1. DC
  2. Forum
  3. DC-Artikel
  4. Firmware-Update für Epson-Workforce-Pro-Drucker - Firmware-Updates für Epson-Drucker

Firmware-Update für Epson-Workforce-Pro-Drucker - Firmware-Updates für Epson-Drucker

von
Epson empfiehlt, bei bestimmten Workforce-Tintendruckern ein Firmware-Upgrade durchzuführen. Was die Aktualisierung genau bringen soll, darüber schweigt Epson. Unabhängig der Fehlerbehebungen birgt so ein Firmware-Update generell das Risiko, dass Fremdpatronen von anderen Anbietern gesperrt werden.

Firmware-Update für Epson-Workforce-Pro-Drucker von Ronny Budzinske
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Hm, der Fokus liegt da mit Sicherheit nicht drauf. Fremdtinten werden sich früher oder später erledigen, mit den Ecotank und RIPS Systemen macht das früher oder später eh keinen Sinn mehr. Brother wird wohl auch auf die Schiene setzen. Und bis auf einige billige Mediamarkt Kisten kommen die wohl alle irgendwie in diese Richtung. Meine Meinung dazu.
von
Wenn es um japanische Firmen geht, dann kann man bei Canon oder Nikon sehen, in welchen Einzelheiten Firmwareupdates beschrieben werden, welche Fehler da beseitigt werden, in vielen Fällen seltene Kombinationen von Einstellungen, z.B. auch nur in Verbindung mit einem oder anderen Objektiv, es geht doch schon etwas klarer als was Epson da betreibt.
von
Es geht da deutlich klarer ;-) Ich spiel z.B. nur im Notfall Firmware-Updates auf wenn sie nicht vernünftig beschrieben sind. Es gibt zwar viele Fälle wo ein Firmware-Update sinnvoll sein kann, aber ich möchte da entscheiden können, ob ich das brauche. Zumal man als Kunde im Fall eines schiefgegangenen Updates in der Regel selbst das Risiko trägt.

Ich persönlich hatte das mal mit einem uralten Laserdrucker das nach dem Firmwareupdate die Netzwerkkarte nicht mehr lief und der Hersteller sagte Pech gehabt, dabei war das so schlecht dokumentiert das ich bis heute nicht an einen Fehler meinerseits glaube. Naja ich hatte das dann seinerseits mit einem Printserver beheben können. Aber daher bin ich seitdem da vorsichtig.
von
Habe das Firmware-Update leider bei der Einrichtung eines neuen Computers mit installiert. Jetzt akzeptiert der WF-5110DW eine neu eingesetzte Fremdpatrone nicht. Fremdpatronen der anderen Farben, die ich vor dem Firmware-Update eingesetzt hatte, werden weiterhin akzeptiert.
Es ist eine Zumutung von Epson, dass man dann nicht mal mehr schwarz-weiß drucken kann.
Bei Canon hatte ich nie solchen Heckmeck. Würde Canon Modelle mit vergleichbar großen Tintenpatronen anbieten, hätte ich erst gar keinen Epson gekauft.
von
Hallo,

das mit einer neuen Firmware Fremdpatronen plötzlich nicht mehr funktionieren ist leider immer wieder ärgerlich.

Dass er dann aber nicht druckt, wenn nicht alle Patronen erkannt werden ist jedoch technisch nachvollziehbar. Das ist bei Canon, Brother und HP nicht anders.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
nie wieder EPSON. Nach einem Firmware-Update kann ich einen WF-2530 nicht mehr gebrauchen, da er sich nur noch mit "Recovery Mode" meldet und auch eine spezielle Software vom EPSON-Support nicht geholfen hat, das Gerät wieder zu aktivieren. Lapidarer Kommentar vom Support: Muss halt jetzt repariert werden. Toll, keine Garantie mehr, kostet extra, somit unrentabel, also wegwerfen. Meine Kunden habe ich entsprechend informiert. Die werden garantiert keine EPSON-Produkte mehr kaufen.
von
Hallo,
es wird ja immer wieder Schindluder mit Firmwareupdates getrieben, indem Fremdpatronen plötzlich nicht mehr funktionieren.

So ein Fehler kann jedoch immer mal passieren - bei jedem Hersteller. Das ist ärgerlich, ist dann aber so. Eventuell hat ja noch jemand einen Tipp das zu korrigieren.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Naja wer aus dem Fach kommt, kennt das mit der Problematik Firmware-Updates. Nur wirklich gut laufende Geräte sollten mit Firmware-Updates versorgt werden. Dann sind auch Updates meist kein Problem. Trotzdem kann es durch falsche Vorgehensweise oder auch technische Probleme immer mal wieder zu solchen Szenarien kommen. MMn sollte dann der Hersteller aber dafür einstehen z.B. mit einer kostenlosen/günstigen Lösung (beispielsweise Kunde bezahlt den Transport, Hersteller das neu aufspielen der Firmware), zumal die meisten Firmware-Updates ja automatisch eingespielt werden.
Aber da ist Epson nicht alleine, sondern jedes Gerät/Hersteller das Firmware-Updates benötigt.
von
Ich hatte bei einem WF-5620 den penetranten 0x97 Druckerfehler. Wollte die Kiste schon entsorgen, da über drei Jahre alt. Nach dem Firwareupdate läuft es wieder (mit kompatiblen Tintentanks).
Ein anderer WF-5620 hat permanent die Druckköpfe gereinigt, bis die Tinte alle war. Hat man dann eine neue Kasette eingelegt, hat er auch diese leergereinigt...
Firmware update -> die Kiste funktioniert wieder. (mit Kompatiblen Tintentanks).
Firmware-Version :
GM01I8 51.14
Manchmal sind Firmware-updates schon hilfreich...
von
@Gast_52350,

zumindest ist es einen Versuch wert, es mit neuer Firmware zu probieren. Glück, dass er überhaupt noch zu einem Update in der Lage war.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Das ist richtig, Firmware-Updates sollten Fehlerbereinigungen sein oder neue Funktionen unterstützen. Was mir aber da oft fehlt ist eine Beschreibung des Firmware-Updates. Nur dann weiss ich ob es sinnvoll ist dieses zu installieren. Oft führen solche Updates aber dort auch zu Probleme mit Fremdpatronen. Selbst wenn ich lieber Originaltinte benutze möchte ich mich da nicht bevormunden lassen.
Seite 2 von 2‹‹12››
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:46
19:04
18:23
18:00
14:49
Welcher PostkartendruckerBuchhalterSchmitz
13.9.
Scannen zu einem Ordner Gast_52526
10.9.
10.9.
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.09. Kyocera Ecosys P3260dn und M3860-​Serie: Top-​Modell in der S/W-​A4-​Klasse mit integriertem Finisher
10.09. Epson Expression Photo XP-​8600 und XP-​8605: Sechsfarb-​Multifunktionsdrucker mit größerem Display
05.09. PDR Recyclinganlage für Tintenpatronen: Recycling von eingesammelten HP-​Tintenpatronen
28.08. Canon Pixma TS3350-​ und TS5350-​Serie: Pixmas mit Druckkopf-​Patronen und eigenwilligen Gehäusefarben
27.08. Canon Pixma TS6350-​ und TS8350-​Serie: Foto-​Pixmas mit Papierbreitenerkennung
23.08. Canon i-​Sensys LBP220, LBP320, MF440 und MF540-​Serie: Canon erneuert seine Monolaser
14.08. Xerox B205, B210 und B215: Einstiegs-​Monolaserdrucker mit HP-​Technik
12.08. Sicherheitslücken bei Brother, HP, Lexmark, Kyocera, Ricoh und Xerox: Schwachstellen bei Sicherheit von Druckern allgegenwärtig
12.08. HP Smart Tank Plus 555, 570 und 655: Tintentankdrucker von HP nun auch in Westeuropa erhältlich
06.08. Epson Expression Home XP-​2100, XP-​3100 und XP-​4100-​Serie: Epson bringt seiner Einstiegsklasse den Duplex-​Druck bei
02.08. Epson EW-​M752T und EP-​M552T (nur Japan): "Ecotank"-​Fotodrucker mit Mini-​Tintentanks in Japan vorgestellt
01.08. HP Officejet Pro 9020 vs. 8730 vs. Pagewide 377dw und Pro 477dw: Oberklasse der HP-​Büromultifunktionsgeräte
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 305,94 €1 Epson Expression Photo XP-970

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu ab 164,23 €1 Epson Expression Photo XP-8600

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Epson Workforce WF-110W

Mobiler Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 1.047,95 €1 Kyocera Ecosys P3260dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 175,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 349,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,93 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 114,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 199,88 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen