1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. ImageRunner c1028if / i-SENSYS MF8450 - Fehler: Toner (cmyk) richtig einsetzen

ImageRunner c1028if / i-SENSYS MF8450 - Fehler: Toner (cmyk) richtig einsetzen

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

mein Name ist Michael (29) aus dem schönen Rhein-Main-Gebiet.
Nicht ganz glücklicher Besitzer eines Canon ImageRUNNER c1029if
(er sieht dem i-SENSYS MF8450 sehr ähnlich - vielleicht baugleich?)
Es lief seit etwa 2 Jahre mit Fremdhersteller-Tonern, problemlos.
Seit kurzem bekomme ich zeitgleich die folgenden Feher:
- Toner (schwarz) richtig einsetzen
- Toner (Magenta) richtig einsetzen
- Toner (Gelb) richtig einsetzen
- Toner (Cyan) richtig einsetzen

Mit den selben Tonern lief er allerdings die ganze Zeit.
Ich halte es für unwahrscheinlich, das alle 4 zeitgleich defekt sind.

Hat jemand eine Idee, an welchen Stellen welche Sensoren oder Schalter sitzen,
die für diesen Fehler sorgen?

Toner rein-raus und an allen Stellen gerüttelt habe ich natürlich probiert.
Optisch kann man auch keinen Defekt oder Verunreinigungen sehen.
Die Meldung kommt auch (nach wiederverschließen der Klappe) erst nach dem Testen der Toner seitens des Druckers.

Ich freue mich sehr auf eure Tipps.

Viele Grüße
Michael
Seite 1 von 3‹‹123››
von
Hallo,

ich vermute da kannst du nichts machen. Die Chips auf deinen Patronen haben einfach das EOL Datum erreicht.
Da bleibt nur neue Patronen einsetzen. An einen defekt im Gerät glaube ich weiter nicht.

Gruß
von
Hallo grisu,
danke für deine Antwort.
Das wäre mir ja recht. Lieber Toner kaputt als Drucker kaputt.
Aber würde der Drucker dann nicht eher melden, das die Toner leer oder nicht kompatibel sind?
von
Wenn Patronen leer sind erscheind eine andere Meldung. Bei einigen Nachbauten die vom System nicht erkannt werden gibt es dann auch eine andere Meldung.
Von diesen kompatiblen Tonern halte ich sowie so nichts. Ist bei meinen Kunden ein NOGO.
von
Das kann ich nachvollziehen.
Bei einem neueren Gerät würde ich es auch nicht machen.
Dann werde ich am besten erstmal einen schwarzen Toner besorgen.
Hoffentlich druckt er auch nur mit dem einen. Habe ich gar nicht probiert.
von
Update: Hat leider nicht geklappt.
Auch nach dem Einsetzen eines neuen schwarzen Toners bleibt die Fehleranzeige gleich:
- Toner (schwarz) richtig einsetzen
- Toner (Magenta) richtig einsetzen
- Toner (Gelb) richtig einsetzen
- Toner (Cyan) richtig einsetzen
von
Dann fällt mir nur noch eins ein.
Mache bitte mal am äußerstem Rand der Trommeln einen Strich mit einem dünnen Edding.
Das Gerät erkennt anhand der Stopgeschwindigkeit der Patronen das vorhanden sein.
Wenn die Trommeln sich nach schließen der Frontklappe nicht drehen, kann der Trommelmoter, Hauptplatiene defekt sein.
Desweiteren nehme noch mal alle 4 Patronen raus und schaue ob die Antriebszapfen, für die Patronen, beim langsamen schließen der Frontklappe herrauskommen. Sollte das nicht der Fall sein, so kann dann nur ein Hebel, der von der Frontklappe kommt defekt sein. Bzw, der ausrückmechanismuß.
Beitrag wurde am 14.02.17, 13:36 vom Autor geändert.
von
Vielen Dank für deine Hilfe.
Beim zuklappen kann ich nichts finden, was irgendwo rauskommt.
Wo müsste das denn genau sein? (Foto anbei).

Und ich soll auf die Trommel malen? Die grüne Walze die man eigentlich nicht berühren soll? (auch Foto anbei)

Vielen Dank nochmal
von
Ich habe in deinen Bildern die Stellen mal Rot markiert.
An der Trommel kannst du gefahrlos an diesen Stellen eine Markierung machen mit Edding.
Aber wenn die Trommel schon so aussieht, würde ich mich gedanken machen.

Im Gerät selber wo ich eingekreist habe sollte der Antrieb herauskommen beim zumachen.
von
Danke für deine Mühe.
Die Trommeln sehen wirklich nicht schön aus - aber das kommt vielleicht durch das viele rein und raus und rumprobieren. Notfalls gibt's Neue - wenn der Rest wieder klappen sollte.

Also die Trommeln drehen sich wohl nicht - gute Idee das zu prüfen.
Bei den Antriebszapfen passiert beim Schließen nichts. Das könnte der Grund sein.
Sehe ich das richtig, dass diese sich beim Schließen der Klappe nach links bewegen müssten?
von
Jap, so ist es.
Dann Prüfe bitte mal unten rechts an der Frontklappe ob da ein Hebelarm gebrochen ist oder ausgehakt ist.
Seite 1 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
03:42
00:00
23:15
22:51
22:06
Rote SeitenMiSch87
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,29 €1 Brother DCP-J785DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 118,85 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen