1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Farblaser Multifunktion mit (D)ADF oder SW-Laser und Tintenmulti mit (D)ADF

Farblaser Multifunktion mit (D)ADF oder SW-Laser und Tintenmulti mit (D)ADF

von
Folgende Konstellation ist aktuell vorhanden: einfacher Kyocera SW-LASER mit Duplexdruck, ein HP Office Jet pro 8600 plus und ein Epson stylus photo w1500. Das ich als Lehrerin drei Drucker habe, hat einfach mit den unterschiedlichen Nutzungs Zwecken der Drucker zu tun... Nun hat der SW-Laser drei Monate nach Ablauf der Garantie (ein Schelm der Böses dabei denkt) den Geist aufgegeben und der HP ist auch schon sicher 5/6 Jahre alt... Also denke ich über den sinnvollsten Ersatz nach... Bin mir aber nicht sicher was für mich am besten ist. Budget um die 400€
Variante 1: ein Farblaser Multifunktionsgerät mit Duplexdruck und mindestens ADF, besser wäre DADF, WLAN Einbindung, gut wären wenn kompatible Toner möglich sind... Vorteil : nur noch ein Gerät

Variante 2: wieder ein einfacher SW Laser mit Duplexdruck und zusätzlich noch ein Tintenmulti, da aber mit Pigmentbasierter Tinte wie der HP, da ich Dokumentenechtheit der Tinte brauche... Da dann auch mit Duplexdruck, ADF und besser DADF, WLAN

Was haltet ihr für sinnvoll? Und habt ihr Geräte Empfehlungen für beide Varianten? Danke!
von
Es hängt sehr von der Nutzung ab wenn man viel Farbe druckt und der S/W Anteil da auch in etwa auf das gleiche Maß hinkommt. Dann kann man einen Farblaser nutzen.
Wieviel und was wird gedruckt? Werden unplane Dinge wie z.B. Bücher gescannt?
Was hat denn den Kyocera beschädigt?

Optimal ist wohl eine Kombination S/W-Laser und Farbdrucker, so hat man zumindest die Möglichkeit zu drucken wenn eines der Geräte kaputt geht.
Farblaser und Alternativtoner ist meist keine gute Idee, dann sollte man vorher auf günstige Druckkosten achten.
400 Euro sind allerdings ein recht geringes Budget wenn es ein Farblaser werden soll. Die haben meist nicht die Ausstattung und teure Druckkosten. Blieben dann moderne Officetintenstrahler mit DADF vielleicht sogar Duplex-DADF (zwei Scannzeilen) allerdings gibt es da keine Geräte mit hoher Tiefenschärfe die man z.B. bei Büchern brauen würde.
von
Danke für die Antwort! Nun ja als Privatnutzer sind 400€ für nen Drucker doch schon recht ordentlich finde ich 🙈... Festgebundene Bücher scanne ich eher selten, aus Heften oder dünnen Büchern ohne stabilen Einband aber recht häufig! Das was der bisherige HP da kann reicht aus!
Ich drucke recht viel schwarzweiß, im Prinzip alles was für meine Schüler kopiert werden soll. Aber phasenweise auch ziemlich viel bunt (Grundschullehrer müssen halt ständig irgendwas basteln)... Pro Tag mindestens 20 Seiten SW, farbig meist nur einmal in der Woche, dann können aber auch ein paar Seiten zusammen kommen!

Wodurch der Kyocera gestorben ist weiß ich nicht... Er geht einfach nicht mehr an... Kabel wurden schon von einem identischen Modell getestet und hat nicht geholfen...
von
Dann würde vielleicht ein HP Officejet Pro 8730 oder ein Epson Workforce Pro WF-4630DWF infrage kommen, der Epson ist etwas gemächlicher mMn hat er aber die bessere Tinte. Zum 8730 kommt wohl ein Test in nächster Zeit (hat Ronny schon mal im Forum erwähnt) zum 4630 ist ein Test vorhanden, Link auf der Datenblattseite.
von
Hallo,

was ist eigentlich mit dem Epson Stylus Photo 1500W? Soll der auch ersetzt werden oder bleibt der eh? Ich würde in der Klasse nicht zu einem Farblaser raten. Wenn es allerdings schon ein Büro-Tintendrucker sein soll, kann man sich fragen, ob der S/W-Laser dann noch nötig ist.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Nein der Epson funktioniert noch ganz wunderbar und ich hoffe das bleibt noch ne Weile so!

Doch wenn kein Farblaser dann ist mir der SW schon wichtig! Die 20 Seiten pro Tag sind eher niedrig angesetzt, und da ich oft für die Familie Drucke übernehme, kommen doch einige Seiten zusammen. Da is der Laser schneller und günstiger... Und hat mir bisher immer sinnvolle Dienste geleistet! Ich arbeite vor allem oft parallel... Der SW druckt und beim HP war ich am scannen oder beide drucken gleichzeitig etc...

Hab mich jetzt für den Epson Workforce pro entschieden und dazu noch einen Samsung SW Laser mit Duplexdruck...
Danke für die Entscheidungshilfe!
von
Hallo,

für welchen Epson hast du dich entschieden? Ich denke der Epson Workforce Pro WF-4630DWF ist hier eine recht gute Wahl, und vor allem ist die Tinte sehr gut. Du solltest das Gerät noch für die 3 Jahre Garantieerweiterung registrieren.

Ich würde den S/W-Laserdrucker erst mal zurückstellen und gucken, ob der Epson nicht schon die gewünschte Qualität erzielt. Die Folgekosten sind sicher nicht höher als bei einem günstigen S/W-Laserdrucker.

Dazu gilt, dass - gerade günstige - Samsung Laser nun auch nicht für eine außerordentliche Robustheit bekannt sind. Ich würde das Geld möglichst sparen und die gute Tinte des Epsons nutzen. Eine 2.600-Seiten-Kartuschen für das Gerät kostet knapp unter 30 Euro.

Falls dir die Qualität nicht reicht, kannst du den Laser noch immer kaufen, aber bei 500 Seiten im Monat schon eher einen günstigen Lexmark oder Brother.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ja genau, ich habe den WF-4630DWF bestellt. Okidoki dann warte ich mit dem Laser noch...Der ist bei Bedarf immer noch schnell bestellt...
Ich hatte halt in der Bestenliste geschaut und da war der Samsung mit der einzige mit Duplexdruck, wenn man in ner Preisklasse bis 150€ schaut...
von
Hallo,

die Auswahl an Druckern ist riesig. Verwende da lieber unseren Drucker-Finder. Grundsätzlich passende Geräte sind : Drucker-Finder (Marktübersicht)

Aber ich würde erstmal das Tintengerät prüfen, und dann entscheiden. Die Wischfestigkeit vom Epson ist sehr gut. Eventuell reicht dir ja auch die Randschärfe.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Vielen Dank für die ausführliche Hilfe!
Bilder einfügen
Klicken Sie auf das Plus-Symbol um Bilder zu diesem Beitrag hochzuladen. Sie bestätigen mit Absendes des Beitrags, dass Sie im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder sind. Eingefügte Bilder können mit einem Klick an- und abgewählt werden.
Optionen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer Sie können sich im nächsten Schritt mit Ihrem Benutzernamen anmelden oder als neuen DC-Benutzer kostenfrei registrieren.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:10
09:23
09:22
09:18
08:46
17.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
01.09. Epson Workforce WF-​7210DW, WF-​7710DWF, WF-​7720DTWF: Facelift bei A3-​Workforce-​Modellen
01.09. Epson Ecotank ET-​2700er, ET-​3700er und ET-​4750: Epson wertet seine Flaschendrucker deutlich auf
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 213,97 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 159,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 230,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 142,49 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 119,89 €1 Brother DCP-J4120DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 333,80 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 221,88 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen