1. DC
  2. Forum
  3. Refill
  4. Canon Cli-551: Sudhaus, Inktec oder OctopusFluids

Canon Cli-551: Sudhaus, Inktec oder OctopusFluids

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo!

Für Fill-In Patronen stellt sich die Frage: Mit welchen Herstellern habt ihr für Canon die besten Erfahrungen gemacht?

Ich drucke überwiegend mit meinem MX925 Dokumente. Schwarz sollte also schwarz sein. Andererseits drucke ich auch gerne mal ein Foto auf Fotopapier. Farbstiche und Lichtinstabilität sind also weniger gut.

Grüße
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Ich nutze Sudhaus in meinem Ip7250 und die gleiche Tinte seit kurzem in meinem TS6050.

Ich bin mit der Qualität zufrieden. Wenn ich alle Jahre mal einen wirklich guten und wischfesten Ausdruck brauche, dann mache ich das auf einem Laserdrucker, zur Not im Copyshop.

Das Problem des Ausbleichens hatte ich sowohl mit Inktec als auch Sudhaus (auf Aldi Fotopapier). Das Betrifft aber nur Fotos, die im Tageslicht stehen. Also entweder mal steckt das Foto hinter UV Glas in einen Rahmen oder ich drucke es bei Bedarf einfach neu.

Meine digitalen Originale habe ich gesichert und auch im ständigen Cloudzugriff. Jedes meiner zigtausend Fotos kann ich direkt vom Tablet auf den Drucker senden, das ist in Minuten erledigt.
von
@burner

Danke für die Informationen! Wo beziehst du denn deine Sudhaus-Tinte?
von
Ebay nehme ich mal an, ist schon eine Weile her, dass ich die gekauft habe.
von
Die original Canon Tinte ist da am besten. Alle bleichen aber aus. Wer Fotos in einen Bereich mit starken Tageslicht aussetzt sollte sie im Labor entwickeln lassen. Oder man druckt sie wieder neu aus.
von
@mitsara

Meine Ansprüche sind dann doch nicht so hoch, dass sich originale Tinte lohnen würde. Vor allem, da der Mx925 säuft wie ein Loch. Ich drucke mit relativ hoche Deckung und komme auf etwa 300 Seiten mit einer nachgemachten farbigen XL-Patrone. Eine XL-Patrone reicht mir ca. für einen Monat. Die schwarze für 2 Monate.

Ich bin nicht bereit >500€ im Jahr für Tinte rauszuhauen... Als Student kann man das auch nicht mal eben so^^

Nutzt du nicht selbst InkTec/Jettype?
Beitrag wurde am 05.02.17, 17:26 vom Autor geändert.
von
Ob man nun eine der Marken nutzt ist in der Regel egal, die sind alle recht gut. Ich denke die unterscheiden sich nur in Nuancen. Ist wie immer auch eine Glaubensfrage.
von
@ Wiedehopf95

Ja ich nutze InkTec Patronen bzw. Refill. Bin damit zufrieden. Meinte nur das die Canon Tinte bei UV Tests die Nase vorn hat. Das liegt an bestimmten Einsatzstoffen. Vieles was eingesetzt wird lassen sich die Druckerhersteller patentieren sodass Firmen wie InkTec usw. die Vorteile nicht nutzen können.
von
Also meine Abwägung ist folgende:

Sudhaus hat keine Homepage, sodass man den Hersteller gar nicht kontaktieren könnte. Warum sollte eine Firma keine Öffentlichkeitsarbeit betreiben? Finde ich jedenfalls merkwürdig, wenngleich ich hier nichts unterstellen will.

Inktec. Wirkt auch nicht schlecht und ist sogar billiger als Octopus. Wäre als durchaus auch eine Alternative. Aber da weiß ich gerade keine seriöse Bezugsquelle mangels Erfahrung. Nachher kriegt man ne Fälschung mit Billigtinte...^^

Octopus produziert in DE und vertreibt es auch selbst. Die sollten sich an deutsche Umweltschutzauflagen halten und haben auch einen Ruf zu verlieren. Daher werde ich die wohl testen.
Beitrag wurde am 06.02.17, 13:41 vom Autor geändert.
von
Sudhaus bzw. Prodinks wurde übernommen und wird nun über den Webshop unter sudhaus-tinte.de vertrieben. Es soll die gleiche Tinte wie früher sein.

Ich habe vor 2 Jahren im damaligen Prodinks-Outlet-Store (direkt vom damaligen Hersteller) Tinten für meinen MX925 bestellt. Ende letzten Jahres habe ich dann Tinten beim Nachfolger bestellt und konnte bisher keine Unterschiede feststellen. Bin immer noch zufrieden.

Inktec wird seit kurzem unter dem Namen Jettype vertrieben. Wenn du Angst vor Fälschungen hast: was hindert dich daran, direkt beim Hersteller (jettype.com) zu bestellen?

Allgemein sind wohl nach Berichten hier im Forum Sudhaus, Jettype, Octopus Fluids und OCP beliebt und von guter Qualität.
Beitrag wurde am 06.02.17, 13:54 vom Autor geändert.
von
jettype.com ist nur für Firmenkunden.

Ich habe mich aus den genannten gründen für Octopus entschieden und werde dann mal berichten. Bin vor allem gespannt, wie die Tinte im Vgl zum Original und Noname abschneidet.
Beitrag wurde am 07.02.17, 10:25 vom Autor geändert.
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:47
10:10
09:19
22:49
20:11
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 155,37 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 131,25 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 96,87 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 82,00 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 414,88 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 249,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 198,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 221,05 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen