1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Drucker zieht Fotopapier nicht richtig ein!

Drucker zieht Fotopapier nicht richtig ein!

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Guten Morgen,
ich, bzw. ein Freund, hat ein Problem mit einem nigelnagelneuen Canon-Drucker.
Normalpapier zieht er korrekt ein, unabhängig davon wieviele Blätter im Einzug liegen.
Das Problem liegt bei Fotopapier, speziell beim Format 10x15. Ein Blatt, maximal zwei,
werden ohne Problem eingezogen, dann erscheint die Meldung:"Kein Papier."
Ich habe Tante Google gefragt und alle Tipps befolgt, das Problem besteht weiterhin.
Der Drucker wurde auch eingeschickt, mit der Aufforderung zur Nachbesserung, ohne
Erfolg. Nur mit dem Hinweis qualitativ hochwertiges Papier zu verwenden.
Wie gesagt, der Drucker ist neu (Canon All-in-one, 6000 Serie), und bevor ich jetzt beim
Lieferanten auf den Putz haue, hätte ich gerne eure Meinungen gehört.

Danke dafür.

Grüsse aus dem Norden
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hallo in den Norden,

um welchen Canon-Drucker handelt es sich denn genau? Der Canon Pixma MG6850?

Von welchem Hersteller ist das Fotopapier?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo,

ja, es ist ein 6850.

Das Fotopapier ist ebenfalls von Canon.

Gruss
von
das liegt meist am Fotopapier, das ist eher zu steif, und/oder auch etwas gekrümmt in die falsche Richtung. Canon kann nur sicherstellen, daß der Drucker mit Canon-Papieren läuft. Günstige Fotopapiere haben einen papierartigen Rücken, da greift die Aufnahmerolle nicht so gut, Fotopapiere wie die von Canon haben auf der Rückseite eine Beschichtung mit einer ganz dünnen Kunststofffolie, die sich eher so wie bei Fotoabzügen aus dem Labor anfühlt. Und Geräte bei denen das Papier eine 180Grad Biegung macht auf dem Weg zum Druckkopf, haben da eher solche Probleme als Geräte, bei denen das (Foto)Papier von hinten eingelegt wird, auch z.B. Brother ist von solchen Effekten betgroffen.
von
Danke für die Antwort.

Gruss aus Norwegen
von
Canon Papier in einem Canon Drucker sollte laufen, das ist so ein Papier mit PE-Beschichtung, auch sonst gut mit einem großen Farbraum. Manchmal stimmt auch die Mechanik nicht so ganz, der zeitliche Ablauf, wann der Pick Up Roller auf das Papier gedrückt und angetrieben wird, meist wird gleichzeitig die Papierlade dazu angehoben, manchmal stößt das Papier auch im Umlenkbereich irgendwo an. Selbst kann man da leider nicht viel machen, manchmal hilft es, das Papier etwas an der hinteren Kante zu biegen, so als Test und Behelf.
von
Werde ich versuchen, danke!
von
Hallo,

kannst du mal gucken, welches Papier du genau hast? Lag das dem Drucker bei? Ansonsten, ist es das PP-201? PR-201?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Max_Klinger,

die Schieber der seitlichen Papierführung in der Kassette sollte da nicht zu straff eingestellt werden.
Einen Millimeter Luft darf da ruhig sein. Ist der Schieber an der schmalen Papierseite
auch gut bei 4x6, 101,6x152,4 eingerastet? Das Papier sollte da am Schieber anliegen,
auch wenn noch Spiel nach vorne ist. Eigentlich hat Canon beim Papiereinzug die wenigsten Probleme, zumindest bei Originalpapieren.

Gruß Powdi
Beitrag wurde am 14.02.17, 13:01 vom Autor geändert.
von
So, eine kurze Rückmeldung.
Canon-Fotopapier gekauft, jetzt läuft das Ding wie verrückt.
Es lag also tatsächlich an dem etwas preisgünstigerem
Papier.

Danke für eure Hilfe.

Gruss vom Fjord
von
Epson Fotopapiere laufen genauso gut. Seit mehr als 10 Jahren mit Canon Druckern bei mir im Einsatz. Billiger bekommst die auch.
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:59
13:21
12:01
11:46
11:43
08:09
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
07.12. HP Laserjet Ultra: HP-​Laser mit Toner "für zwei Jahre"
06.12. HP Laserjet Pro M118dw und Laserjet Pro MFP M148dw/fdw: Alte Bekannte mit kleineren Tonern
03.12. Epson Ecotank ET-​4700: Einfach-​Tintentankdrucker mit ADF
28.11. Brother Jubiläum: Brother feiert 110. Geburtstag
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 195,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 99,98 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 167,00 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 379,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 156,78 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 131,47 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,00 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,82 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 123,47 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 318,00 €1 Epson Ecotank ET-3700

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen