1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Suche Multifunktionsdrucker, der gut scannen und drucken kann

Suche Multifunktionsdrucker, der gut scannen und drucken kann

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich habe jetzt viel gelesen und in anderen Kaufberatungen gesucht, aber richtig geholfen hat es mir noch nicht, eher die Verwirrung vergrößert.

Ich suche ein Gerät, mit dem ich

- überwiegend scanne (Text, farbige Grafiken/Bilder, gelegentlich Fotos)
- pro Woche ca. 10 - 20 Blatt schwarz-weiß drucke
- pro Monat ca. 10 - 20 Blatt farbig drucke

Mein Druckverhalten ist also gering und die Farbe sollte nicht eintrocknen. Tinte hat mich mich glücklich gemacht, nachdem ich vorher einen Farblaserdrucker hatte.
Beim Scannen geht es mir um Bilder, die ich später weiter verarbeite und dann auch teilweise wieder ausdrucken möchte, es geht also nicht nur um die bloße Abbildung zur Archivierung sondern um gute Qualität des Scans. Wenn ich an meinem Arbeitsplatz scanne, stelle ich am Kopierer zur Zeit 600 Dpi ein. Das sind dann Bilder, die ich sehr gut verarbeiten kann.

Mein Budget ist nicht riesig (ca. 200-250 €), aber wenn die Qualität stimmt und mich die Patronen nicht auffressen würde ich etwas mehr ausgeben, als mir eigentlich vorschwebt.

Für hilfreiche Tipps wäre ich sehr sehr dankbar!

Gruß,

Birgit
von
Hallo,

was für einen Laser hattest du? Welchen Tintendrucker hattest du? Warst du mit der Scanqualität zufrieden? Reicht ein Flachbettscanner oder brauchst du hier einen Einzug? Sollte dieser sogar Doppelseitig scannen?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Ronny,

ich hatte einen Kyrocera so ähnlich wie 5250 (Netzwerkfähig, aber nicht Duplex) als Laserdrucker und einen HP Photosmart B110 (kann auch scannen) als Tintendrucker.

Ein Einzug wäre sehr hilfreich und wenn es nicht gleich viel zu teuer wird, wäre es auch schön, wenn er gleichzeitig beide Seiten scannen kann. Entweder durch 2 mal einlegen oder durch wenden. Es geht mir nicht um die Zeit, sondern um den Support am Gerät (ich lege einen Stapel ein und er macht ;-) )

Ich bin nicht auf Laser fixiert, aber das Eintrocknen fand ich mal wieder, nach mehreren Jahren Laser, sehr nervig und auch kostspielig.

Gruß,

Birgit
von
Laser ist eher über dem Bugdet.
Geräte fangen etwas darüber erst an z.B. dieser Kyocera Ecosys M5521cdn schau dir da einfach mal den Testbericht an.
von
Ich komme zwar nicht annähernd an das Druckvolumen heran, aber das ist ja hierbei auch nicht so schlimm, weil nichts eintrocknen kann...

Preis-Leistung ist es noch im Rahmen, den ich bereit wäre zu investrieren, lediglich die Vergrößerung des Schrift-Beispiels schreckt mich etwas ab: sehr verwaschen, aber vielleicht ist die Vergrößerung auch so, dass es extrem wirkt.

Danker erst einmal für den Tipp! Ich überlege jetzt noch mal neu, ob ich WLan benötige oder eher nicht.
von
Ob nun WLAN oder nicht hängt eher vom Aufstellungort ab. Ob es da Netzwerk gibt oder nicht. Ich würde immer eine LAN-Anbindung bevorzugen. Im Wlan gibt es häufig mal Probleme mit der Stärke des WLANs am Aufstellungsort. Bei Anbindung nur mit LAN kann man trotzdem kabellos vom Smartphone, Tablett oder Notebock drucken, über den Umweg über den heimischen WLAN-Router. (den Umweg geht ja auch WLAN nur das hierbei der Drucker per Funk an den Router angebunden ist)
von
Super, das erleichtert noch einmal die Entscheidung. WLan brauche ich dann nicht.
von
Welcher Farblaser hat dich denn unglücklich gemacht und wieso?
von
Der Kyrocera 5250 oder so ähnlich. Die Walze hatte wohl irgendwann ein Problem, dass trotz Reinigung für 70 € nicht behoben werden konnte und damit war er hin. Viel gedruckt hatte bis dato noch nicht, aber 4 Jahre war er alt und die Ausdrucke wurden immer unbefriedigender. Eine neue Walze (oder was für ein Teil das auch immer war) hätte sich aber auch nicht mehr gelohnt.

Den Drucker kaufte ich auf einen Testbericht hin und es lag auch nicht am Drucker selber sondern ich vermute, dass einer meiner lieben Freunde, die kurz mal etwas auf Folie drucken wollten, eine falsche Folie verwendet haben. Der Drucker war auch als "oldi" immer noch unter den Top 3 der Mittelklasse und wurde wohl noch mal neu aufgelegt. Leider konnte er nicht scannen und genau das hätte ich nun gerne noch dabei, weil mein alter Flachbrettscanner aus Studienzeiten leider nicht mehr kompatibel zu den heutigen Windows-Betriebssystemen ist...
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:02
23:00
22:35
21:37
19:14
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 138,03 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,94 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 423,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 204,72 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen