1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. HP Laserjet 4L
  6. HP Laserjet 4L schmiert über die gesamte Druckseite

HP Laserjet 4L schmiert über die gesamte Druckseite

Bezüglich des HP Laserjet 4L - S/W-Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Zusammen,

ich habe nach langer Zeit mal wieder meinen HP Laserjet 4L zum Leben erweckt.
Leider schmiert der Drucker über die gesamte Seite (Siehe Bild). Die Rücskeite ist komplett sauber.

Liegt es am Toner oder an der Fixiereinheit?


Zur Info falls benötigt:
Der Toner war die gesamte Zeit im Drucker.

Vielen Dank!
von
Das sieht nach vier Wiederolungen aus. Toner defekt, eventl. Kontakte verdreckt, ist aber unwahrscheinlich.
Bei defektem Fixierer würde sich auch die Schrift als Geisterbild wiederholen.


MfG Rene
von
Alles klar Rene, vielen Dank. Dann werde ich mal einen neuen Toner besorgen.

Grüße,
Daniel
von
Hallo nochmal,

ich habe mittlerweile einen neuen Toner, es sieht auch schon besser aus. Aber er schmiert immer noch über die gesammte Seite. Diesmal ist der "ungewollte" Druckanteil allerdings Heller in der Farbe.

Lasereinheit reinigen, oder woran liegt es?

Danke!
von
Ist das ein Originaler Toner? Die senkrechten weißen Linien in der Mitte könnten tatsächlich auf Dreck im Laser / auf den Spiegeln hindeuten - könnte aber genauso gut der Toner sein.

Die "Jet" wiederholung sieht man ziemlich deutlich, Cleaning Blade vielleicht - Tonerkassette also.
Die Transferrolle unter der Tonerkassette ist halbwegs sauber? Muss nicht klinisch rein sein.


Die Kontakte der Kassette und im Drucker nochmal unter die Lupe nehmen. Sonst bleibt eigentlich nur noch Hochspannung - die ist, wenn ich nicht irre, bei dem Modell mit auf der Netzteilplatine mit drauf.
Könnte also teuer werden.

MfG Rene
von
Das ist ein Nachbau Toner, da es heißt, dass die originalen ja nicht mehr produziert werden und daher auch schon seit Jahren rum liegen und dadurch nicht besser werden. Das Feedback von anderen Käufern auf Ebay gerade zu dem Toner war sehr positiv. Daher gehe ich davon aus, dass es nicht am Toner liegt.
Ich habe den Toner gerade noch mal raus genommen, als ich ihn bekommen habe, war die Walze innen drinnen (blau) komplett sauber. Mittlerweile ist sie sehr verdreckt. Ich würde jetzt also auch mal versuchen die Transferrrolle zu reinigen, wenn das die schwarze Gummiewalze ist, die im Drucker unterhalb des Toners sitzt.

Die Walze vom Toner selbst sollte ich ja glaube ich nicht anfassen, richtig? Wie reinige ich dann am besten die Transferrolle?

Danke,
Daniel
von
Editieren des vorigen Beitrags ging irgendwie nicht.

Ich habe jetzt einfach mal mit Papiertaschentüchern die Transferrolle beareitet, was schon sehr viel gebracht hat (siehe Anhang). Aber egal wie oft ich über die Rolle gehe, ganz sauber kriege ich sie nicht. Ist unterhalb der Rolle eigentlich noch so eine Art Rest-Toner Behälter, den man mal leeren sollte? Ist es ratsam an dieser Stelle eine neue Rolle zu kaufen? Oder gibt es eine bessere Methode die Rolle zu reinigen?
von
Mach doch mal ein Bild von der Rolle und stell es hier ein.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:00
23:15
22:51
22:06
Rote SeitenMiSch87
21:22
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,49 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,90 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 132,16 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,93 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen