1. DC
  2. Forum
  3. Refill
  4. Epson Workforce WF-7620DTWF
  5. Epson Workforce 7620

Epson Workforce 7620

Bezüglich des Epson Workforce WF-7620DTWF - Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

von
Hallo zusammen
Ich brauche eure Hilfe und Erfahrungswerte. Habe oben genannten Drucker gekauft und bereits alternative Patronen getestet, da ich rel. viel drucke sind mir die Originale einfach viel zu teuer. Habe Produkte mit Bezeichung 2701-2704 gehabt, die der Drucker sogar als Original ansieht und auch problemlos druckt mit korrekter Tintenstandanzeige. 2711-2714 meldet der Drucker eine Fehlermeldung, die aber weggeklickt werden kann, leider ohne korrekte Tintenfüllanzeige. Mache übrigens keine Updates!
Also eigentlich alles bestens, nur LEIDER WAR DIE QUALITÄT SEHR SCHLECHT, schwarz geht ja so, aber die blauen Ausdrucke und ich drucke viel und flächenweise in blauer Farbe ist echt mies, statt ein schönes blau ist der Ausdruck kitschig in türkis und auch rel. unscharf im Vergleich zur Originaltinte. Jetzt suche ich weiter ...
Kann mir bitte jemand brauchbare Tipps und Empfehlungen geben, welche Alternativpatronen oder Refillsets mit nachfüllbarer Tinte auch wirklich brauchbar sind und in Qualität der Originalepsontinte (harzbeschichtete pigmentierte Tinte DuraBrite Ultra ink) nachsteht.
Ja und dann sollte die Patrone ja auch noch vom Drucker akzepiert werden!
Habe so vieles gelesen, einige empfehlen Peach Patronen, oder von Pearl die IColor, andere die Refillsets von Optopus? Widerum andere die Tito, welche ich auch schon gekauft habe und absolut nicht zufrieden bin.
Was habt Ihr für Erfahrungen und was könnt ihr mir empfehlen?
Ich freue mich auf möglichst viele Rückmeldungen und bedanke mich im voraus herzlich für Eure Hilfe!
von
hi,
hab zwar den 5620 aber:
ich würde dir die nachfüllpatronen von serhat (mindcomputing) mit der nachfülltinte von ocp als paket empfehlen.
da hast du einen kompetenten ansprechpartner von dem auch ich meine nachfüllpatronen und ocp tinte habe.
hab mir sogar 2 sätze patronen gekauft.
bin rundum zufrieden.
aaron
von
hallo aaron
Besten Dank für deine Antwort. Kannst du mir vielleicht noch angeben wo ich dies bestellen kann und was das Ganze kostet.
Ich hab mir schon bei Octopus das "Fill In Druckerpatronen für Epson 27 mit Auto-Reset-Chips und 4x Nachfülltinte" angesehen und dort auch nachgefragt, wie die Qualität wohl ausfallen würde, leider hat man mir kaum weiterhelfen können und mir gesagt, ich müsse halt die diversen Tinten austesten.
Ich möchte keine weiteren Fehlkäufe mehr machen müssen, da ich obwohl kompatible Paronen sehr günstig, schon einiges wegschmeissen müssen.
Wenn die Patronen auch noch für meinen Drucker mit Tintenstand funktionieren würden und die Qualität den Orginaltinten nachsteht, dann wäre ich auch endlich zufrieden.
Danke für deine Rückmeldung. Bea
von
hi,
schau mal bei "mindcomputing" nach.
glaube für refill patronen satz ca 26€ + ocp tinte, schau mal selber.
der shop ist was ganz seriöses.
versuche mal mit serhat in contakt zu treten per pn oder e-mail
hab dem serhat ´ne pn geschickt.
aaron
Beitrag wurde am 14.02.17, 19:05 vom Autor geändert.
von
moin
danke herzlich für die Empfehlung

damit es hier keinen mimimi Senf gibt

bitte per PN keine Anfragen zu irgendwelchen Dienstleistungen oder Produkten die ich vertreibe.

würde sich darauß ein Geschäft ergeben wäre das schon verstoß gegen die Forenrichtlinien

wenn man meine wenigkeit googlte mit den von aaron erwähnten stichworten findet man genügend treffer auf der ersten seite welches kontaktaufnahme ermöglichen sollte

gruß
Serhat
von
Hallo Serhat und Aaron

Dann gut habe ich dies noch nicht gemacht... habe dich bereits gefunden und auch versucht, dich anzurufen, werde dann morgen nochmal und hoffe, dass mein nächtelanges Suchen nach dem Richtigen, dann endlich ein Ende hat und ich endlich auch mit Freude meine farbdeckenden blauen Etiketten drucken kann mit gutem Resultat!
Vielleicht kannst du mir ja schon mal was zum Befüllen verraten, habe jetzt schon viele Anleitungen und auch Videos angeschaut (nicht von dir), die sehr unterschiedlich sind und verm. auch Probleme verursachen könnten.
Auf alle Fälle an alle einen wunderschönen Abend und danke für Tipps und Tricks.
Liebe Grüsse Bea
von
Wenn bei gleichfarbenden großflächigen Drucken die Workforce Geräte Probleme haben mit gleichmäßiger Deckung bei Verwendung von Fremdpatronen ist es regelmäßig ein Nachflußproblem oder ein Belüftungsproblem welches zum Nachflußproblem führt.

Dies könnte selbst bei Original Patronen passiert, habe ich aber selbst mit 100 VOLLFLÄCHIG schwarzen Seiten ausprobiert mit einem Workforce 3620-DTWF damals als die Geräte gerade auf dem Markt waren.

Hinsichtlich wie man Refill Patronen füllt machen viele Anwender immer wieder Fehler die sich vermeiden lassen wenn man beigefügte Anleitung liest und versteht.

TOP 5 FEHLER

1.) Belüftungsloch ist noch immer mit einem Stopfen zu, sodass sich in der Patrone ein Unterdruck bildet und die Tinte gar nicht erst nachfließen kann: Belüftungsloch nach dem Einsetzen frei machen
2.) Patrone nicht richtig entlüftet sodass nicht gleich Tinte in den Druckkopf fließt sondern LUFT!. Anleitung Beachtung wie man richtig entlüftet
3.) Akutellste Treiber und Firmware auf Betriebssystem bzw. Endgerät installieren macht keine tollen neuen Features, einzige was ich bisher mit Firmware Update bei rigoros allen Herstellern herausfinden konnte war es schlicht Fremdpatronen bzw -chip zu deaktivieren oder zu sperren.
4.) Wieso Resetet Sich die Patrone den nicht ich hab Sie doch raus genommen befüllt und wieder eingesetzt? HINWEIS: Wenn der Drucker sagt die Patrone ist "fast leer" greift der Autoreset noch nicht, erst wenn der Drucker den Chip der Patrone "leer" schreibt, die Patrone dann entfernt und aufgefüllt wird aktiviert der Reset, der die Patrone wieder auf "voll" setzt.
5.) Physikalischer und elektronische Füllstand haben keine Schaltverbindung untereinander und korrepondieren nicht! Der Anwender muss sich darüber im klaren sein, dass eine Patrone auch leer laufen kann (physikalisch) wenn man nicht regelmäßig den tatsächlichen Füllstand überprüft und ggf. Tinte nachfüllt obwohl die Patrone elektronisch nocht nicht "leer" ist. Sinnvoll ist hier sich einen wiederkehrenden Termin zu setzen im Kalender-app oder ähnliches sodass man einfach mal nachschaut.

ERGO:
Mit Refill Option gleichgültig mit welchem Drucker (oder Multifunktionsgerät) und Hersteller
spart im Vergleich zu Originalverbrauchsmaterial immer enorm an Geld mit der Kehrseite der Münze, dass man sich hier mit der Materie etwas auseinandersetzen muss. Die Zeit die man hier investiert müsste man also dem Gesparten auch gegenrechnen.



1.) Entfernen Sie beide Verschlussstopfen an der Patrone sowohl den farbigen und den transparenten
2.) Ziehen Sie rund 10ml Tinte mit der Spritze auf mit der aufgesetzten Kanüle
3.) Füllen Sie langsam die Tinte über das Fill Hole ein
4.) Nehmen Sie nun die Kanüle ab an der Spritze
5.) Verschließen Sie das Air Hole an der Patrone
6.) Setzen Sie die Spritze auf das Fill Hole OHNE Kanüle auf. Der Kolben sollte hierbei geschlossen sein denn..
7.) Sie wollen nun einen "Unterdruck" in der Patrone erzeugen, ziehen Sie dazu den Spritzenkolben auf ca. 7ml raus, Sie merken hierbei einen Widerstand. Lassen Sie den Kolben dann langsam zurückgleiten (KEINESFALLS Drücken) und wieder holen dies 3x
8.) Sollte sich bei dem Vorgang Tinte in der Spritze gesammelt haben geben Sie diese einfach wieder in die Flasche zurück
9.) Da bei diesem Vorgang die Tinte stark aufschäumt sollten Sie die Patronen etwas ruhen lassen und später dann wieder ganz normal mit der aufgesetzten Kanüle füllen bis Sie auch voll ist
10.) Schließen Sie nun das Fill Hole mit dem dafür vorgesehenen Verschlusstopfen
11.) Ihre Patrone ist Einsatzbereit, stellen Sie sicher, dass das Air Hole frei ist VOR DEM EINSETZEN sonst bildet sich ein Unterdruck und die Tinte kann nicht nachfließen
Bilder einfügen
Klicken Sie auf das Plus-Symbol um Bilder zu diesem Beitrag hochzuladen. Sie bestätigen mit Absendes des Beitrags, dass Sie im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder sind. Eingefügte Bilder können mit einem Klick an- und abgewählt werden.
Optionen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer Sie können sich im nächsten Schritt mit Ihrem Benutzernamen anmelden oder als neuen DC-Benutzer kostenfrei registrieren.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:49
15:37
15:13
14:52
13:20
12:31
23:37
17.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
01.09. Epson Workforce WF-​7210DW, WF-​7710DWF, WF-​7720DTWF: Facelift bei A3-​Workforce-​Modellen
01.09. Epson Ecotank ET-​2700er, ET-​3700er und ET-​4750: Epson wertet seine Flaschendrucker deutlich auf
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 118,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,97 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 230,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 142,49 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 333,80 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 142,88 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 325,60 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen