1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Kyocera FS-1120D
  6. Netzwerkkarte installiert und dann noch?

Netzwerkkarte installiert und dann noch?

Bezüglich des Kyocera FS-1120D - S/W-Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Guten Abend,

bisher hatte ich zum o.g. Drucker den Treiber 1120D per USB 2-0-Kabelanschluss am PC verwendet.
Nach der Instalation einer gebraucht gekauften Netzwerkkarte IB23 und dem zusätzlichen Anschluss der Karte über ein RJ-45 Patchkabel an einen Switch bin ich mit dem Netzweranschluss noch nicht so richtig zufrieden.
Wenn vom USB-Anschluss das Kabel entfernt wird, erhält der Drucker keine Daten und druckt nicht mehr, obwohl das ja über die Netzwerkverbindung möglich sein müsste.

1. Wie/wodurch kann kann ich dem Netzwerk auf die Sprünge helfen, um das USB-Kabel entfernen zu können? Müssen da noch z.B. zusätzliche Treiber installiert werden?

2. Anstelle des o.g. Treibers 1120D habe ich den neueren "KX-Treiber" für den Drucker installiert. Den Treiber 1120D möchte ich entfernen/deinstallieren. Wie erfolgt dies am besten?

Viele Grüße fritz75.
von
Wenn der Drucker die Netzwerkkarte ordnungsgemäss erkannt hat, dann fehlt noch die Netzwerkeinrichtung, die passend für dein Netzwerk vorgenommen werden muss. Die einfachste Form wäre per DHCP.

Den Treiber deinstalliert man entweder mit der Deinstallationsroutine des Treibers selbst wenn vorhanden oder aber in der Systemsteuerung unter Drucker und Geräte (hier kommt es etwas auf das Betriebssystem/Version an). Dort dann einen beliebigen Drucker anklicken, dann erscheint oben der Punkt "Druckservereigenschaften" dieses dann aufrufen und unter der Karteikarte "Treiber" dann den entsprechenden Treiber markieren und entfernen incl. Treiberpaket. u.U. ist das als als Administrator nötig, hängt vom Betrebsystem ab. Dafür rechte Maustaste und die Systemsteuerung als Administrator öffnen wählen.
von
Hallo hjk,

recht vielen Dank für Deine prompte Antwort. Werde es morgrn so versuchen.
Beitrag wurde am 01.01.17, 22:52 vom Autor geändert.
von
Hallo hjk,

habe versucht, eine Netzwerkeinrichtung zu machen mit der Folge, dass nun der Drucker mehrfach (3x) unter "Geräte und Drucker" auftaucht. Standarddrucker ist auch der geworden, den ich deinstallieren wollte! Das erschwert das Drucken, da man im Druckmenü nicht erkennt, welcher Drucker den Druckbefehl hat. Also es funktioniert leider nicht so, wie ich es gelesen oder verstanden habe.
Gruß fritz75
von
Erst einmal ist es wichtig das der Drucker eine IP-Adresse hat und die auch akzeptiert wurde.
Dann kann man alle Drucker aus der Systemsteuerung die man nicht braucht löschen, den Standarddrucker kann man jederzeit ändern. Ich vermute mal das Windows zumindest einen Drucker selbstständig erkannt hat. Und einer dein alter Drucker mit USB-Anschluss ist.
Beitrag wurde am 06.01.17, 09:58 vom Autor geändert.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:50
13:49
13:38
12:37
11:54
12.11.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 179,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 155,83 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 299,89 €1 Brother DCP-L3550CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 131,46 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 232,75 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 342,73 €1 Kyocera Ecosys M5526cdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 151,89 €1 Canon Pixma TS8250

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 88,48 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen