1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Expression Premium XP-520
  6. Die Tintenpatronen müssen ausgewechselt werden!!!

Die Tintenpatronen müssen ausgewechselt werden!!!

Bezüglich des Epson Expression Premium XP-520 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
ich habe den Eindruck, dass der Drucker die oben stehende Warnung zu früh anzeigt; eben waren noch ein paar Millimeter Tintenstandanzeige zu sehen, und von jetzt auf gleich soll das nicht mehr ausreichen. Inzwischen blockiert er jeden Druck, selbst den nur schwarzen, obwohl beide schwarzen Patronen nun wirklich noch genug Tinte haben und bei ihnen nicht einmal auf einen Niedrigstand hingewiesen wird.
Gibt´s nen Trick...?
Beste Grüße
Herbert
von
Hallo,

ja es braucht auch nur eine Tinte als leer gemeldet werden dann geht nichts mehr support.epson-europe.com/...

sep
von
Hallo,

was heißt ein Paar Millimeter? Hast du die Patronen zur Prüfung herausgenommen? Sind es Originalkartuschen?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ja, es sind Originalkartuschen! Die Farbpatronen sind leer, okay, aber warum druckt das Ding nicht einmal mehr schwarz, wenn beide schwarzen Patronen nicht einmal einen kritischen Stand haben? Es geht wirklich nichts mehr, nicht einmal das Kontrollbild für die Tintenstände läßt sich öffnen. Mir bleibt gar nichts anderes übrig als die Patronen zu ersetzen.
von
"nicht einmal das Kontrollbild für die Tintenstände läßt sich öffnen."

Du meinst den Status Monitor, der sollte aber auch angezeigt werden wenn die Patrone leer ist, gibt es den noch eine andere Fehlermeldung z.B. das der Drucker Blinkt....
von
Die Meldung kommt relativ früh, damit man sich noch rechtzeitig neue Patronen besorgen kann. wenn sie dann wirklich leer sind dann druckt er nicht mehr auch um das Tintensystem zu schützen, da der Drucker ja ab und an Reinigungen durchführt bei alle Farben.
Das mache übrigens alle Geräte mit Einzelpatronen so um den Druckkopf zu schützen, bei reinen Druckkopfpatronen ist das egal und da können dann auch einige weiter drucken wenn die Farbpatrone leer ist, einige sogar wenn die Schwarzpatrone leer ist die mischen dann Schwarz aus den Farben zusammen.
von
Hallo,

die Tintenstände kannst du dir auch über das Display anzeigen lassen.

Bei Originalpatronen sollte die Leer-Erkennung gut funktioniert. Er rechnet erst runter, bis die Patrone bald leer sein könnte. Anschließend wird ein Sensor eingesetzt, der ziemlich genau das Patronenende erkennt.

Drucker mit Permanentkopf brauchen immer alle Farben um zu funktionieren. Das ist nicht wirklich Schikane sondern technisch bedingt. Das Gerät hat dich übrigens kurz vor dem Ende einer Farbpatrone auch gefragt, ob du lieber etwas länger in S/W drucken willst.

Fazit: Alle Patronen müssen Tinte enthalten. Sonst druckt er gar nichts.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Eine Erklärung wär, dass die Tintenstandsanzeige in Stufen und nicht kontinuierlich abfällt.

Es gibt kaum Multifunktionsdrucker, die schwarz drucken, sobald eine Patrone leer ist. Würde das fast schon als Standard in der Branche bezeichnen.
von
... hab über den mir oben zugesandten Link - DANKE dafür! - herausgefunden, wie - mit Doppelklick lilnks - sich der Statusmonitor öffnen läßt. Cyan zeigt ein weißes Kreuz in einem rotem Kreis und Gelb und Magenta ein schwarzes Ausrufungszeichen in einem gelben Dreieck. Schwarz und Fotoschwarz sind gar nicht markiert.
von
Hallo,

man sollte beachten, dass beim Wechsel einer Patrone oft auch andere Patronen verreinigt werden. Von daher kann es sinnvoll sein auch Patronen zu tauschen, wenn diese fast leer sind.

Während der Drucker bis zu dieser "fast leer" Meldung kontinuierlich runterzählt, gilt das ab dem Zeitpunkt nicht mehr. Irgendwann ist einfach Schluß.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ja, danke Leute, wie immer waren Eure Kommentare lehr- und hilfreich! Ich habe die drei Farbpatronen gerade getauscht - ganz ´liebevoll´ sagte mir der Statusmonitor danach, dass es bald auch Zeit sei, die schwarzen Patronen zu wechseln, und danach druckte er wieder was er drucken sollte...
Bis bald wieder! Macht´s gut!
Herbert
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:11
21:05
17:30
MG8150Gast_49885
16:57
15:47
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,69 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,52 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,71 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 294,89 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 232,75 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen