1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Brother
  5. Brother MFC-J5320DW
  6. Punktlinien-Nadelstichmuster bei Fotodruck!

Punktlinien-Nadelstichmuster bei Fotodruck!

Bezüglich des Brother MFC-J5320DW - Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Forum!
Ich habe seit kurzem folgendes Problem bei Ausdrucken von Fotos (A4-Glossy/180g)!
Nach dem Druck, befinden sich im Abstand von 2cm, übers ganze Format verteilt-vertikale Punktlinien (Nadelstichmuster) die offenbar mechanischen Ursprungs sind, da sie auch da Zu sehen sind wo keine Farbe hinkommt! Hat jemand 'ne Lösung für dieses Problem.......das würde mich freuen, zumal ich das Gerät erst vor 3 Monaten gekauft habe. Bei meinen ersten Foto Ausdrucken (A4/A3), hatte ich diese Probleme nicht!

Gruß moroffel
von
In der Regel sind das Abdrücke von den Stachelwalzen die das Papier tranportieren, das kann passieren wenn die Walzen verdreckt sind.
von
Hallo,

das sind kleine Vorschub-Zahnrädchen, die das Papier (besonders für den Randlosen Druck) halten sollen.

Entweder sind diese "zu stramm" oder dein Papier ist zu "weich". Was für Papier verwendest du?

Machen kannst du da - ohne Papierwechsel - eigentlich nichts.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
wenn man die Abdrücke der Stachelrädchen sogar in den unbedruckten Bereichen sieht, ist das sicher das falsche Papier. Eine Reihe dieser Rädchen ist am Papierausgang, kurz bevor das Papier den Druckbereich verläßt. Solche Rollen gibt es auch bei Canon oder Epson .
von
Hallo Leute, vielen Dank, für die schnelle Antwort!
An Papierwechsel habe ich auch schon gedacht. Nur funktionierte es ja problemlos bei den ersten Ausdrucken. Ich benutze ein "Noname Papier" (180gr.) und das Papier (Sihl 300gr.) von Aldi, Wobei Ausdrucke mit dem 300gr. Papier eine Bessere Qualität haben und die Nadelstiche fast nicht Zu sehen sind. Vieleicht sollte ich mal das Orig. Papier von Brother testen!? Wenn sich durch einen Papierwechsel nicht ändert, müßte es doch wohl ein Garantiefall sein, oder was meint ihr?

Gruß
von
Hallo,

ich halte es eher für unwahrscheinlich, dass es ein Garantiefall ist. Unter Umständen ist das bei der Serie hier etwas überdurchschnittlich arg gespannt.

Das "Problem" gibt es im Grunde bei jedem Drucker der auch randlos kann oder einen sehr geringen Druckrand von unter 2 cm (Unten) hat. Das Papier muss irgendwie festgehalten werden, und das geht nur mit diesen Nadelrädchen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Oha, das geht ja fix hier im Forum....klasse!

Habe mir soeben ein Foto mit dem 300gr. Papier ausgedruckt...akzeptabel.
Werde dann wohl mit einem anderen Papier experimentieren, da ich im Großen u. Ganzen mit dem Drucker zufrieden bin.
Nochmals Danke.

Gruß moroffel
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:29
13:06
12:15
12:06
10:10
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,49 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 61,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 132,16 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,93 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen