1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus Photo R3000
  6. Epson Stylus R3000 Druckt, Druckt nicht, Druckt, ...

Epson Stylus R3000 Druckt, Druckt nicht, Druckt, ...

Bezüglich des Epson Stylus Photo R3000 - Fotodrucker, A3 (Pigmenttinte)

von
Moin zusammen, ich habe neulich einen Epson Stylus Photo R3000 zu einem sehr guten Kurs erworben, da dieser leider nur leere Seiten druckte.
Nun habe ich das Gerät wieder soweit es ging reinigen können, so dass alle Farben bis auf Gelb wieder gedruckt werden konnten.
Man war ich Happy, aber dann, nach einem weiteren intensiven Reinigungsdurchgang, druckte der Drucker wieder nur leere Seiten (???).
Der Drucker läuft mit non OEM CISS Patronen, diese sind alle noch etwa zu 75% mit Tinte eines Fremdanbieters gefüllt.
Ich denke, es befindet sich noch Luft im System, welche sich nicht so ohne weiteres entfernen lässt. Ich habe mittlerweile das Zusatzprogramm von Epson (Adjustment Tool) erworben, da ich mir dadurch mehr Unterstützung erhoffte (Stichwort INK CHARGE).
Leider funktioniert dieses irgendwie nicht, da der Drucker dann plötzlich die eine oder andere Patrone nicht mehr erkennt und den Vorgang abbricht. Bin gerade total Ratlos. Hat jemand von euch bereits ähnliche Erfahrungen machen können? Hätte nie gedacht, das der R3000 soooo eine Zicke sein kann.
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Mir hat DHL auch den einen oder anderen Karton zerworfen,

regelmäßig kriegt man da nix zurück
daher verpacke ich gerade die A3 Geräte in Überdimensonale Kartons das man gar nicht auf die Idee kommt das zu werfen.


Tut mir leid für dich
von
Ja das ganze schnell abhaken!

Selbst wenn Epson die Annahme verweigert und eine Schadensmeldung gemacht hätte bekommst du den Schaden nicht ersetzt.

Vorsicht Glas Aufkleber kann man sich sparen. Das interessiert keinen.

Aufkleber oder Aufdruck auf dem Karton mit "Oben" interessiert keinen.

Dein Paket wird platzsparend transportiert. Hochkant, auf dem Kopf oder einfach kreuz und quer.

Wenn du Glück hast bleibt vielleicht sogar der Druckkopfschlitten in seiner Parkposition.

Hast du Pech dann fliegt er von links nach rechts.

Lösung: Mit Tesastreifen fixieren.

Feine Sache aber es gibt halt noch ein paar mehr empfindliche Teile an so einem Gerät.

Das Paket bzw. dessen Inhalt muss bei nationalen Sendungen eine Fallhöhe aus 60cm aushalten können.

Auch das Argument das der Artikel z.b. in der Originalverpackung mit dem Originalverpackungsmaterial (Styroporschablonen) versendet wurde zieht nicht, obwohl es doch die vermeintlich sicherste Art zu sein scheint.

DHL wird daraufhin erwidern, dass diese Verpackungsweise für den Versand auf einer Palette zutreffend ist.

So schauts leider aus...
Beitrag wurde am 06.03.17, 20:58 vom Autor geändert.
von
Also ist man der Laune des jeweiligen Paketfahrers Schutzlos ausgeliefert?

Das Ding war verpackt wie eine Statue aus filigranen Zucker, der Druckkopf/Schlitten war fixiert, die Deckel alle fixiert, meiner Meinung nach hätte der Karton die 60cm locker überstanden. Oh Mann, da muss sich echt was ändern!
von
Reklamieren bei der DHL

was anderen fällt mir auch nicht ein
Seite 2 von 2‹‹12››
Bilder einfügen
Klicken Sie auf das Plus-Symbol um Bilder zu diesem Beitrag hochzuladen. Sie bestätigen mit Absendes des Beitrags, dass Sie im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder sind. Eingefügte Bilder können mit einem Klick an- und abgewählt werden.
Optionen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer Sie können sich im nächsten Schritt mit Ihrem Benutzernamen anmelden oder als neuen DC-Benutzer kostenfrei registrieren.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:11
20:29
20:19
19:23
17:58
21.2.
20.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 146,75 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu ab 151,85 €1 HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 153,25 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 278,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 195,85 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 88,76 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 239,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 285,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen