1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Rentner sucht kompakten, zuverlässigen WLAN Tintenstrahldrucker

Rentner sucht kompakten, zuverlässigen WLAN Tintenstrahldrucker

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Anforderungen:
-Circa 20 Drucke schwarz/farbig pro Monat
-Ich möchte vom Notebook (Win 10), Tablet und Smartphone (Android) Wlan drucken
-Wlan-Installation des Drucker sollte nicht zu kompliziert sein
-Bei Leerstand einzelner Farbpatronen sollte man schwarz weiterdrucken können
-Preis bis circa 100 Euro

Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe.
Schöne Grüße Rudy
Beitrag wurde am 09.01.17, 13:51 vom Autor geändert.
von
Hallo,

im Grunde ist die Auswahl an Geräten für diese Zwecke äußerst gering. Das Drucken nur mit schwarzer Tinte geht ausschließlich mit Geräten mit Einwegköpfen. Hier gibt es dann allerdings keine Nachbauten.

Solche Drucker gibt es von HP und von Canon, wobei Canon eine bessere Druckqualität und die günstigeren Folgekosten bietet.

Ohne Fax wären wir dann beim Canon Pixma MG3650 und mit Fax beim Canon Pixma MX535. Beide erfüllen deine Anforderungen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Was spricht dagegen einen Satz Tinte vorrätig zu halten und die leere Patrone dann auszutauschen? Überraschen leer werden die Patronen ja nicht und eine sich leerende Patrone mehrfach gemeldet.
von
Hallo,

das kann natürlich immer eine Kostenfrage sein, wenn ich dann länger nur S/W-brauche ist das natürlich eine gute Lösung. Farbe braucht man dann nur zu kaufen, wenn man es wirklich dringend braucht.

Epson hat ja so eine Art Zwitterlösungen, aber da kann man eben Schwarz auch nur noch für eine unbestimmte Art von Blatt drucken, und man muss sich zuvor dafür entscheiden.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo,
vielen Dank die Infos. Eine Frage noch: Wäre vielleicht auch der Canon Drucker TS 6051 für meine Zwecke geeignet?
Gruß
Rudy
von
Hallo,

nein, der Canon Pixma TS6051 ist ein Gerät mit Einzelpatronen.

Im Grunde sind das alle passenden Drucker: Drucker-Finder (Marktübersicht)

wobei die beiden von mir genannten aus die in den meisten Fällen am geeigneten sind.


Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Beitrag wurde am 09.01.17, 19:42 vom Autor geändert.
von
Hallo Rudy,

bei Tintendruckern mit Einzelpatronen müssen alle Patronen im Gerät eine ausreichende Füllung aufweisen, sonst kann nicht mehr weiter gedruckt werden. Auch nicht nur mit schwarz. Dies ist aber bei allen Herstellern so. Allerdings ist hier die Auswahl wesentlich größer. Im Gegensatz zu Vieldruckern, ist bei Wenigdruckern der Anteil der verreinigten Tinte, im Verhältnis zur gedruckten Menge entsprechend höher. Im Schnitt bin ich auch Wenigdrucker, habe aber dennoch ein Gerät mit Einzelpatronen. Manchmal wird dann doch etwas mehr gedruckt oder kopiert, weil die Möglichkeit eben besteht. Bei den beiden genannten Canon Geräten mit Kombipatronen, sollte noch erwähnt werden, dass da kein geschlossenes Papierfach verbaut ist. Somit kann das Papier schnell verstauben, oder es muss eben nach dem Druck wieder entfernt werden. Beide Varianten haben also
Vor-und Nachteile.

Gruß Powdi
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:11
20:29
20:19
19:23
17:58
21.2.
20.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 146,75 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu ab 151,85 €1 HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 153,25 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 278,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 195,85 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 88,76 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 239,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 285,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen