1. DC
  2. Forum
  3. Refill
  4. Tinten Vergleich bei Epson

Tinten Vergleich bei Epson

von
Ich arbeite im Moment an einem Vergleichstest von Refill Tinten und Nachbaupatronen für Epson. Ich habe verschiedene Hersteller angefragt mir Tintenmuster zu schicken. Selbst benutze ich aktuell Sudhaus Tinte.
OCP Textschwarz & Octopus Fluids stehen zum Test bereit. Ich will den Test gar nicht großartig kommentieren. Ich werde einfach das Druckerchannel Testdokument ausdrucken und hochaufgelöst einscannen. Ein Augenmerk werde ich auf Wischfestigkeit und Textschärfe legen.
Da es sich bei meinem Drucker um einen Office Drucker handelt spare ich mir auch die Bewertung von UV Beständigkeit (könnte ich ohnehin nicht testen).

Für Feedback bin ich dankbar.

usefulvid.com/...

Der Test wird sich nach und nach Füllen.
Seite 2 von 6‹‹1234››
von
@fresta42
Bei mir sind es mehrere Aspekte. Einerseits habe ich Bedenken, falls wirklich etwas mit dem Druckkopf sein sollte und Garantieansprüche bestehen, könnte mir der Hersteller einen Strick draus drehen: "Ätsch, du hast keine Original-Tinte benutzt. Dein Problem!"
Andererseits sind es, wie @hjk auch anmerkte, Qualitätsunterschiede zur Alternativtinte.
Und da ich wirklich zu den Wenigdruckern gehöre, war jetzt mein Plan auf ebay günstig Originaltinte zu ersteigern. Dann kann ich ja schauen, wie weit ich mit der Tinte komme. Bereits in einem anderen Beitrag habe ich mein Nutzungsverhalten geschildert. Ich habe innerhalb von 3-4 Jahren auf meinem alten Drucker ca. 2000-2200 Seiten gedruckt. Die wenigsten davon in Farbe. Da ich mich auf den EPSON WF 3620 eingeschossen habe, würde ich mir jetzt einfach eine 27XXL Schwarzpatrone und 27XL Farbpatronen kaufen. Damit sollte ich mindestens 1 - 1 1/2 Jahre auskommen, falls nicht durch viele Reinigungsvorgänge Tinte verblasen wird.
Das wäre aus meiner Sicht aber ein gewichtiges PRO Argument für Alternativ-Tinte. Man ärgert sich nicht so sehr über Druckkopfreinigungsvorgänge. Schnell die Farbspritze aufgezogen und nachgefüllt.
Noch eine Anmerkung zu den ECO-Tank Modellen. Ich finde die Idee auch super und wäre auch bereit, die 300-400€ zu zahlen. Aber ich bin nicht bereit so viel Geld auszugeben, nur weil an einem 70-80€ Drucker ein paar Tintentanks angeflanscht sind. Klar, man subventioniert die günstige Tinte. Aber die Qualitäts- und Funktionsabstriche sind ja enorm. Von den Ecotank-Modellen ist gerade mal der ET4550 der annähernd an den Funktionsumfang eines WF 3620 kratzt.
Selbst ein EPSON Mitarbeiter war ungläubig, dass ein ET4500 nicht mal eine geschlossene Papierkassette hat. Er wollte es mir einfach nicht glauben und hat in seinen Druckerspezifikationen verzweifelt gesucht.
Ich kann aber jeden nachvollziehen, der sich einen neuen Drucker kauft und sich die Tintenpreise anschaut, direkt nach Alternativen sucht. Beim Media Markt kostet eine Schwarzpatrone 27XXL 44€ und eine 27XL Farb Multipack sage und schreibe 74€! Also 118€ nur für Druckerpatronen! D.h. wenn ich mir einen neuen Drucker inkl. großen Patronen kaufe, damit ich einen günstigen Seitenpreis erzielen kann, würde ich im Falle eines Epson 3620 aktuell ca. 240€ zahlen. Klingt ja eigentlich gar nicht so viel. Nur sieht ein Kunde es einfach nicht ein, nochmal 100% des Druckerpreises für Tinte auszugeben. Die Akzeptanz wäre sicherlich viel höher, wenn der Drucker 200€ und die Patronen 10€ pro Stück kosten würden. Ich denke 20-25% wäre für Verbrauchsmaterial absolut okay.
von
Ich kenne die Situation bei den Epson 27 Chips nicht, erkennt der Drucker die Fremdpatrone? Wenn nicht kann dir der Hersteller keinen Strick daraus drehen.
Also da hab ich schonmal Auktionen beobachtet, besonders günstig war das nie.

In deinem Fall wäre ich aber auch unschlüssig. Vor allem weil lange Standzeiten die Druckköpfe nicht so sehr mögen und ich denke da verhält sich originaltinte besser und schützt vor eintrocknung. Es muss ja nicht immer refill sein. Patronen gibt es ja zum beispiel bei pearl von icolor.
von
Ach ja zu den Kosten: 11€ für FIll In Patronen von aliexpress und 60€ für octopus fluids (4x 100ml)
macht 70€
Da ist man schonmal billiger als ein mal original kaufen.
Oder gleich das Set für 80€ bei octopus
von
@fresta24
Große Einsparungen auf ebay hast du wahrscheinlich wirklich nicht, aber ein paar Euros unter den gängigen Internetpreisen sollten zu erzielen sein.

So wie ich es verstanden habe, sollte man bei Verwendung von Fremdpatronen keine Firmware-Updates des Druckers machen, da dies Patronen sonst ausgesperrt werden könnten.
Ich hätte aber eh auf ReFill Patronen mit Qualitäts-Tinte zurückgegriffen. Wichtig ist auch, dass es sich beim Epson auch um Pigmenttinte handeln muss.
von
Ich würde wohl gleich das Set bei Octupus kaufen. Aber da weiß ich eben nicht, wie gut die Qualität der Tinte ist.
Ich bin da eben ein Angsthase, dass ich bei Verwendung von nicht Original-Tinte mir den Druckkopf zerstöre.
Aber es ist eben schon mega verlockend. 100ml Tinte, das würde bei mir wohl ein Druckerleben reichen. Und man kann einfach drauf los drucken und muss sich um den Tintenverbrauch keine Gedanken machen. Das wäre meine Wunschvorstellung.
Dann würde ich wohl auch den Drucker öfter nutzen. Mit Original-Tinte schaut man ja schon sehr auf den Verbrauch, dass man ja nicht zu viel druckt.
von
Also ich teste ja gerade die Epson 26 (Textschwarz) Tinte, das ist die gleiche wie für Epson 27 (steht auch auf der octopus flasche).
Ich habe bisher zwei canon drucker und einen epson drucker mit sudhaus / ocp und inktec befüllt und hatte mit dem druckkopf noch nie ein problem. Bei Canon hab ich es geschafft 0,5Liter OCP Tinte nur für die Schwarzpatrone zu verbrauchen.
Du kannst ja gerne meinen Test abwarten wenn du wissen willst wie sich die octopus fluids tinte schlägt. Die Farben sind halt andere nur die Textschwarz ist ja bei beiden Druckern pigmentiert.
von
Sind nicht auch die Farben pigmentiert? Auf jeden Fall hat man bei Verwendung von Alternativ Tinte immer so ein schlechtes Gefühl. Das ist wie beim Auto, wenn man nicht das empfohlene Öl vom Hersteller verwendet, obwohl es die gleichen Spezifikationen aufweist. Vielleicht mache ich mir da auch einfach zu viel Gedanken drüber.
von
Ja bei deinen (27) sind die Farben auch pigmentiert, bei meinem (26) nicht, deshalb unterscheiden sich die Tinten hier.

Hast du da echt ein schlechtes Gefühl? Schon schlechte Erfahrung gemacht?
Wenn du ein schlechtes Gefühl hast dann zieht bei dir die Epson Propaganda ;)
Wie gesagt ich hab schon einen halben Liter Nachfülltinte durch einen Canon gejagt (die war auch pigmentiert). Das entspricht 26 Patronen und hätte mich in original 365€ gekostet. Da sind die Farbpatronen noch gar nicht eingerechnet. Mit der Nachfülltinte habe ich (glaub ich) 30€ für die 0,5L Flasche bezahlt.
von
Richtig, beim Epson WF-3620 ist die Farbe ebenfalls pigmentiert. Etwas anderes sind die 26er Tinten dort ist nur schwarz pigmentiert. Das ist der große Unterschied bei den Workforce-Modellen und den Expression Home/Premium Modellen. Nur manche Alternativpatronen sind aus Kostengründen auch bein den Workforce-Modellen mit Dyetinten gefüllt, das ist erheblich billiger in der Herstellung. Octopus bietet jedoch für die 27er Patronen pigmentierte Farbtinte an. MMn eine seriöse Alternative.
von
Kann ich auch so unterschreiben. Ich halte nichts davon wenn Pigmenttinten mit Dye Tinten ersetzt werden. Dye ist für Fotos wohl schöner aber mit so Geräten sollte man halt echt keine Fotos drucken...
Seite 2 von 6‹‹1234››
Bilder einfügen
Klicken Sie auf das Plus-Symbol um Bilder zu diesem Beitrag hochzuladen. Sie bestätigen mit Absendes des Beitrags, dass Sie im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder sind. Eingefügte Bilder können mit einem Klick an- und abgewählt werden.
Optionen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer Sie können sich im nächsten Schritt mit Ihrem Benutzernamen anmelden oder als neuen DC-Benutzer kostenfrei registrieren.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:41
00:35
00:08
23:37
23:12
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.11. Canon Tintendrucker Cashback: Geld zurück bei für Canon Pixma-​ und Maxify-​Drucker
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
01.09. Epson Workforce WF-​7210DW, WF-​7710DWF, WF-​7720DTWF: Facelift bei A3-​Workforce-​Modellen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 199,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 230,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 213,97 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 120,71 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 333,80 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 141,55 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 132,49 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 153,03 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 191,99 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen