1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Surecolor SC-P600
  6. Neuer Epson P600 druckt leicht schief - normal?

Neuer Epson P600 druckt leicht schief - normal?

Bezüglich des Epson Surecolor SC-P600 - Fotodrucker, A3 (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Grüßt euch,

ich habe bei meinem neuen P600 das Phänomen, dass er Drucke immer leicht schief zu Papier bringt. Es handelt sich dabei nur um 1-2 Millimeter, aber es fällt natürlich auf wenn z.B. ein schmaler Rand gelassen wird, dass dieser schief herauskommt. Das passiert beim automatischen und manuellen Einzug und, soweit ich das beurteilen kann unabhängig von der Papiersorte. Liegt sowas in der Toleranz?

Grüße Matthias
von
Hallo,

sind einzelne Zeilen schräg oder der gesamte Druck? Bei einem A4-Druck ist der Abstand zum Rand also 1,5 mm von oben zu unten abweichend?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
das wäre wohl eine Frage an den Epson Service, und den Effekt auch mal mit Fotopapier klein 10x15cm probieren, da kann es entweder schlimmer werden, oder auch verschwinden, je nach den Rollen, die das Papier transportieren.
von
welche einzug funktion nutzt du dabei?
von
Danke für die Antworten schonmal so weit. Als Einzug hab ich bisher den automatischen und den manuellen von vorne probiert, nimmt sich nicht viel. Ich habe jetzt nochmal genau nachgemessen: Der gesamte Druck ist an der Front (also der Teil der zuerst aus dem Drucker kommt) meist um ca 0.5-1mm verschoben. Am anderen Ende (der Teil der am Ende aus dem Drucker kommt) ist es dann eher im kaum noch messbaren Bereich. Da ich gerade bemerkt habe, dass sich das ganze nur schlecht oder missverständlich beschreiben lässt, habe ich noch Bild angehängt das mein Phänomen schematisch zeigt.

Noch zu der Frage ob der Rand regelmäßig sei: Das wäre dann irgendwann meine nächste Frage geworden, weil er eigentlich auf keiner Seite gleich ist. Hier habe ich Abweichungen von teils mehreren Millimetern. Das Thema hatte ich aber noch auf den Treiber, meine Unfähigkeit, oder das Druckmodul von Lightroom geschoben. Oder sollte das tatsächlich Out of the Box klappen?

Danke auf jeden Fall für euren Support!!
Beitrag wurde am 14.12.16, 11:34 vom Autor geändert.
von
Hallo,

druckt er nun verzerrt oder einfach nur auf dem Blatt verdreht?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Verzerrt. Aber eben auch nur sehr moderat, 0,5mm sind ja nicht extrem viel...
Beitrag wurde am 14.12.16, 16:52 vom Autor geändert.
von
Wenn dein Händler nicht nur eine "gelbe Bestellseite die wie ein amerikanischer Fluss" klingt lautet würde ich mich mal an den wenden und das ganze reklamieren.

Der SC-P600 soll schließlich museeumstauglich Drucke erzeugen und nicht hier und da weils nicht justiert ist verzerren.

ggf. an einen "anderen" PC/Mac oder zB mit dem Handyapp etwas drucken um vergleich zu ziehen das es wirklich am Drucker liegt
von
Der Händler ist zum Glück eher das genaue Gegenteil zu besagtem gelben Fluss... Ich werde es mal versuchen. Danke für den Support!!
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:53
22:22
21:57
21:19
20:55
13:24
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,69 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,52 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,71 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 294,89 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 232,75 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen