1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Suche reinen Fototdrucker für Kindergarten mit günstigen Druckkosten

Suche reinen Fototdrucker für Kindergarten mit günstigen Druckkosten

von
Guten Tag,
wir suchen für unseren Kindergarten einen reinen Fotodrucker für ca. 250 Fotos (10x15) pro Monat.
Wir benötigen keinen schnick schnack oder überragende Qualität, sondern nur einen kostengünstigen und schnellen Ausdruck der Fotos.

Wir freuen uns über hilfreiche Tipps.

Vielen Dank im voraus.
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Das ist recht schwierig, Fotodrucker sind nicht unbedingt billig im Unterhalt. gerade die üblichen haben wie z.B. ein Canon Selphy CP1000 da wird mit der Druckkassette (Thermotransferdrucker) gleich das Papier mitgeliefert. Allerdings kostet dann ein Ausdruck bei einem Paketpreis von ca 30 Euro (gibt die auch etwas billiger) ca 28 Cent je Bild im 108er Pack. Inwieweit so ein Gerät für die Menge geschaffen ist kann ich aber nicht sagen, üblicherweise sind Thermodrucker aber recht robust.
Handelsübliche Drucker sind bei Fotos auch nicht billiger (Papier und Tinte gerechnet)
von
Hallo,

wenn kein Randlos benötigt werden würde, könnte man hier einen Ecotank-Drucker, wie den Epson Ecotank ET-2600 nehmen. Ansonsten wird es generell recht teuer.

Vielleicht wäre auch ein HP-Drucker mit Instant-Ink interessant. Da würde man dann auf unter 4 Cent für die Originaltinte kommen, jedoch sind die Drucker in Punkto Fotoqualität allesamt nicht wirklich berauschend. Dazu kommt natürlich immer noch das Fotopapier.

News: HP Instant Ink

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Beitrag wurde am 03.02.17, 19:43 vom Autor geändert.
von
Günstiger als im Fotolabor kann man 10x15 nicht drucken. Was spricht gegen die Beauftragung dort? Geht bequem übers Internet.
von
Würde den Ecotank nicht für Fotos empfehlen, außer die Erwartungen sind nicht so hoch...

Wie wäre es mit einem Canon + Refill? Ich habe den Mx925 und die Fotoqualität ist gut.

Allerdings stimme ich generell Lub zu. 250 Fotos würde ich eher im Labor machen lassen. Gerade auch, da ohne originale Tinte+Papier Fotos relativ schnell verblassen. Falls die Fotos für die Eltern sein sollten, so würden die es auch nicht toll finden, wenn ihre Kinder nach 2 Jahren an der Wand auf einmal einen Farbstich hätten... :-P
Beitrag wurde am 03.02.17, 20:54 vom Autor geändert.
von
Hallo,

ich gehe mal davon aus, dass die Fotos spontan benötigt werden. Und ich denke auch, dass man sich im Kindergarten weniger ums Refill kümmern möchte.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo,

ich bin hier mit hjk der selben Meinung. Die kleinen Thermotransferdrucker eignen sich hier am besten. Ich habe so ein kleines Ding früher bei Events eingesetzt. Schneller und günstiger geht es in diesem Fall leider nicht.

@ Sunshine

Unser Sohn geht auch noch in den Kindergarten. Hier wird die Sache so gehalten. Wenn Bilder bei Veranstaltungen, Reisen etc. gemacht werden, bekommen wir (die Eltern) meist eine CD mit den Bildern.

Da hier keine klaren Vorstellungen formuliert werden, gehe ich recht in der Annahme, das hier Bilder für die Weitergabe an die Eltern gedruckt werden sollen. Ich halte für diesen Fall zwei Möglichkeiten für vertretbar.

1. Es wird der Discounter um die Ecke genutzt. Oder,
2. die Bilder werden (gegen einen kleinen Betrag) als CD weitergereicht.

Wenn es kleine Bilder für die Gruppe sein sollen; Geburtstagskalender Gruppenbilder für die Kleiderhacken (wie auch immer), halte ich persönlich einen solchen Thermotransferdrucker für die beste Lösung. Einfach in der Anwendung, keine eingetrockneten Tinten oder andere Probleme. Einzig der hoch Bilderpreis von 30 cent pro Bild.

Liebe Grüße


Olaf Klee
von
Hallo,

das sind halt mit dem kleinen Selphy rund 70 Euro monatliche Kosten. Wenn das ok ist, kann man da zugreifen. Die Dinger sind dann in dem Punkt natürlich recht zuverlässig, bieten jedoch nur randlos mit Abreißstreifen.

Qualitativ sehr gut sind die 6-Farb-Ecotanks aus Polen, die werden auch in Deutschland Grau-Importiert, da ist es die Frage, wie es mit Garantie aussieht.

Der L805 hat 6 Farben. druckt randlos und kostet so um die 300 Euro
geizhals.de/...

Die Folgekosten sind dann mit Originalflaschen sehr gut. Die sollen für 1900 Fotos reichen, ob das stimmt bleibt zu prüfen. Allein die Tinte würde dann bei rund 10 Euro im Monat liegen, etwas teurer wird sicherlich jedoch das Papier.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ich nochmal,

es sollte auch bedacht werden, dass ein Fotodrucker auch Pflege bedarf. Hier stehen Handhabung den Kosten gegenüber. Viel Geld ist im Kindergarten selten vorhanden. Wenn es um günstigen und qualitativ hochwertigen Fotodruck geht, wäre die Kombination L805 mit Sihl Fotopapier 280 eine vernünftigste Kombination - ohne Frage. Ein kleines Schneidbrett, und die Fotos selber zuschneiden. Das war es auch schon.

Doch! Jemand muss es machen und sich darum kümmern!

Wie sieht es denn im Alltag aus, vorallem dann, wenn die ersten Probleme kommen. Verstopfte Düsen, Farbunterschiede oder andere Probleme. Günstiger Druck ist erst dann möglich, wenn der Prozess richtig gesteuert wird. Das ist bei Einsteigergeräten auch nicht grade einfach, grade wenn man sich mit dem Thema nicht auseinandergesetzt hat. Hier kann durch Probieren und Fehler machen eine menge Geld in den Müll wandern. Dann sind 300 Euro ein ordenlicher Haufen Geld.

Ich gehe mal davon aus, dass ein Gerät schon vorhanden ist. Dieses wird auch für andere Aufgaben genutzt. Warum nicht aus den Möglichkeiten schöpfen, welche schon da sind.

Aber um nochmal die Kostenfrage anzusprechen. Fotodruck ist eine der teuerste Arten zu Drucken. Das sollte einem klar sein. Egal ob mit Laser oder Tinte, für beides gibt es ja Papier. Und genau hier liegen dann die Preise. Ob Laser für Fotodruck geeignet ist? Ich für meinen Teil sage nein! Jedoch ist mein Anspruch an die Qualität sehr hoch. Viele Leute wollen oder können nicht die hohen Kosten tragen. Zumal auch ein Vergleich zwischen einem einfachen Fotodruck und einem Fineart-Druck fehlt.

@ Sunshine

Ich denke hier sollte ersmal der Bedarf genau geprüft werden. Ob ein solches Gerät auch wirklich benötigt wird. Vorallem aber, ob es auch wirklich benötigt wird. Bei den meisten Eltern hört das "schön sein" beim Geld auf. Hier sollten mal die Fotografen gefragt werden, die jetzt bald in die Kindergärten kommen. Hier sind die Kosten schon mächtig gedrückt worden, aber es ist immer noch zu teuer.

Vielleicht ist der Weg, über eine CD als Bilder weitergabe doch nicht der schlechteste Weg.


LG


Olaf Klee
von
Hallo Sinshin3!

Ich verstehe die Problemstellung nicht ganz. Ist im Kindergarten ein PC mit Drucker bereits vorhanden? Wenn ja - warum wird dieser nicht genutzt (Qualität ist ja egal)? Falls ein PC vorhanden ist - warum dann einen reinen Fotodrucker kaufen? Die Kinder werden am 1. Tag fragen: "Kannst du mir was ausdrucken?" "Nein nur Fotos!" Kopfschütteln... Falls kein PC vorhanden ist, sollte man ein Gerät kaufen, dass auch einige (zumindest grundlegende Bearbeitungsmöglichkeiten) bietet! Zuschneiden, Zoomen,...
von
ja, hier fehlen noch alle weiteren Informationen, wie werden die Fotos gemacht - Smartphone - Kamera etc, sollen die gleich, einfach so direkt gedruckt werden, ist da noch ein Computer dazwischen, z.B. für Korrekturen, Auschnitt, Namen der Einrichtung oder des Fotographierten einfügen , werden die Fotos laufend während des Monats gemacht, oder gehäuft, alle ein einem Tag ? Ist jemand verantwortlich, daß Verbrauchsmaterialien da sind, Tinten, Papiere , soll von einer Speicherkarte gedruckt werden - also viele Fragen über den Workflow
Seite 1 von 2‹‹12››
Bilder einfügen
Klicken Sie auf das Plus-Symbol um Bilder zu diesem Beitrag hochzuladen. Sie bestätigen mit Absendes des Beitrags, dass Sie im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder sind. Eingefügte Bilder können mit einem Klick an- und abgewählt werden.
Optionen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer Sie können sich im nächsten Schritt mit Ihrem Benutzernamen anmelden oder als neuen DC-Benutzer kostenfrei registrieren.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:48
22:41
22:12
21:52
20:27
16.11.
16.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
01.09. Epson Workforce WF-​7210DW, WF-​7710DWF, WF-​7720DTWF: Facelift bei A3-​Workforce-​Modellen
01.09. Epson Ecotank ET-​2700er, ET-​3700er und ET-​4750: Epson wertet seine Flaschendrucker deutlich auf
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 209,97 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 159,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 230,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 142,49 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 333,80 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G1500

Drucker (Tinte)

ab 142,49 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 351,00 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen