1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MP970
  6. Canon MP970 tot ! nach Tintenwechsel

Canon MP970 tot ! nach Tintenwechsel

Bezüglich des Canon Pixma MP970 - Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Forum,
Ich habe hier den Pixma MP970 Photodrucker (7 Tintenbehälter) eines Bekanten.
Nachdem der Drucker längere Zeit nicht in Betrieb war wegen einer Fehlermeldung bezüglich eines leeren Tintenbehälters wurde dann doch neu Tinte im nächsten Shop gekauft und eingesetzt.
Ergebniss Drucker TOT !
Es ist mir nun gelungen den Druckerkopf trotzdem manuel in die Mitte zu fahren.
Ich habe nun festgestellt dass die ersetzte Tinte von einem 3-Anbieter stammt.

Ist es möglich dass der MP970 sich selbst zerstört beim Einsetzen von nicht original Tinte?

Das Netzteil habe ich geprüft, es gibt die normale Spannung für den Standby aus 7,5V und 9,9V .

Hat hier vielleicht jemand eine Ahnung wo das Problem liegen könnte?
von
Hallo,

Canon hat seit vielen Jahren, also wirklich seit mehr als 10 Jahren, immer wieder Probleme mit den Druckköpfen. Ein Kurzschluß am Druckkopf legt die Hauptplatine komplett lahm, daher geht das Gerät einfach aus.
Diesen Defekt hatte ich auch schon bei Druckern gesehen die ausschließlich mit Originalpatronen (Arztpraxis) betrieben wurden. Man kann also sicher ausschließen, daß Canon hier absichtlich bei Verwenduing von Fremdpatronen einen Defekt auslöst.

Meiner Erfahrung nach treten diese Kurzschlüße aber tatsächlich eher mit Ersatzpatrone auf. Das kann aber auch daran liegen das es für Tinte keine Mindestnormen gibt und jeder seine Ostereierfarbe als ´beste Tinte´ anbieten kann.

Kurzum - meiner Meinung nach ist dies kein beabsichtigter Defekt, sondern einfach ein Qualitätsmangel.
Da wahrscheinlich die Hauptplatine ebenfalls defekt ist, ist ein Druckkopfwechsel nicht sinnvoll.

Gruß,
Sven.
Beitrag wurde am 14.02.17, 15:35 vom Autor geändert.
von
Meist ist der Druckkopf hinüber und verursacht einen Kurzschluss. Zum Test den Druckkopf entnehmen und den Drucker einschalten es sollte dann eine Fehlermeldung kommen, das der Druckkopf fehlt.
Vermutlich hat der Druckkopf schon vorher ein Problem gehabt haben. Leergelaufen oder ähnliches und ist dann einen Hitzetot gestorben.
von
Auch wenn der Druckkopf entnommen ist lässt sich der Drucker nicht einschalten.
Gibt es noch eine Möglichkeit den Fehlerspeicher zu umgeben mit ausgebautem Druckkopf so dass er startet?
Oder bleibt nur noch die Entsorgung?
von
Hallo,

der Drucker wird ja nicht durch den Fehlerspeicher lahmgelegt. Wenn das Gerät auch ohne Druckkopf nicht angeht dann ist die Hauptplatine zerschossen.
Daher bleibt leider nur die Entsorgung des Druckers.

Daß die Netzteile bei Canon erfreulich selten kaputt gehen sieht man schon daran, daß diese beim Internet-Auktionator quasi ´Wanderpokale´ sind. Viele kaufen sich hoffnungsvoll solch ein gebrauchtes Netztteil und stellen es entäuscht nach kurzer Zeit wieder ein.

Gruß,
Sven.
von
Die zu ersetzenden Teile wären dann wohl:

Logicboard mit der Teile-Nr QM3-2237-000
Druck-kopf mit der Teile-Nr QY6-0062-010

Da ich das Logicboard nicht finden kann und ich keinen Schaltplan dazu finde, werde ich also die Wegwerfgesellschaft wieder unterstützen und das Teil entsorgen.

Ausser jemand weiss was an dem Logicboard kaputgeht wenn der Druckkopf sich verabschiedet.

Beste Grüsse

EDIT: die Teile sind doch zu finden jedoch nicht zu einem akzeptabelen Preis
Logicboard 200€
Druck-kopf 180€

dafür gibts locker nen neuen Drucker
Leider
Beitrag wurde am 15.02.17, 12:47 vom Autor geändert.
von
Hallo,

das Gerät ist ja immerhin mit 8-10 Jahren doch schon etwas älter, so dass es wohl halbwegs verschmerzbar ist. Generell ist es löblich, wenn man wenigstens noch versucht das Gerät zu reparieren, aber in dem Fall ist es mit ziemlicher Sicherheit unwirtschaftlich.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
02:11
02:06
01:57
00:29
00:22
21.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 161,85 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu   HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

ab 157,63 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 161,80 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 278,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 952,64 €1 Lexmark CX725de

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,99 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen