1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MX725
  6. Blockartige Streifen im Düsenmuster

Blockartige Streifen im Düsenmuster

Bezüglich des Canon Pixma MX725 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

von
Liebes DC-Forum,

ich nutze an meinem Canon MX725 original Tintenpatronen, welche mit Sudhaus-Tinte wiederbefüllt wurden. Nachdem ich den Drucker ein paar Wochen nicht benutzt hatte, fiel bei mir die Farbe gelb aus. Ich habe den Druckkopf nach einigen (Intensiv-)Reinigungen ausgebaut und mit Druckkopfreiniger manuell gesäubert. Siehe da: Gelb ist wieder da. Nun stelle ich allerdings fest, dass cyan bei mir nun leichte Streifen aufweist. Interessanterweise war cyan auch vorher nicht gänzlich streifenfrei. Nun sind die Streifen aber an einer anderen Stelle (siehe Anhang - ich hoffe, man kann es erkennen). Ich stelle außerdem fest, dass sich die Streifen nicht gleichmäßig über den gesamten Testdruck ziehen, sondern diese eher abwechselnd und blockartig aussehen. Im Internet liest man hierzu an einigen Stellen, dass dies nicht auf verstopfte Düsen, sondern einen Fehler in der Elektronik oder dem Logic Board hindeuten würde. Zunächst war ich hierdurch natürlich etwas verunsichert. Nachdem ich aber ältere Düsenmuster mit aktuellen verglichen habe, fiel mir auf, dass magenta früher ähnliche Muster gezeigt hatten, diese heute (nach der manuellen Reinigung) aber praktisch gänzlich verschwunden sind. Dies spricht für mich doch eher für ein Phänomen, welches durch die Düsen hervorgerufen wird. Was meint ihr? Weiterhin scheint es mir so, als würden die Streifen nicht durch den Ausfall einzelner Düsen entstehen, sondern als seien die Düsen eher etwas abgelenkt. Neben den feinen weißen strichen scheint das cyan eher kräftiger zu sein, was aus meiner Sicht für eine Überlagerung zweier Tintenstrahlen spricht. Liege ich mit meiner Vermutung richtig?

Nun meine Frage: In der Praxis ist dieses Düsenmuster zu verschmerzen, wenngleich es mir natürlich lieber wäre, wenn die Streifen gänzlich weg wären. An manchen Stellen zeigen sich die Streifen leider auch außerhalb von Düsenmustern im "Produktivdruck".

Ist dieses Verhalten eines Druckkopfs mit der Zeit normal oder habe ich eine Chance, dass ich das Problem doch in den Griff bekomme?

Ich freue mich auf eure Antworten!
von
Hallo,

also diese leichten Streifen sind aus meiner Sicht klar nur Düsenausfälle. Ein Druckkopf/Elektronikschaden sieht ganz anders aus. In der Regel entstehen da geometrische Muster mit ganzen Blöcken die komplett ausfallen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo MoritzS,

hier dürfte wohl kein Elektronikdefekt vorliegen. Ich würde die manuelle Reinigung mal
wiederholen und danach mal eine neue Original Cyanpatrone einsetzen.

Gruß Powdi
von
Vielen Dank für diese Antworten. Ich werde bei nächster Gelegenheit den Druckkopf noch mal manuell reinigen.

Mir ist jetzt noch ein zweites Phänomen aufgefallen. Ggf. hängt dies mit dem Aus- und Einbau des Druckkopfs zusammen.

Vertikale Linien und Schrift wird bei mir versetzt gedruckt. Allerdings nicht (übertrieben dargestellt) in dieser Form:

|
|
|
|

Edit: Leider werden die Leerzeichen vor jeder zweiten Linie hier im Beitrag nicht übernommen. Ihr müsst euch jede zweite Linie mit einem Leerzeichen versetzt vorstellen.

Vielmehr sind die Linien diagonal versetzt, also (in Wirklichkeit nicht so stark) eher so:

/
/
/
/

Die Sprünge sind nur minimal, gehen aber nicht abwechselnd in die eine oder andere Richtung, sondern immer in dieselbe Richtung.
Nun frage ich mich, ob der Druckkopf ggf. nicht 100% gerade in der Halterung sitzt, sondern minimal auf einer Achse gedreht. Eine automatische und manuelle Druckkopfausrichtung das Problem nicht gelöst. Wenn ein Bild gewünscht ist, dann kann ich nachher, wenn ich zu Hause bin, gerne eines hochladen.
Beitrag wurde am 16.02.17, 13:35 vom Autor geändert.
von
Hallo,

dann lade doch mal ein Beispiel hier hoch.

sep
Bilder einfügen
Klicken Sie auf das Plus-Symbol um Bilder zu diesem Beitrag hochzuladen. Sie bestätigen mit Absendes des Beitrags, dass Sie im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder sind. Eingefügte Bilder können mit einem Klick an- und abgewählt werden.
Optionen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer Sie können sich im nächsten Schritt mit Ihrem Benutzernamen anmelden oder als neuen DC-Benutzer kostenfrei registrieren.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:01
17:45
15:49
15:37
15:13
12:31
23:37
17.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
01.09. Epson Workforce WF-​7210DW, WF-​7710DWF, WF-​7720DTWF: Facelift bei A3-​Workforce-​Modellen
01.09. Epson Ecotank ET-​2700er, ET-​3700er und ET-​4750: Epson wertet seine Flaschendrucker deutlich auf
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 118,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,97 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 230,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 142,49 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 333,80 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 142,88 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 325,60 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen