1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. HP
  5. Envy 4520 vs. 5640 (Patr. 304 vs 62)

Envy 4520 vs. 5640 (Patr. 304 vs 62)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Envy 4520 vs. 5640 (Patr. 304 vs 62)

Hallo,

wollte eigentlich den 5640 bestellen und habs wohl bei Amazon irgendwie versemmelt und den 4520 bestellt. Leider schon ausgepackt und angeschlossen und erst jetzt gemerkt.
Jetzt überlege ich ihn trotzdem behalten soll oder zurück....

Mir war refillbarkeit der Patronen wichtig.
Die Geschwindigkeit (sowohl scannen, wie auch drucken) ist ja eher keine Verbesserung zu meinem alten Officejet 4585. Die Abmessungen sind wie ich es wollte deutlich besser.
Trotzdem etwas enttäuschend, dass auch das Druckbild kaum besser ist, ich sehe auch bei schwarz leichte schatten....

Das Farbdisplay beim 5640 ist mir eigentlich egal. Die höhere Druckgeschwindigkeit wäre schon ein gund, ist aber glaub ich soviel mehr auch nicht wenn ich das richtig sehe.

Wäre die Frage, wie sich eigentlich die Patronen 304 und 62 voneinander unterscheiden. Sind es identisch Druckköpfe oderist bei der 62 doch irgendwas besser? Sind sie gleich gut refillbar? Weiß da jemand was?

Preislich sind die Drucker fast gleich und ich müsste nun schnell entscheiden, ob ich umtausche oder behalte...
von
Der HP Envy 4520 verwendet die Patronen 302
von
"Der HP Envy 4520 verwendet die Patronen 302"

Oh man stimmt, also 302 vs. 62
von
Hallo,

beide Patronentypen sind grundsätzlich baugleich. Die 62er hat lediglich eine höhere Düsenanzahl und kann somit mehr Fläche in einem Arbeitsgang bedrucken.

Wenn ein Schatten auf dem Textausdruck zu erkennen ist, dann kann man die Ausrichtung nochmal probieren. Die Geräte (auch der OJ 4500) unterdrucken schwarzen Text immer erst mit Farbe. Wenn die Ausrichtung nicht hinhaut dann wirkt das wie ein Schatten.
Bei einigen Geräten kann man diesen Farbvordruck im Treiber (Option "nur schwarze Patrone verwenden") unterbinden.

Gruß
Sven.
von
Hallo,

der Unterschied bei den Düsen ist erstaunlich massiv.

Düsen 302/302XL:
328 und 3x196 (588)

Düsen 62/62XL:
704 und 3x684 (2.052)

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ah ok,
interessant.....
Naja bezüglich Refillbarkeit und "Haltbarkeit" sagt das wohl erstmal nichts....

Ich würde subjektiv zu einem Drucker mit 62er Patrone tendieren,d a die "größeren" Drucker diese auch verwenden... Und würde hier ein besseres Druckbild vermuten...... weiß es aber nicht.....


Weiß einer zufällig noch, ob bei den XL-Patronen nur mehr Tinte drinnen ist oder ob dort auch die Kammern größer sind? Ich will ja eh refilllen und dann könnte man auch die kleine nehmen und die Kammer auffüllen, wenn sie gleich groß wären. Ansonsten einmal XL kaufen und damit man weniger häufig refillen muss....
von
Hallo,

normalerweise sind die Patronen von der Größe Baugleich, wenn diese mehr Inhalt haben ist der Schwamm in den Patronen größer so das mehr Tinte aufgenommen wird.

sep
von
Hallo,

die kleinen Patronen haben eine abgetrennte Tintenkammer. Das nutzbare Volumen ist dadurch gering. Beim Nachfüllen passen also auch nur kleine Füllmengen rein.


Gruß,
Sven.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:10
08:04
07:32
07:30
07:29
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen