Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Wenigdrucker sucht MFG mit guter Android-App

Wenigdrucker sucht MFG mit guter Android-App

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

ich suche für Schwiegervater ein MFG Farbdruck mit WLAN und guter Android-Unterstützung.
Kein Duplex, nicht zu groß wäre schön. Es wird öfter von einem Handy unterwegs gedruckt werden, das sollte simpel funktionieren. Die erstmalige Einrichtung würde ich machen.
Die Bedienung am Gerät selbst sollte auch benutzerfreundlich sein.
Preis bis ca. 300 Euro. Da der Drucker auch mal ne Weile steht, sollte er auch ohne Probleme dann wieder nach längerer Pause drucken. Ich hab da jetzt Laserdrucker eher im Auge.
Gilt es in Bezug auf mobiler Druckfunktion einen Hersteller zu bevorzugen?

Danke für Vorschläge im Voraus und beste Grüße, Netzer
von
Hallo,

wenn du von unterwegs von Android drucken möchtest, brauchst du eine "Google-Cloud-Print" Kompatibilität. Das haben heute fast alle Drucker. Die Steuerung dürfte dann herstellerübergreifend nahezu identishc sein.

Wenn S/W reicht, würde ich ein Laserdrucker empfehlen. Ansonsten - je nach Druckvolumen - wohl besser ein Tintendrucker. Wie viel wird gedruckt? Für Wenigdrucker - auch mal mit Pausen - könnte man den günstigen Canon Pixma MG3650 wählen.

Alle Drucker mit Cloudprint + Wlan: Drucker-Finder (Marktübersicht)

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hey, so schnell...cool,

sorry, hab jetzt erst Zeit zu antworten.

Farbdruck ist ein Muss, bei Tinte besteht hier "Angst" vor eingetrockneten Patronen.
Priorität liegt hier eher in der einfachen Handhabung. Am Gerät selber als auch über Smartphone.
von
Falls dir der Funktionsumfang reicht, ist der Canon eine gute Wahl. Und falls doch mal was eintrocknet kauft man einfach eine neue Patrone und alles ist wieder in Ordnung.

Ein Farblaser wird halt beim Nachkauf von Toner nochmal so teuer wie der Drucker. Wenn das mal reicht. Ich würde ganz klar ein Tintendrucker wählen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
So richtig ist das Drucken erst bei den neueren Version von Android "einfach". Hängt also auch sehr vom Handy ab. Meist bieten die Hersteller auch eigene Lösungen an, wie z.B. Epson Cloud Print, dabei schickt man die Dokumente an eine Emailadresse auf dem Herstellerserver (bzw. dessen Dienstleister). Man sollte sich da auch mit dem Datenschutz auseinandersetzen, da solche Daten häufig unverschlüsselt übertragen werden.
von
Android wäre Nougat, also aktuell. Bei dem Kaufpreis vom Canon macht man denke ich nichts falsch, auch wenn man mal ne Patrone mehr kaufen müßte. Ich denke ich forciere mal den Kauf des Canon.
Ich danke erstmal für die Hilfe und wünsche allen noch ne entspannte Woche!

Gruß, Netzer
von
Hallo Netzer,

ich denke das ist eine vernünftige Lösung. Vor allem lassen sich Probleme mit dem Kopf eben unproblematisch lösen. Ein Satz Tinte liegt bei 30-40 Euro.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:33
21:05
17:30
MG8150Gast_49885
16:57
15:47
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,69 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,52 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,71 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 294,89 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 232,75 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen