckkopf defekt ist.

Kann sein das man den Drucker öffnen muss um den Druckkopf frei zu bekommen, wenn kannst Du dich an diese Anleitung Orientieren Workshop: Resttintentank beim Canon Pixma iP4300 /iP5300 tauschen
von
Geht ohne Druckkopf nicht an. Kann man den Druckkopf messtechnisch überprüfen?
von
Canon Service Werkstatt wird das können selber kann man das wohl eher nicht......
Bilder einfügen
Klicken Sie auf das Plus-Symbol um Bilder zu diesem Beitrag hochzuladen. Sie bestätigen mit Absendes des Beitrags, dass Sie im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder sind. Eingefügte Bilder können mit einem Klick an- und abgewählt werden.
Optionen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer Sie können sich im nächsten Schritt mit Ihrem Benutzernamen anmelden oder als neuen DC-Benutzer kostenfrei registrieren.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:15
22:03
22:01
21:50
20:27
17.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
01.09. Epson Workforce WF-​7210DW, WF-​7710DWF, WF-​7720DTWF: Facelift bei A3-​Workforce-​Modellen
01.09. Epson Ecotank ET-​2700er, ET-​3700er und ET-​4750: Epson wertet seine Flaschendrucker deutlich auf
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 210,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 159,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 230,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 142,49 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 119,89 €1 Brother DCP-J4120DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 333,80 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 221,88 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen