1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MG6350
  6. 2 Zeilen scharf, 3 Zeilen unscharf

2 Zeilen scharf, 3 Zeilen unscharf

Bezüglich des Canon Pixma MG6350 - Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
ich bin mit meinem Latein am Ende und brauche bitte Unterstützung. Folgender Sachverhalt:
Mein Pixma MG6350 druckte von einem Tag auf den anderen abwechselnd 2 Zeilen Text gestochen scharf, 3 Zeilen dann völlig verschwommen (Text horizontal verschoben). Das Phänomen tritt auf bei Textdruck in schwarzer Farbe, alle anderen Farben sind davon nicht betroffen.
Die üblichen Maßnahmen wurden getroffen: X-fache Druckkopfreinigung, Druckkopfkalibrierung manuell und automatisch, Treiber komplett de- un reinstalliert.

Hat alles nichts gebracht, also einen neuen Druckkopf bestellt und eingebaut: Keine Besserung.

Daher ging ich davon aus, dass nicht der Druckkopf der Grund dafür ist, sondern der Drucker selbst. Einen gleichartigen MG6350 mit Fehler "B200" gekauft, den neuen Druckkopf eingebaut --> Fehler B200 war weg, aber wieder das selbe Phänomen mit den verschwommenen Zeilen. Alten Druckkopf vom 1. Drucker eingebaut, wieder verschwommen.

WTF kann denn das nur sein?! Zwei Drucker, zwei Druckköpfe, mehrfach de- und reinstallierte Treiber, zigmal Druckkopfreinigung und -ausrichtung und die Ausdrucke weisen immer den selben Fehler auf?!?

Bin ratlos. Fällt jemandem von Euch was dazu ein?

Danke im Voraus!
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hallo,

Versuch mal das Transparente Band was hinter dem Druckkopf verläuft sauber zu machen auch die Tragsparente Scheibe Links im Drucker kann man mal reinigen......

Nachtrag, wenn der Aktuelle Düsentest oben mit dem Neuen Druckkopf gemacht wurde ist das ein Elektronik Problem.

sep
Beitrag wurde am 11.01.17, 13:13 vom Autor geändert.
von
Hallo Andy75,

da könnte ein Elektronikdefekt der Hauptplatine vorliegen. Bitte mal einen Düsentest hier hochladen.

Nachtrag: Das sind durch Überhitzung verzogene Düsen beim Textschwarz. Ist das wirklich ein neuer Druckkopf? Sieht so aus, als ob damit schon viel gedruckt worden ist.

Gruß Powdi
Beitrag wurde am 11.01.17, 13:18 vom Autor geändert.
von
Wenn du genau hinschaust ist im Gitterblock in der Mitte die Linien doppelt ausgeführt, das deutet auf einen defekten Druckkopf hin. Das sind dann im Text die unscharfen Stellen.
Der Defekt kann aber auch schon von der Hauptelektronik kommen. Der Wechsel des Druckkopfes kann dann dazu führen das diese den Druckkopf schädigt und dann dieser die Hauptelektronik im nächsten Drucker.
von
Hallo,

@powdi der ist doch schon hochgeladen.

Also aus meiner Sicht ist das eindeutig ein Kopf/Elektronikschaden. Nichts mehr zu machen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo budze,

bei meiner Antwort war er noch nicht hochgeladen. Meines Erachtens ist das kein Elektronikdefekt, es ist einfach nur ein alter verbrauchter Druckkopf.

Gruß Powdi
von
Hallo Leute,
die Meinungen hier gehen doch recht eindeutig in Richtung Elektronikdefekt. Damit verabschiede ich mich, neben gut 60 Euro für neuen Druckkopf und alten Drucker, auch von 2 Tintenpissern. Und zwar derartig angepisst, dass das nächste wohl ein Farblaser-Multifunktionsgerät wird.

Gestern Seitenband im Knie gerissen, heute zwei Drucker zu entsorgen. Wenn's läuft dann läuft's ;-)

Danke jedenfalls für Eure Hilfe!
Beitrag wurde am 11.01.17, 13:29 vom Autor geändert.
von
Das Bild sollte aber schon seit 13:04 endgültig seinen Platz haben :)

Ist wahrscheinlich, aber ob man das Risiko noch eingehen möchte. Kost ja doch ein wenig ...

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
@Powdi:
Der neue Druckkopf wurde zwar über eBay aus China bezogen, war aber tatsächlich neu (oder derart gut gereinigt und original verschweißt, dass er wie neu gewirkt hat).
von
@Budze
Der Düsentest kam wirklich erst eine Weile nach dem ersten Bild. Diesbezüglich hatte sep ja auch einen Nachtrag geschrieben. Aber wie auch immer.

@Andy75
Da fängt das neue Jahr für dich ja gut an. Ich wünsche gute Genesung.
Dieser DK kann nicht neu gewesen sein. Ein neuer ist auch etwas teurer.
Mit einem wirklich neuen DK sollte die Kiste aber wieder laufen.

Gruß Powdi
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
11:22
10:54
10:10
09:24
23:30
14:11
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen